Anzeige

Das Vivawest Family Festival mit Leony, Dikka, Kasalla, und Loua

  • Veröffentlicht: 28.06.2024
  • 18:07 Uhr
Article Image Media
© MMP Event GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Am 31. August und am 1. September findet im Kölner Tanzbrunnen zum wiederholten Male das Vivawest Family Festival statt. Der Name ist wie immer Programm – hier kommen Kinder wie Eltern auf ihre Kosten, wenn Acts wie Kasalla, Leony, Loua, Volker Rosin, Dikka oder HerrH auf der Bühne stehen.

Anzeige

Wer auch nur einmal auf einem Konzert Dikka war, weiß, wie gut es funktioniert, wenn Eltern und Kinder gemeinsamen zu verträglichen Uhrzeiten ein Konzert besuchen. Da springen, singen und rappen vorne die Kinder, während die Eltern hinten an der Theke stehen und ebenso leidenschaftlich mitwippen. Oder gar singen. Aber warum denn auch nicht? Das rappende Nashorn, das sich ein bekannter Berliner Rap-Texter ausgedacht hat, kann mit Songs wie "Bis zum Mond" (feat. LEA), "Glücklich", "Pommes mit Majo", "Boom Schakkalakka" oder "Mein Hobby ist Ferien" Hits vorweisen, die man auch als Elternteil inbrünstig mitsingen kann.

Wenn es nun also ein speziell für die ganze Familie konzipiertes Festival gibt, darf Dikka im Line-up nicht fehlen. Am Wochenend um den 31. August und dem 1. September wird es mit vielen anderen Acts auf dem Vivawest Famiy Festival spielen, das sich explizit an die ganze Familie richtet und in diesem Jahr bereits zum vierten Mal stattfindet.

Neben den gut einstündigen Konzerten der Musiker:innen bietet das Rahmenprogramm weitere Highlights für Klein und Groß. Zahlreiche Kreativstationen, Workshops, eine Sportarea, verschiedenste Mitmachmodule und die Fahrt auf dem Riesenrad sind im Festivalpreis inbegriffen. Auch für eine vielfältige kulinarische und kindgerechte Verpflegung ist natürlich gesorgt.

Das Bandprogramm setzt dabei aber nicht nur auf erwachsene Kinder-Acts. Neben Volker Rosin, Pelemele, De Breaks, HerrH, Lucky Kids, Frank & Seine Freunde, Bruchbude und eben Dikka spielen auch Leony (die gerade den offiziellen EM-Hit singt), Kasalla (die punkigsten Kölner Jecken, die nicht nur beim Karneval funktionieren), Milljö (die fünfköpfige Gruppe, die hauptsächlich Kölschrock spielt und im Kölner Karneval aktiv ist) und die Sängerin Loua, die melodischen, emanzipierten, ergreifenden Pop singt und bei TikTok über 200.000 Follower:innen hat.

Mehr News und Videos
Loi startet 2025 auf große „Left In Your Love Tour“
Artikel

Loi startet 2025 auf große "Left In Your Love Tour"

  • 19.07.2024
  • 11:40 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group