LIVE: Olaf Scholz spricht bei Sommer-Pressekonferenz - Wie steht es um Deutschland?
IN 01:46:39
  • 24.07.2024
  • Ab 12:30 Uhr
LIVE: Olaf Scholz spricht bei Sommer-Pressekonferenz - Wie steht es um Deutschland?
Anzeige
Krönung des neuen Monarchen

Krönung von König Charles III. am 6. Mai

  • Veröffentlicht: 11.10.2022
  • 20:38 Uhr
  • ma
Article Image Media
© Dan Kitwood/Pool Getty via AP/dpa

Seit 900 Jahren ist die Westminster Abbey in London Krönungsort für die britischen Monarchen. Bald ist es wieder soweit - nun steht das Datum für die Krönung von Charles III. fest.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze:

  • Vor rund einem Monat verstarb Queen Elizabeth II.
  • Ihr Sohn Charles ist nun der neue Monarch.
  • Ort und Datum seiner Krönung stehen nun fest.

Der britische König Charles III. wird am 6. Mai 2023 gekrönt. Die Zeremonie findet in der Westminster Abbey in London statt und wird vom Erzbischof von Canterbury geleitet. "Die Krönung wird die heutige Rolle des Monarchen widerspiegeln und in die Zukunft blicken, aber zugleich ihren Ursprung in alten Traditionen und altem Glanz finden", teilte der Palast am Dienstag mit.

Auch Gemahlin Camilla wird gekrönt

An der Seite des heute 73-jährigen Charles werde auch seine Königsgemahlin Camilla (75) gekrönt, hieß es weiter. Die Zeremonie fällt auf den vierten Geburtstag von Charles' Enkel Archie, dem älteren Sohn von Prinz Harry und Herzogin Meghan.

Charles ist seit dem Tod seiner Mutter Queen Elizabeth II. am 8. September britischer König. Die Königin hatte zu Lebzeiten ihren Wunsch geäußert, dass Charles' Ehefrau Camilla einmal Königin wird. Die Westminster Abbey ist seit 900 Jahren der Ort der britischen Krönungen. Seit Wilhelm dem Eroberer 1066 wird der Gottesdienst stets vom Erzbischof von Canterbury als Oberhaupt der Anglikanischen Kirche geleitet.

Anzeige
Anzeige

Traditionelle Zeremonie

Dass Charles erst acht Monate nach Amtsantritt gekrönt wird, ist nicht außergewöhnlich. "Die Krönung des neuen Souveräns findet traditionell einige Monate nach seiner Thronbesteigung statt und folgt auf eine Zeit der Staats- wie der royalen Trauer", hieß es aus dem Palast. So war Queen Elizabeth II. zwar seit dem Tod ihres Vaters König George VI. am 6. Februar 1952 Königin. Ihre Krönung fand aber erst am 2. Juni 1953 statt.

Die Vorbereitung der Zeremonie benötige viel Zeit, hieß es weiter. Der König werde das Datum vermutlich noch in diesem Jahr offiziell mit seiner Unterschrift festlegen.

Die Krönung sei sowohl ein Gottesdienst als auch eine Möglichkeit für Festlichkeit und Prunk, hieß es weiter. "Der Charakter der Zeremonie trägt seit mehr als 1000 Jahren eine ähnliche Struktur, und die Krönung im kommenden Jahr wird dieselben Kernelemente enthalten, aber auch den Geist unserer Zeit widerspiegeln."

Verwendete Quellen:

  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr Informationen
Netanjahus USA-Besuch: Proteste vor Rede im Kongress

Netanjahus USA-Besuch: Proteste vor Rede im Kongress

  • Video
  • 01:27 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group