Anzeige
Objekte in Tschechien im Visier

Wieder Durchsuchung bei AfD-Politiker Bystron: Das ist der Grund

  • Aktualisiert: 27.06.2024
  • 17:20 Uhr
  • Emre Bölükbasi
Der AfD-Mann Bystron steht erneut im Visier von Ermittlungen.
Der AfD-Mann Bystron steht erneut im Visier von Ermittlungen.© Britta Pedersen/dpa

Einem Bericht zufolge hat es eine weitere Durchsuchung bei dem AfD-Politiker Petr Bystron gegeben.

Anzeige

Erneut finden offenbar Durchsuchungen bei dem AfD-Politiker Petr Bystron statt. Darüber berichtet das ZDF am Donnerstag (27. Juni). Hintergrund soll der Vorwurf der Bestechlichkeit und Geldwäsche sein.

Zuvor hatte es bereits Mitte Juni Durchsuchungen an Bystrons Wohnort in Berlin gegeben. Die Generalstaatsanwaltschaft München bestätigte auf Anfrage lediglich weitere Durchsuchungen im Zuge eines Verfahrens wegen Geldwäsche und Bestechlichkeit, "um weitere Beweismittel sicherzustellen". Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur (dpa) durchsuchten die Ermittler:innen zudem weitere Objekte in Berlin. Zuerst hatte der "Spiegel" von der Aktion berichtet.

Im Viddeo: Razzia gegen Bystron - Bundestag hebt Immunität des AfD-Abgeordneten auf

Durchsuchungen im Abgeordnetenbüro

Im Mai hatten bayerische Ermittler:innen unter anderem Bystrons Abgeordnetenbüro im Bundestag durchsucht. Der Parlamentarier aus dem Wahlkreis München-Nord steht im Verdacht, im Zusammenhang mit dem pro-russischen Portal "Voice of Europe" Geld erhalten zu haben, um im Bundestag im Gegenzug im Sinne Russlands zu agieren. Der Bundestag hatte Bystrons Immunität vor den Durchsuchungen im Mai aufgehoben.

Bystron selbst wies damals die Vorwürfe zurück und bezeichnete das Verfahren als politisch motiviert. Er rechne damit, dass das Verfahren eingestellt werde, "wenn die Wahl vorbei ist". Bis zum rechtskräftigen Ende des Verfahrens gilt die Unschuldsvermutung.

Anzeige
Anzeige
:newstime
  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
Der Mann, der überlebte: Wie Milwaukee Donald Trump als Heilsbringer inszeniert

Der Mann, der überlebte: Wie Milwaukee Donald Trump als Heilsbringer inszeniert

  • Video
  • 01:52 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group