Anzeige
"Speck der Hoffnung"

Irritation im Netz: Baerbock sorgt mit Versprecher für Lacher

  • Veröffentlicht: 30.06.2023
  • 13:54 Uhr
  • Michael Reimers

Bei ihrem Besuch in Südafrika unterlief Annalena Baerbock Anfang der Woche ein grober Patzer. Ein Video davon sorgt im Netz für Lacher.

Anzeige

Ein Video von Außenministerin Annalena Baerbocks Rede in Südafrika hat in den sozialen Medien für Aufsehen gesorgt. Bei ihrem Auftritt am vergangenen Dienstag (27. Juni) unterlief ihr ein Patzer, der bei zahlreichen Usern für Erheiterung sorgte. Ein Video von der Szene wurde zuhauf auf Twitter geteilt.

In dem Video ist zu sehen, wie die Grünen-Politikerin vor südafrikanischen und deutschen Flaggen steht. Auf Englisch äußerte sich die Außenministerin wie folgt: "South Africa's path to freedom has been a beacon of hope inspiring men and women around the world" (zu Deutsch: "Der Weg Südafrikas in die Freiheit war ein Hoffnungsschimmer, der Männer und Frauen auf der ganzen Welt inspirierte").

Baerbock spricht von "Speck der Hoffnung"

Allerdings unterlief ihr ein unglücklicher Versprecher: Statt "beacon of hope" (Hoffnungsschimmer) sagte sie versehentlich "bacon". Dieser Fauxpas änderte die Bedeutung des Satzes komplett. Denn das englische Wort "bacon" bedeutet auf Deutsch tatsächlich "Speck". Baerbock sprach somit von einem "Speck der Hoffnung".

Einige Twitter-Nutzer:innen kommentierten den Vorfall zynisch und verwiesen darauf, dass die Ministerin ja in London studiert habe. Andere nutzten den Patzer für humorvolle Beiträge und posteten Bilder von brutzelndem Schinken. Ein Nutzer schrieb mit lachendem Emoji: "Hoffnungsspeck". Er werde mal in seinem Kühlschrank nachschauen, ob davon etwas vorhanden sei. Ein anderer Nutzer schrieb: "Falls mich im Ausland jemand fragt, ich kenne #BaconBaerbock nicht".

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
Reform von Lauterbach: Wie die Notfallversorgung sich ändern soll

Reform von Lauterbach: Wie die Notfallversorgung sich ändern soll

  • Video
  • 01:16 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group