+++ BREAKING NEWS +++

Großeinsatz an Lübecker Schule - Polizisten umstellen Gebäude

Anzeige
Ukraine-Konflikt

 Trendwende: Europäische Rüstungsimporte haben sich fast verdoppelt

  • Veröffentlicht: 11.03.2024
  • 09:35 Uhr
  • Damian Rausch

Der Ukraine-Krieg hat zu einem drastischen Anstieg der Rüstungsimporte in Europa geführt. Die Ukraine steht mit 23 Prozent der gesamten Einfuhren an der Spitze.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Im Zeitraum 2019 bis 2023 verzeichnet Europa einen Anstieg der Rüstungsimporte um 94 Prozent gegenüber dem vorangegangenen Fünfjahres-Zeitraum.

  • Russland verzeichnet einen signifikanten Rückgang seiner Waffenexporte um 53 Prozent.

  • Die Vereinigten Staaten haben einen Anteil von 42 Prozent an den weltweiten Waffenlieferungen.

Aufgrund des anhaltenden Konflikts zwischen Russland und der Ukraine erlebt Europa einen dramatischen Anstieg seiner Rüstungsimporte, die sich in den vergangenen fünf Jahren fast verdoppelt haben. Laut dem Stockholmer Friedensforschungsinstitut Sipri hat Europas Bedarf an Waffen deutlich zugenommen.

Deutschland bleibt fünftgrößter Exporteur

Die europäischen Rüstungsimporte sind im Zeitraum 2019 bis 2023 im Vergleich zu den vorangegangenen fünf Jahren um beeindruckende 94 Prozent gestiegen. Hervorzuheben ist die Ukraine, die mit einem Anteil von 23 Prozent an den gesamten Rüstungsimporten der Region zum größten Importeur Europas geworden ist. Deutschland gehört trotz eines leichten Rückgangs seiner Exporte weiterhin zu den fünf größten Exporteuren weltweit.

Anzeige
Anzeige

Russlands Waffen-Exporte sinken

Die Verschiebung der globalen Rüstungsdynamiken wird auch durch Russlands sinkende Exportmacht verdeutlicht. Nach Jahrzehnten als einer der Top-Waffenlieferanten verzeichnet Russland einen dramatischen Rückgang seiner Exporte um 53 Prozent, wodurch es hinter Frankreich auf den dritten Platz abrutscht.

Im Video: Ukraine-Konflikt - Wie macht sich der Leopard 2 im Kampf gegen Russland?

Ukraine-Konflikt: Wie macht sich der Leopard 2 im Kampf gegen Russland?

USA bleibt an der Spitze

Die Sipri-Daten zeigen auch, dass die USA mit Lieferungen an 107 Staaten und 42 Prozent aller Waffenlieferungen weltweit weiterhin den globalen Rüstungsmarkt dominieren. Diese Entwicklung zeigt die zentrale Rolle der USA im internationalen Sicherheitsnetzwerk und ihre ungebrochene Exportkapazität.

Anzeige
UKRAINE-CRISIS/ANNIVERSARY-BRITAIN
News

Ukraine-Krieg

Brisanter Insider-Vorstoß: Sind schon westliche Soldaten in der Ukraine?

Der französische Präsident trat mit seiner Aussage über westliche Bodentruppen in der Ukraine eine hitzige Debatte los. Einem Insider zufolge sind aber schon längst westliche Einheiten am Krieg beteiligt.

  • 01.03.2024
  • 09:26 Uhr

Ukraine als größter Waffenimprteur

Die Ukraine sticht als weltweit größter Waffenimporteur hervor, was die massive internationale Unterstützung angesichts der russischen Invasion verdeutlicht. Deutschland und die USA sind die Hauptlieferanten der Ukraine.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos

Wikileaks: Assange ist frei und hat Großbritannien verlassen

  • Video
  • 01:28 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group