Anzeige
Football-Talent

Travis Hunter: Eine NFL-Legende in der Entstehung?

  • Aktualisiert: 06.09.2023
  • 16:28 Uhr
  • Teresa Gunsch
Colorado Cornerback Travis Hunter läuft gegen TCU während der ersten Halbzeit eines NCAA-College-Football-Spiels am Samstag, 2. September 2023, in Fort Worth, Texas.
Colorado Cornerback Travis Hunter läuft gegen TCU während der ersten Halbzeit eines NCAA-College-Football-Spiels am Samstag, 2. September 2023, in Fort Worth, Texas.© AP

Travis Hunter ist in aller Munde. Der 20-jährige College-Spieler der Colorado University zieht nicht nur wegen seiner Vielseitigkeit, sondern auch dank der Anleitung von NFL-Ikone Deion Sanders die Blicke auf sich.

Anzeige

Der junge Travis Hunter wird bereits als eine der vielversprechendsten Nachwuchshoffnungen im American Football gefeiert. In einem kürzlich stattgefundenen Spiel zwischen der Colorado University und TCU zeigte Hunter eindrucksvoll, warum diese Aufmerksamkeit mehr als verdient ist. Mit 117 gespielten Snaps in einer einzigen Partie bewies der 20-Jährige nicht nur sein außerordentliches Können, sondern auch seine außergewöhnliche Ausdauer.

Überzeugende Leistung auf beiden Seiten

Das Spiel zwischen der Colorado University und TCU endete mit einem knappen Sieg von 45:42 zugunsten der Colorado Buffaloes. Travis Hunter spielte dabei eine herausragende Rolle, indem er sowohl in der Offense als auch in der Defense brillierte. Er agierte sowohl als Wide Receiver als auch als Cornerback und trug maßgeblich zu diesem wichtigen Sieg bei.

Hunter erzielte als offensiver Spieler 119 Yards und bewies in seiner defensiven Rolle durch eine Interception kurz vor der eigenen Endzone sein beeindruckendes Geschick. Beachtenswert ist diese Leistung vor allem angesichts der herausfordernden Bedingungen, einschließlich einer Temperatur von 40 Grad Celsius. In einem Interview mit "Fox Sports" nach dem Spiel machte Hunter deutlich, dass er auch unter solchen extremen Bedingungen weiterhin Leistung bringen kann: "Nein, ich bin nicht müde. Ich bin bereits wieder loszulegen", berichtet der US-Amerikaner.

Anzeige
Anzeige

Trainerlegende Deion Sanders und die Aussichten

Travis Hunters Coach, die Football-Legende Deion "Primetime" Sanders, zeigte sich stolz auf die Leistungen seines Schützlings. Deion Sanders ist nicht nur als Trainer aktiv, sondern auch als Trainer seines eigenen Sohnes Shedeur, der als Quarterback ebenfalls viel Aufmerksamkeit auf sich zieht.

In einem Interview bei "Fox Sports" äußerte Deion Sanders seine Dankbarkeit und Zufriedenheit über die Leistungen seiner beiden Schützlinge im Spiel. Er betrachtet Travis Hunter als einen vielversprechenden Kandidaten für die Heisman-Trophäe, die jährlich an den herausragendsten College-Spieler vergeben wird. Diese Aussage machte er bereits zur Halbzeit des Spiels deutlich.

Anerkennung von Größen

Die herausragende Leistung von Travis Hunter und der Colorado University blieb auch in der NFL nicht unbemerkt. Prominente Spieler wie Patrick Mahomes von den Chiefs äußerten ihre Anerkennung auf Plattformen wie X (ehemals Twitter). Auch J.J. Watt fand lobende Worte für die Leistungen von Deion Sanders und dem Team.

Die beeindruckende Wende, die das Team der Colorado University in der letzten Saison durchgemacht hat und die sich in diesem Spiel manifestierte, zieht Anerkennung von verschiedenen Seiten auf sich. Die Zukunft von Travis Hunter und seinen Mitstreitern unter der Anleitung von Deion Sanders erscheint vielversprechend, während sie unaufhaltsam in Richtung NFL streben.

  • Verwendete Quelle:
    sport.de: Wird das der neue NFL-Superstar?
  • Dieser Beitrag wurde zum Teil mithilfe maschineller Unterstützung erstellt und vor der Veröffentlichung von der Redaktion sorgfältig geprüft.
Mehr News und Videos
So reagiert die deutsche Politik auf Joe Bidens Rückzug aus dem US-Wahlkampf

So reagiert die deutsche Politik auf Joe Bidens Rückzug aus dem US-Wahlkampf

  • Video
  • 01:48 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group