Anzeige
Live-Sendezeit nach Gewinn der 6. Folge

Das waren die 15 Minuten von Joko & Klaas: Ein emotionales Plädoyer für Europa und die Europawahl

  • Aktualisiert: 16.05.2024
  • 08:04 Uhr
  • ai

Die 6. Folge der 7. Staffel von "Joko & Klaas gegen ProSieben" war an Spannung kaum zu überbieten. Dennoch gab es ein Happy End sowie 15 Sendeminuten für das infernale Duo. Dieses Mal zeigten Joko und Klaas in ihrer Sendezeit die düsteren Aussichten, wenn die EU zerfallen würde.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Die erste Hälfte der 7. Staffel von "Joko & Klaas gegen ProSieben" war bis 14. Mai 2024 immer dienstags auf ProSieben zu sehen.

  • Folge 6, das Finale der Jubiläums-Staffel, konnten Joko und Klaas für sich entscheiden. Sie haben dafür weitere 15 Minuten Sendezeit zur Primetime auf ProSieben erhalten.

  • Jene 15 Minuten nutzten die beiden Entertainer für ein flammendes Plädoyer an alle Zuschauer:innen, bei der kommenden Europawahl dringend wählen zu gehen. 

  • Hier findest du außerdem alle Infos zur Spielshow und den Sendezeiten.

Inhalt

Anzeige
Anzeige

+++ Update vom 15. Mai 2024 +++

Besuchen Sie Europa, solange es noch steht

Zwei wichtige Termine gibt es im Sommer 2024 in ganz Europa. Das ist zum einen die Fußball-Europameisterschaft von 14. Juni bis 14. Juli. Und zum anderen - und noch dringlicher - die Europawahl von 6. bis 9. Juni. Gewählt wird hier das Europäische Parlament. In Deutschland geht es am 9. Juni 2024 an die Wahlurnen. Wählen darf jede Bürgerin und jeder Bürger aus der Europäischen Union, sofern zum Tag der Abstimmung das 16. Lebensjahr erreicht ist. 

Dass junge EU-Bürger:innen bereits ab 16 wählen dürfen, ist übrigens neu. Bislang musste man mindesten 18 Jahre alt sein. Man kann es als ein Angebot Europas an die Jugend sehen, den Heimatkontinent nach eigenem Gusto mitzugestalten. Dazu gilt es jedoch, das Angebot auch anzunehmen. Denn um ein vereintes Europa zu erhalten, ist der Urnengang wichtiger denn je!

Anzeige

Joko und Klaas stellen die Frage: Was wäre wenn ... es die EU morgen nicht mehr gäbe?

Die Europäische Gemeinschaft wurde nach dem Zweiten Weltkrieg gebildet, um den Staaten auf unserem Kontinent langfristig Wohlstand und Frieden zu sichern, und 1992 zur Europäischen Union weiterentwickelt. Doch die Idee der EU wird gerade von einigen Instanzen innerhalb der Mitgliedsstaaten infrage gestellt: unter anderem durch Forderungen nach eigenständigen Währungen, geschlossenen Grenzen und der Abschottung von der globalisierten Weltwirtschaft.

Joko und Klaas beschäftigen sich daher mit der Frage: Ws wäre, wenn die EU, wie wir sie kennen, tatsächlich zerfällt? Die beiden Entertainer befragten Wirschaftsexpert:innen, Wissenschaftler:innen und Zukunftsforscher:innen und ließen ihre Antworten mit Hilfe einer künstlichen Intelligenz bebildern. Herausgekommen ist die Visualisierung eines hypothetischen Zukunftsszenarios, das so oder vergleichbar eintreten könnte, wenn wir es zulassen.

Das flammende Plädoyer von Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf lautet daher, dass es an uns allen liegt, fortwährend dafür zu sorgen, dass die gezeigten Szenarien in ihrem 15-Minuten-Video niemals eintreten. Daher ihr Appell, am 9. Juni zur Europawahl zu gehen - und Volksvertreter:innen zu wählen, die für ein vereintes Europa eintreten.

+++ Ursprüngliche Meldung vom 14. Mai 2024 +++

Anzeige

Das war Folge 6 von "Joko & Klaas gegen ProSieben" 2024

Alle sechs Spielrunden und das Finale
Joko muss seine größte Schwäche überwinden

Joko muss seine größte Schwäche überwinden

Wer grad miese Flashbacks aus der Mittelstufe kriegt, sollte dieses Spiel eventuell mit Vorsicht genießen. Für Joko & Klaas ist es allerdings nicht damit getan, einfach nur Texte und Dialoge auswendig zu lernen und vor einem großen Publikum zu rezitieren.

  • Video
  • 12:00 Min
  • Ab 12
Anzeige

Die finale Folge 6 von "Joko & Klaas gegen ProSieben" sowie die "15 Minuten Live" noch einmal erleben

Joko und Klaas zeigten in Folge 6 sensationelle Leistungen sowie diverse unfreiwillige Slapstick-Einlagen. Am Ende reichte es trotz aller Hochs und Tiefs im Verlauf der Show zum Sieg. Die finale Folge der 7. Staffel von "Joko & Klaas gegen ProSieben" kannst du ab sofort auf Joyn ansehen.

TV-Tipp: Auch im Fernsehen gibt es eine Wiederholung der Folge. Und zwar am kommenden Sonntag, 19. Mai 2024, ab 17: 25 Uhr, auf ProSieben.

Die von Joko und Klaas gewonnenen 15 Minuten Live-Sendezeit gibt es am Mittwoch, 15. Mai, ab 20:15 Uhr, auf ProSieben und im Livestream auf Joyn zu sehen sowie als Wiederholung bei den Joko-&-Klaas-Clips auf Joyn

Das finale Spiel von Folge 6 für Joko und Klaas: "Über die Runden kommen"

Manchmal, aber wirklich nur manchmal, hat Steven Gätjen seine Spendierhosen an. Denn damit Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf bei dem Finalspiel "Über die Runden kommen" auch wortwörtlich einigermaßen über die Runden kommen, schenkte ihnen Steven zu ihren drei erspielten Vorteilen noch einen vierten Vorteil. Ein magischer Moment, in dem ganz viel Liebe in der Luft lag.  

Ganz viel Liebe hier - ganz viel Liebe für euch!

Image Avatar Media

Steven Gätjen zeigt sich gegenüber Joko und Klaas zum Finale sehr großzügig.

Hinter dem Spieltitel versteckte sich ein kniffliges Quiz bestehend aus sieben Runden und je vier Antwortmöglichkeiten: A, B, C und D. Für Joko und Klaas ging es nun darum, ihre Vorteile in Form von Vorteilskarten auf die richtige Antwort zu setzen. Waren sie sich nicht sicher, konnten sie ihre Vorteilskarten auf mehrere oder gar alle Antworten verteilen. Dabei verdoppelte sich die Anzahl der Karten, die auf der richtigen Antwort thronten, die Karten auf falschen Antworten gingen verloren.

Ziel für die beiden Finalisten war es, mindestens eine Vorteilskarte über die sieben Runden hinweg zu retten. Würden sie jedoch dieses Finale verlieren, müssten sie für einen Tag lang in das Kostüm des neuen Sender-Maskottchens BroSieben schlüpfen und Werbung für den TikTok-Account ihres Arbeitgebers machen. 

Fragen über Fragen - und noch mehr Antworten

In Frage 1 mussten Joko und Klaas die richtige Typenbezeichnung für eine Batterie bestimmen und konnten gleich zum Start dank Triple-A ihr Kontingent an Vorteilskarten von vier auf acht verdoppeln. 

Dank jugendlicher Erfahrungen vor allem von Joko im Auto-Quartett war auch die zweite Frage kein Problem, wie viele Liter in 500 cm³ passen - nämlich 0,5 Liter. Denn dieser Wert steht bei den Karten mit PS-Boliden immer in der Zeile zum Hubraum. Mit fünf gesetzten Vorteilen auf die richtige Antwort hielten die beiden Spieler nun bereits zehn Karten in der Hand.  

In der dritten Frage entlarvte Klaas recht zielstrebig von vier allesamt ungewöhnlichen Namen den einen falschen des Nachwuchses von Kim Kardashian und Kanye West: True West. Da sich Klaas aber auch mit Chicago West nicht sicher war, teilte er die zehn Vorteilskarten gleichmäßig auf. So lief es am Ende der Runde abermals auf zehn Karten als Guthaben heraus. Der Vollständigkeit halber sei gesagt, dass die beiden anderen Kids Psalm West und Saint West heißen. 

Latein-Wissen war in Frage 4 gefragt, als die Bedeutung der Abkürzung "(sic)" aufs Display kam. Klaas kratzte all sein Realschul-Latein zusammen und setzte sechs der zehn Vorteilskarten auf die Antwort "Sic erat scriptum". Für diese richtige Vermutung gab es insgesamt zwölf Vorteilskarten zurück. 

Ordentlich Federn lassen mussten Joko und Klaas bei der Frage 5, wie viele Nachbarländer denn Tschechien hat: drei, vier, fünf oder sieben? Bei absoluter Ahnungslosigkeit glaubte Joko, dass es wohl fünf angrenzende Staaten sein müssten. Entsprechend breit war die Reihe bestehend aus fünf gesetzten Karten. Doch Tschechien hat nur vier Staaten als Umrandung, darauf waren lediglich zwei Vorteilskarten gesetzt. 

Ich bin 'ne kleine Zockerbraut!

Image Avatar Media

Klaas Heufer-Umlauf

In die sechste Runde zogen Joko und Klaas also nur noch mit vier Vorteilskarten ein - dennoch sollte es die vorentscheidende Frage werden. Unsere Protagonisten mussten zwischen vier Antworten entscheiden, wie man die Geschwindigkeit eines Objekts berechnet. Abermals half hier die die Vorbildung aus diversen Auto-Quartetts, in dem etwa die Höchstgeschwindigkeit stets in km/h angegeben ist - als Kilometer pro Stunde. Dementsprechend war die einzige sinnvolle Antwort unter dem Punkt C zu finden: indem man Strecke durch Zeit teilt.

Mit den Worten "Ich bin 'ne kleine Zockerbraut!" und gegen den Willen seines Partners Joko setzte Klaas alle vier Vorteilskarten auf diese Antwort ... und behielt damit recht. Somit gewannen Joko und Klaas das Finale und gegen ihren Arbeitgeber ProSieben. Zur Belohnung gibt es am Mittwoch von ihrem Sender 15 Sendeminuten live zur freien Verfügung.

Mehr News und Videos
"Joko und Klaas gegen ProSieben" 2024, Staffel 7, Folge 1, Folge 49, Joko Winterscheidt Klaas Heufer-Umlauf, Steven Gätjen
News

Das sind die Gewinner im Überblick

  • 21.05.2024
  • 11:27 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group