Anzeige
Ukraine-Krieg

Umfrage: Ukrainer würden sogar bei Atomschlag weiterkämpfen

  • Aktualisiert: 07.02.2023
  • 18:03 Uhr
  • Lisa Apfel/Max Strumberger

Eine aktuelle Umfrage zeigt die Entschlossenheit der ukrainischen Bevölkerung im Kampf gegen die russischen Invasoren. Selbst ein Nuklearschlag würde einen Großteil der Ukrainer:innen demnach nicht in die Knie zwingen.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Immer wieder droht Russland mit Atomschlägen.

  • Eine überwältigende Mehrheit der Ukrainer:innen würde aber selbst bei diesem Horrorszenario nicht kapitulieren.

  • Das belegt eine aktuelle Umfrage.

Im russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine hatte sich das angegriffene Volk schon öfter als resilient bewiesen. Nun belegen auch offizielle Zahlen: Eine überwältigende Mehrheit der ukrainischen Bevölkerung scheint auch die größte potenzielle Bedrohung seitens Moskau kaltzulassen.

Denn laut einer Umfrage würden fast neun von zehn befragten Ukrainer:innen selbst im Falle eines Atomschlages auf eine ukrainische Stadt weiterkämpfen wollen – in Zahlen sind das 89 Prozent. Nur verschwindend geringe sechs Prozent der Befragten würden sich demnach beim Eintreten dieses Katastrophenszenarios für eine Kapitulation aussprechen.

Die repräsentative Umfrage geht aus dem diesjährigen "Munich Security Report" der Münchener Sicherheitskonferenz hervor. Der "Tagesspiegel" zitierte das in einer Vorabmeldung.

Ukrainer fordern russischen Rückzug und Rückgabe der Krim

Zudem zeigt die Studie: Die Mehrheit der Ukrainer:innen setzt einen vollständigen Rückzug der russischen Truppen aus ukrainischem Gebiet für einen Waffenstillstand voraus: Für 88 Prozent wäre dieser nur hinnehmbar, wenn Moskau seine gesamte Armee aus der Ukraine, einschließlich der Krim, abziehen würde.

"Die Befragten in der Ukraine zeigten sich erstaunlich unbeeindruckt von Moskaus Drohungen, obwohl die Menschen dort die ersten Opfer eines russischen Nuklearschlags wären", so die Autoren des Reports in einem Gastbeitrag für den "Tagesspiegel" und weiter:
"Die erstaunlichen Ergebnisse zeichnen das Bild einer Gesellschaft, die dem russischen Angriff sowohl mutig als auch geeint trotzt und zuversichtlich in die Zukunft schaut."

Mehr News und Videos
Horror im Hochhaus: Mindestens zehn Tote nach Feuer-Drama in Valencia

Horror im Hochhaus: Mindestens zehn Tote nach Feuer-Drama in Valencia

  • Video
  • 01:38 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group