Anzeige
Saharastaub mit Regen gemischt

Brauner Schmutzfilm: Schlammregen geht auf Mallorca nieder

  • Aktualisiert: 21.06.2024
  • 12:21 Uhr
  • Stefan Kendzia

Der Regen, der auf Mallorca niederging, hat nichts mit einem frischen, duftenden Sommerregen zu tun. Im Gegenteil.

Anzeige

Die sonst so wunderschöne und grüne Ferieninsel Mallorca muss nach einem Schlammregen von einem braunen Schmutzfilm gereinigt werden. Dieser hatte sich über das Urlaubsparadies gelegt.

Im Video: Illegale Ferienvermietung auf Mallorca - Inselrat startet Kontrollkampagne

Großputz nach Blutregen

Mallorca ist ganz schön dreckig! Zumindest jetzt nach einem Schlammregen. Auch bekannt unter dem Namen "Blutregen". Die ganze Insel ist mit einem braunen Film überzogen, Autos, Balkone, Gartenmöbel, Restaurantterrassen - überall sind Flecken zu sehen. Nachdem sich der Himmel am Mittwoch (19. Juni) aufgrund von Saharastaub rot-braun färbte und es zu regnen begann, wusch sich auch das Schlammgemisch aus den Wolken.

Noch soll das schlammige "Himmelsgeschenk" nicht vorbei sein. Erwartet werden weitere Regengüsse mit Schmutz-Zusatz, wie das "Mallorca Magazin" berichtet.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige
:newstime

Positiv am derzeitigen Naturschauspiel: Wenn der Wüstensand aus der Atmosphäre gewaschen ist, wird der Himmel über Mallorca deutlich klarer und die Luft soll dann angenehmer und frischer werden.

Das Wetterphänomen kommt auf Mallorca rund 15 Mal pro Jahr vor. Manchmal erreicht der Blutregen sogar Deutschland. Der Himmel verfärbt sich dann auch bei uns gelb, rot oder braun und danach bilden sich lange Schlangen an den Autowaschanlagen.

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos

Erste Seen verschwinden schon: Italienische Urlaubsinsel wird zur Wüste

  • Video
  • 01:40 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group