Anzeige
Nach neun Stunden Suche

Vermisster Fünfjähriger in der Sächsischen Schweiz bei Polizeieinsatz gefunden

  • Veröffentlicht: 01.04.2024
  • 02:29 Uhr
  • Franziska Hursach
Ein Fünfjähriger wurde seit dem Familienausflug am Ostersonntag in der Sächsischen Schweiz vermisst.
Ein Fünfjähriger wurde seit dem Familienausflug am Ostersonntag in der Sächsischen Schweiz vermisst.© Frank Hammerschmidt/dpa

In der Sächsischen Schweiz galt ein 5-jähriger Junge am Ostersonntag rund neun Stunden lang als vermisst. Er war auf einem roten Laufrad unterwegs, als er plötzlich verschwand. 

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Nach rund neunstündiger Suche ist ein vermisster Fünfjähriger am Ostersonntag in der Sächsischen Schweiz wieder gefunden worden.

  • Zuvor suchte die Polizei mit Hubschraubern, auch Bergwacht und Ranger unterstützten.

  • Die Mutter des Kindes äußerte sich gegenüber der "BILD": "Es war der schönste Anruf meines Lebens".

Gute Nachrichten aus der Sächsischen Schweiz: Ein vermisster Fünfjähriger ist nach rund neunstündiger Suche am Ostersonntag (30. März) in der Sächsischen Schweiz wieder gefunden worden.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Der Junge sei laut der Polizei leicht unterkühlt und mit Blessuren im Wald entdeckt worden. Die genauen Gründe für sein Verschwinden waren zunächst nicht bekannt. Auch wo er sich während der Suche aufgehalten hatte, blieb offen.

"Schönster Anruf meines Lebens"

Gegenüber der "BILD"-Zeitung äußerte die Familie des Kindes ihre Erleichterung. Der Anruf der Polizei sei für die Mutter "der schönste Anruf meines Lebens" gewesen. Dem Jungen gehe es abgesehen von ein paar Schrammen gut, so die Familie.

Im Video: Polizei sucht nach vermissten 14-Jährigen in Thüringen

Der fünf Jahre alte Junge war am Ostersonntag bei einem Familienausflug in der Sächsischen Schweiz verloren gegangen.

Wir suchen mit allem, was wir haben.

Polizei Sachsen

Für die Suche wurden unter anderem Hubschrauber, Bergwacht und Naturpark-Ranger eingesetzt. Auch hoffte die Polizei auf die vielen Menschen, die an dem Tag in der Sächsischen Schweiz unterwegs waren.

Anzeige
Anzeige

Junge sei plötzlich verschwunden

Der Junge aus Dresden werde seit 13.00 Uhr vermisst, teilte die Polizei auf der Plattform X (ehemals Twitter) mit. Er sei am Amselsee bei Rathen mit seinem roten Laufrad seiner Familie vorangefahren - und plötzlich weg gewesen. Der Fünfjährige trug eine grüne Dino-Jacke, blaue Jeans und einen blauen Pulli.

Im Video: Grobe Ermittlungspanne im Fall Rebecca? Polizist erhebt schwere Vorwürfe

  • Verwendete Quelle:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
urn:newsml:dpa.com:20090101:240414-911-016600
News

Zwei Tote bei Feuer-Drama: E-Auto geht nahe Osnabrück bei Unfall in Flammen auf

  • 15.04.2024
  • 08:42 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group