Anzeige
Vor der Krönungszeremonie

Madame Tussauds: Künftige Königin Camilla erhält Platz im Wachsfigurenkabinett

  • Aktualisiert: 27.04.2023
  • 17:12 Uhr
  • Clarissa Yigit

Die künftige Königin bekommt einen Platz im Londoner Wachsfigurenkabinett "Madame Tussauds". Zudem erhält die Königsfamilie eine neue Abteilung.

Anzeige

Ab Freitag (28. April) gibt es eine neue Wachsfigur bei "Madame Tussauds" zu bestaunen. Passend zur bevorstehenden Krönung von Prinz Charles (74) und seiner Frau Camilla (75) am 6. Mai in der Westminster Abbey zum König und der Königin Großbritanniens erhält Camilla ebenfalls einen Platz im Londoner Wachsfigurenkabinett. Es ist die zweite Wachsfigur der künftigen Königin bei Madame Tussauds in London.

So sieht Camilla aus

Das lebensechte Abbild der 75-Jährigen trägt ein dunkelblaues Kleid der Designerin Anna Valentine und Nachbildungen einer Tiara mit passender Kette. Diese trug bereits Queen Elisabeth II.

Die neue Wachsfiguren-Attraktion soll in einer neuen Abteilung ausgestellt werden – gemeinsam mit Figuren von König Charles, dessen verstorbenen Eltern Queen Elizabeth II. und Prinz Philipp sowie Prinz William (40), dem ältesten Sohn von Charles und Thronfolger, als auch Prinzessin Kate (41).

Der Chef des Wachsfigurenkabinetts, Tim Waters, erklärt: "Während für viele Menschen dies die erste Erfahrung einer Krönung wird, ist die Krönung von König Charles III. die achte, die Madame Tussauds London feiert."

Mit der Ankündigung der neuen Figur im Sortiment gut eine Woche vor der Zeremonie dürfte Madame Tussauds nun auch den dazu "erwarteten Besucherstrom im Blick haben",  schreibt die Deutsche Presse-Agentur (dpa).

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
Israels Graffiti-Künstler setzen Zeichen gegen Netanjahus Politik

Israels Graffiti-Künstler setzen Zeichen gegen Netanjahus Politik

  • Video
  • 01:40 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group