Anzeige
Katastrophe in Griechenland

Passagier über Zugunglück: "Wir stürzten um, es gab Brände, Menschen haben geschrien"

  • Veröffentlicht: 02.03.2023
  • 08:43
  • Lena Glöckner

Nach der verheerenden Kollision zweier Züge in Mittelgriechenland mit mindestens 36 Toten und 72 Verletzten suchen Angehörige Antworten. Wer ist schuld an der Tragödie?

Anzeige

Die Züge rasten in der Dunkelheit frontal aufeinander zu, die Insassen der ersten Waggons hatten keine Chance - Griechenland erlebt in der Nach auf Mittwoch (1. März) das schwerste Zugunglück seiner Geschichte. Jetzt berichten Passagiere von dem dramatischen Moment, in dem das Unglück geschah - "Wir stürzten um, es gab Brände, Menschen haben geschrien".

Wie einer der Insassen den tragischen Augenblick erlebt hat, sehen Sie im Video.

Mehr News und Videos
urn:newsml:dpa.com:20090101:230328-911-018750
News

Lektion für DFB-Elf: Deutschland scheitert an Belgien

  • 28.03.2023
  • 23:41 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group