Anzeige
Loch im Zaun

Bad Homburg: Polizei fängt freilaufendes Zebra ein

  • Veröffentlicht: 11.01.2024
  • 12:49 Uhr
  • Clarissa Yigit
In Bad Homburg mussten Polizeibeamte ein Zebra einfangen (Symbolfoto).
In Bad Homburg mussten Polizeibeamte ein Zebra einfangen (Symbolfoto).© REUTERS/Tiksa Negeri

Die Meldung, dass ein freilaufendes Zebra in Bad Homburg gesichtet wurde, irritierte zunächst die Polizei. Dann wurden diese eines Besseren belehrt.

Anzeige

Ein entlaufenes Zebra hielt die Polizei in Bad Homburg (Hessen) auf Trab. Wie die Ordnungshüter auf Instagram schreiben, sei das Tier am Mittwoch (10. Januar) auf Feldern des Bad Homburger Stadtteils Ober-Erlenbach (Taunus) umhergestreift.

Im Video: Pandas in Spiellaune - herzerwärmende Aufnahme zeigen Bären im Schnee

Bürgerin meldet freilaufendes Zebra

Nachdem eine Bürgerin die "kuriose Entdeckung" gemeldet hatte, eilten Beamten der Polizei herbei und lockten das Zebra mit Leckerli. Mit einer Leine fingen sie das Tier schließlich ein und brachten es zu seiner Koppel zurück.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Das Zebra war offenbar durch ein Loch im Zaun aus seiner Koppel ausgebüxt. Der Besitzer sei informiert worden und kümmere sich nun um die Instandsetzung des Zauns, schreibt die Deutsche Presse-Agentur (dpa).

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
Natomanöver
News

NATO-Staaten proben den Ernstfall: Großmanöver in Polen zur Abschreckung Putins

  • 04.03.2024
  • 22:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group