Anzeige
Neue Zeitzone

Zeitumstellung: Grönland verzichtet erstmals auf Winterzeit

  • Aktualisiert: 29.10.2023
  • 07:52 Uhr
  • Nelly Grassinger
Eine Frau schläft im Bett, während ein Wecker, Wasserglas, Schmuck und ein Buch vor ihr auf dem Nachttischränkchen zu sehen sind.
Eine Frau schläft im Bett, während ein Wecker, Wasserglas, Schmuck und ein Buch vor ihr auf dem Nachttischränkchen zu sehen sind. © picture alliance / dpa

Grönland kommt Deutschland zumindest in zeitlicher Hinsicht ein Stückchen näher.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Grönland schafft den Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit ab.

  • Im Gegensatz zu Deutschland bleibt die Uhrzeit dort am Sonntag gleich.

  • Nur ein kleiner Ort stellt die Uhren noch einmal zurück.

Anders als in der Bundesrepublik werden die Uhren in Grönland diesmal nicht auf die Winterzeit zurückgestellt. Damit gehe die größte Insel der Erde in eine neue Zeitzone über, teilte die Regierung vorab in der Hauptstadt Nuuk mit. Die Grönländer:innen wollen somit eine Stunde näher an Dänemark und den Rest Europas heranrücken. Die Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Grönland beträgt damit ab Sonntag (29. Oktober) nur noch drei statt vier Stunden. Grönland zählt offiziell zum Königreich Dänemark, ist aber weitgehend autonom.

Am frühen Sonntagmorgen werden die Uhren in Deutschland und in den meisten Ländern Europas von 3.00 Uhr auf 2.00 Uhr zurückgestellt. Danach gilt wieder Normalzeit, die auch Winterzeit genannt wird.

DAK: Ein Drittel aller Deutschen leidet unter der Zeitumstellung
News

Sommer- auf Winterzeit

Studie: Zeitumstellung quält 30 Prozent aller Deutschen

Alle halbe Jahre wieder: Dann heißt es Zeitumstellung. Dabei ist die Frage, ob die Uhr vor- oder zurückgestellt wird, das kleinste Problem. Ein Drittel aller Deutschen hat darauf sogar schon einmal mit Krankheitssymptomen reagiert.

  • 28.10.2023
  • 19:45 Uhr
Anzeige
Anzeige

Zeitumstellung: Grönland bleibt bei einer Uhrzeit

Die grönländische Regierung hatte sich nach Angaben der dänischen Nachrichtenagentur Ritzau im November 2022 darauf verständigt, Sommer- und Winterzeit auf der Insel abzuschaffen. Das ganze Jahr über soll demnach künftig Zeitzone UTC-2 gelten. Nach Regierungsangaben sollten die Uhren am Wochenende nur in dem kleinen ostgrönländischen Ort Ittoqqortoormiit zurückgestellt werden, der sich dann erst im März 2024 an die neue Zeitzone anpasst.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
imago images 0445738285
News

Bluttat in Nigeria: Mindestens 18 Menschen erschossen

  • 20.07.2024
  • 23:46 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group