LIVE: Trump hält mit Spannung erwartete Rede auf Parteikonvent
IN 6 STUNDEN
  • 19.07.2024
  • Ab 00:30 Uhr
LIVE: Trump hält mit Spannung erwartete Rede auf Parteikonvent
Anzeige
Aufregend außerirdisch

NASA-Rover findet organisches Material auf dem Mars

  • Aktualisiert: 16.07.2023
  • 21:32 Uhr
  • Stefan Kendzia

Organisches Material auf dem Mars ist keine Neuigkeit. Was der Mars-Rover Perseverance allerdings jetzt gefunden hat, ist sehr interessant: Es handelt sich um Moleküle, die aus Kohlenstoff bestehen.

Anzeige

Seit dem 21. Februar 2021 ist der Mars-Rover Perseverance auf dem "roten Planeten" und damit auf einer aufregenden Mission mit der Frage: "Gibt es Leben auf dem Mars?". Dieser und anderen Fragen wollen NASA Wissenschaftler:innen näher kommen und im besten Fall beantworten. Jetzt sind neue organische Materialien gefunden worden - Moleküle, die aus Kohlenstoff bestehen und häufig andere Elemente wie Wasserstoff, Sauerstoff, Stickstoff, Phosphor oder Schwefel beinhalten.

Lebensbausteine sollen weit über den Mars verteilt sein

Dem Portal "Space.com" erklärt die Planetenforscherin Sunanda Sharma vom California Institute of Technology, dass der neue Fund eine ganz außerordentliche Sache ist: "Sie sind ein aufregender Hinweis für Astrobiologen, da sie oft als Bausteine des Lebens angesehen werden". Dass bereits früher schon organische Materialien auf dem Mars gefunden wurden - allerdings an anderen Orten - deutet darauf hin, dass Lebensbausteine weit über den Planeten verteilt und auch durch verschiedene Mechanismen entstanden sein sollen.

Laut einer Studie zu dem Fund im Fachjournal "Nature" hat das Forschungsteam insgesamt zehn Proben von zwei unterschiedlichen Mars-Orten untersucht. In allen Proben konnten organische Materialien nachgewiesen werden. Die Proben "deuten auf die Möglichkeit hin, dass die Bausteine des Lebens für eine lange Zeit auf der Oberfläche des Mars vorhanden gewesen sein könnten", so Sharma. Das an Bord des Mars-Rovers Perseverance vorhandene SHERLOC-Instrument ermöglichte es den Forscher:innen, viele verschiedene Klassen organischer Moleküle zu identifizieren, die meist gemeinsam mit Mineralien auftraten, die in Verbindung mit Wasser stehen sollen. Eine genauere Identifikation war jedoch nicht möglich. "Um das Vorhandensein von organischen Stoffen und deren spezifische Arten zu bestätigen, müssten wir die Proben zur Erde zurückbringen", so Sharma. "Das ist unser Ziel." Schließlich kann aus der immensen Distanz keiner wirklich sagen, worum es sich bei den organischen Molekülen genau handelt.

Mehr News und Videos
Galeria-Filiale
News

"Im Schweinsgalopp einen Billigabschluss durchdrücken": Verdi lehnt Tarifvorschlag von Galeria ab

  • 18.07.2024
  • 18:37 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group