Anzeige
Der 9,6 Milliarden-Dollar-Deal

Subway wird verkauft - was das für den Sandwich-Riesen bedeutet

  • Veröffentlicht: 22.08.2023
  • 12:17 Uhr
  • Stefan Kendzia
Subway verkauft seit 1965 seine belegten Sandwiches. Jetzt soll das riesige Unternehmen für rund 9,6 Milliarden Dollar verkauft werden.
Subway verkauft seit 1965 seine belegten Sandwiches. Jetzt soll das riesige Unternehmen für rund 9,6 Milliarden Dollar verkauft werden.© REUTERS

Das Familienunternehmen Subway ist in über 100 Ländern mit rund 37.000 Filialen vertreten. Nun soll der Sandwich-Gigant laut "Wall Street Journal" für etwa 9,6 Milliarden Dollar über den Ladentisch gehen - an den Finanzinvestor Roark Capital, dem bereits Ketten wie Arby's und Buffalo Wild Wings gehören sollen.

Anzeige

Ein riesiges Unternehmen: Die seit 1965 in Gründerfamilien-Besitz befindliche Fastfood-Kette ist ein Platzhirsch, wenn es um Sandwiches geht. In über 100 Ländern weltweit und in über 37.000 Filialen werden Subway-Fans satt gemacht. Wenn es um Subway selbst gehe, sollen international sogar noch weitere Filialen dazukommen. Wie "Merkur" berichtet, soll aktuell weder von Subway noch vom eventuellen Käufer eine Stellungnahme zu erhalten sein.

Im Video: Pizza auf Platz 1 beim Fast Food - welche Pizza mögen die Deutschen am liebsten?

Pizza auf Platz 1 beim Fast Food: Welche Pizza mögen die Deutschen am liebsten?

Subway hat die meisten Fast Food Filialen weltweit

Dass man mit belegten Sandwiches einmal fast 10 Milliarden Dollar wert sein könnte - davon hätten die Gründerfamilien von Subway, Fred DeLuca und Peter Buck, sicher nicht zu träumen gewagt. Jetzt ist es so weit: Der Finanzinvestor Roark Capital möchte das 1965 gegründete Unternehmen kaufen und damit sein eigenes Fast Food Portfolio um eine große Marke erweitern. 

Auch wenn es sich bei Subway um eine der Fast-Food-Ketten mit den meisten Filialen weltweit handelt, liege man noch hinter dem "goldenen M". Leider soll der Umsatz der Sandwich-Kette in den vergangenen Jahren aber zurückgegangen sein. Statt zu verschlanken, hatte Subway noch vor Kurzem damit geliebäugelt, international noch mehr Filialen aufbauen zu wollen.

  • Verwendete Quellen:
  • Wall Street Journal: "Subway Sandwich Chain Nears Sale"
Mehr News und Videos
Unsicherheit in der Sicherheitspolitik unter einem scheidenden US-Präsidenten?

Unsicherheit in der Sicherheitspolitik unter einem scheidenden US-Präsidenten?

  • Video
  • 02:04 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group