LIVE: Abtreibungen bald legal? Jetzt äußern sich Lauterbach, Paus und Buschmann
IN 00:44:06
  • 15.04.2024
  • Ab 12:57 Uhr
LIVE: Abtreibungen bald legal? Jetzt äußern sich Lauterbach, Paus und Buschmann
Anzeige
Am Brandenburger Tor

"Das ist nur die Spitze": "Letzte Generation" sägt Weihnachtsbaum ab

  • Aktualisiert: 21.12.2022
  • 10:46 Uhr
  • Lena Glöckner

Die Klimaaktivist:innen der "Letzten Generation" sorgen seit Wochen für Aufsehen. Diesmal machen sie nicht durch Festkleben auf sich aufmerksam - sondern durch das Absägen eines Weihnachtsbaums.

Anzeige

Regelmäßig blockieren Klimaaktivist:innen Straßen in ganz Deutschland - jetzt hat die "Letzte Generation" eine neue Form des Protests gewählt, um Aufmerksamkeit zu erregen. Am Brandenburger Tor in Berlin wurde nun die Spitze des Weihnachtsbaumes abgesägt. Das gab die Protestgruppe in einer Pressemitteilung bekannt.

Mithilfe einer Hebebühne hätten zwei Aktivistinnen den Wipfel der 15 Meter hohen Nordmanntanne erreicht und diesen dann mit einer Handsäge abgetrennt. Auf einem dort angebrachten Transparent ist zu lesen: "Das ist nur die Spitze des Weihnachtsbaums."

"Letzte Generation" will Proteste auch an Weihnachten nicht stoppen

Aimée van Baalen, Sprecherin der "Letzten Generation", ließ durch die Mitteilung verlauten, dass man den "friedlichen Widerstand" auch an Weihnachten und im neuen Jahr nicht stoppen werde. "Wir können uns nicht mehr darauf verlassen, dass unsere Lebensgrundlage gesichert ist."

Die Aktionen der Protestierenden stoßen immer wieder auf Kritik und Unmut. In München waren erst am Wochenende Klimaaktivist:innen aus dem Polizeigewahrsam entlassen worden, nachdem sie sich in der vorigen Woche auf einem Rollweg der nördlichen Start- und Landesbahn des Münchner Flughafens festgeklebt hatten. Nach der Aktion hatte das Amtsgericht wegen Wiederholungsgefahr Gewahrsam bis zum 17. Dezember angeordnet.

  • Verwendete Quellen:
  • Pressemitteilung der "Letzten Generation"
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr zum Thema
urn:newsml:dpa.com:20090101:221205-911-002481
News

Polizei bittet Klima-Kleber der "Letzten Generation" künftig zur Kasse - was die Aktionen kosten

  • 19.12.2022
  • 12:29 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group