+++ BREAKING NEWS +++

Drei mutmaßliche Agenten in Frankfurt festgenommen

Anzeige
Mit 83 Jahren gestorben

Sie war Simply the Best: Rocklegende Tina Turner ist tot

  • Aktualisiert: 25.05.2023
  • 10:28 Uhr
  • Momir Takac

Große Trauer um Rocksängerin Tina Turner. Die gebürtige Amerikanerin ist im Alter von 83 Jahren gestorben.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Rocksängerin Tina Turner ist tot.

  • Die gebürtige Amerikanerin stirbt im Alter von 83 Jahren.

  • Turner sei nach langer Krankheit in der Nähe von Zürich gestorben, hieß es von offiziieller Seite

Trauer um eine der größten Rocksängerinnen überhaupt: Tina Turner ist tot. Sie starb im Alter von 83 Jahren. Den Tod der gebürtigen Amerikanerin, die 1939 in Brownsville im US-Bundesstaat Tennessee geboren wurde, bestätigte ein Sprecher am Mittwochabend (24. Mai).

Rocklegende Tina Turner ist tot

"Tina Turner, die 'Queen of Rock’n Roll', ist heute im Alter von 83 Jahren nach langer Krankheit friedlich in ihrem Haus in Küsnacht bei Zürich, Schweiz, gestorben", heißt es in einer Erklärung von Vertretern der Sängerin. "Mit ihr verliert die Welt eine Musiklegende und ein Vorbild."

An welcher Krankheit Turner litt, ist nicht bekannt. Die "Königin des Rock’n’Roll" hinterlässt ihren Ehemann Erwin Bach und drei Kinder.

„Heute verabschieden wir uns von einer lieben Freundin, die uns ihr größtes Werk hinterlässt: ihre Musik. Unser ganzes tief empfundenes Mitgefühl gilt ihrer Familie. Tina, wir werden dich sehr vermissen", lauten die Abschiedsworte auf ihrem offiziellen Instagram-Kanal.

Anzeige
Anzeige

Seit den 60er Jahren erfolgreiche Künstlerin

Turner, die mit bürgerlichem Namen Anna Mae Bullock hieß, erlangte in den späten 1960er-Jahren Berühmtheit als Sängerin der Band Ike & Turner Revue. Ihre in den 1970er Jahren begonnene Solokarriere verlief zunächst schleppend. Ihren Durchbruch schaffte sie mit dem Lied Let’s Stay Together, das 1983 als Single erschien, sowie dem Album "Private Dancer", das 1984 folgte. Mit Hits wie "What’s Love Got To Do With It", "Private Dancer" und „The Best" wurde Turner weltberühmt.

Während ihrer mehr als 60-jährigen Karriere verkaufte sie mehr als 180 Millionen Alben und gewann zwölf Grammy Awards.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
urn:newsml:dpa.com:20090101:240619-99-451159
News

Mysteriöser Leichenfund in Baden-Württemberg: Schockierende Obduktion enthüllt

  • 21.06.2024
  • 15:08 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group