Anzeige
Panama

Polizei entdeckt tonnenweise illegale Haiflossen

  • Veröffentlicht: 14.07.2023
  • 14:34 Uhr
  • Momir Takac

Die Polizei in Panama hat mehrere Tonnen Haiflossen beschlagnahmt. Die Lieferung sollte wohl illegal nach Asien gehen, wo die Flossen als Delikatesse gelten.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Polizei in Panama hat mehrere Tonnen Haiflossen beschlagnahmt.

  • Entdeckt wurden sie in einem Container in einer Ortschaft nahe der Hauptstadt.

  • Die Flossen sollten offenbar nach Asien geliefert werden.

Der Polizei in Panama ist offenbar ein großer Schlag gegen das organisierte Verbrechen geglückt. Beamte entdeckten in einem Container 6,79 Tonnen Haiflossen. Der Container habe in der Gemeinde La Pita gestanden, die etwa 38 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Panama-Stadt liegt, schrieb die Polizei am Donnerstag (13. Juli) in einer Mitteilung.

Polizei entdeckt in Container tonnenweise Haiflossen

Fünf Panamaer und weitere Menschen asiatischer Herkunft wurden nach Durchsuchungen in mehreren Ortschaften im Rahmen der "Operation Shark" verhaftet. Ihnen werden mehrere Delikte zur Last gelegt: unter anderem organisierte Kriminalität, Wildtierkriminalität, Umweltkriminalität und illegaler Handel.

Erst Ende 2022 waren auf der Weltartenkonferenz Cites in Panama schärfere Kontrollen beim Handel mit Haien beschlossen. Zudem wurden rund 100 Hai- und Rochenarten unter Schutz gestellt. Damit sind künftig fast alle wegen ihrer Flossen und ihres Fleisches gehandelten Arten geschützt.

Anzeige
Anzeige

73 Millionen Haiflossen landet jedes Jahr in Suppen

Die Lieferung sollte der Polizei zufolge auf den asiatischen Markt gehen. Dort gelten Haiflossen als Delikatesse. Für ein Kilogramm werden Preise von mehr als 1.000 Euro erzielt. Zum Vergleich: In Europa kostet ein Kilogramm zwischen 100 und 120 Euro.

Eine alarmierende Zahl präsentierte die Umweltschutzorganisation WildAid auf ihrer Website. Demnach werden jedes Jahr bis zu 73 Millionen Flossen von Haien zur Zubereitung von Suppen verwendet.

  • Verwendete Quellen:
  • Meldung der Policía Nacional
Mehr News und Videos
Blaulicht leuchtet auf einem Fahrzeug der Polizei
News

Verdacht auf Tötung eines 36-Jährigen in Langhagen: Drei Tatverdächtige gefasst

  • 25.07.2024
  • 19:29 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group