Anzeige
Loslassen lernen

Klammerst du in Beziehungen? Diese 5 Anzeichen sprechen dafür

  • Aktualisiert: 15.07.2024
  • 17:49 Uhr
  • Christina Berlinghof
Jeder Mensch empfindet Nähe anders.
Jeder Mensch empfindet Nähe anders.© kegfire - stock.adobe.com

Du hast jemanden gefunden, mit dem du glücklich bist und möchtest am liebsten jede Minute mit deinem Schatz verbringen. Bist du zu anhänglich, kann das die Beziehung aber auch gefährden. Welche Anzeichen darauf hindeuten, dass du klammerst!

Anzeige

Lust auf mehr "taff"?
Schau dir jetzt auf Joyn die neueste Folge an!

Du brauchst viel Nähe

Menschen haben ein unterschiedliches Nähebedürfnis. Während die einen ständig kuscheln wollen, viel Körperkontakt brauchen und am liebsten rund um die Uhr Zeit mit ihrem Partner oder Partnerin verbringen möchten, legen andere Wert darauf, auch mal Momente für sich zu haben und empfinden ein, zwei Umarmungen am Tag oder den Guten-Morgen-Kuss als ausreichend, um ihr Nähebedürfnis zu stillen.

Bist du eher der Typ, der viel Nähe braucht, und lebst in einer Beziehung mit jemandem, dem es anders geht, kann es schnell passieren, dass sich dein Verhalten für deinen Schatz als Klammern anfühlt - auch wenn du das gar nicht beabsichtigst. Damit es deshalb nicht zum Dauerkonflikt kommt, solltet ihr offen darüber sprechen, wer welche Bedürfnisse hat und gegenseitig respektieren, wenn sich eine:r von euch mehr Zeit für sich wünscht.

Diese Sternzeichen sind besonders eifersüchtig

Anzeige
Anzeige

Du bist häufig eifersüchtig

Ein weiteres Anzeichen dafür, dass du in deiner Beziehung klammerst, kann deine Eifersucht sein. Eifersüchtige Menschen neigen nämlich dazu, den Partner oder die Partnerin ganz für sich einnehmen zu wollen. Aus Verlustangst oder aus Skepsis gegenüber den Gefühlen des anderen, klammerst du dich an deinen Lieblingsmenschen und gibst ihm oder ihr kaum Zeit für sich. Dieses Verhalten empfinden nicht nur viele freiheitsliebende Menschen als No-Go in einer Beziehung. Versuche also, deinem Schatz zu vertrauen und deine Ängste und Sorgen abzulegen, dann kann sich eine gesunde und glückliche Partnerschaft entwickeln, in der jeder auch in gewisser Weise sein eigenes Leben führen kann.

Eifersucht gibt es jedoch nicht nur in Beziehungen. So bringst du Dating und Freundschaft unter einen Hut!

Paar traurig
News

Liebe ist nicht messbar, aber …

Emotionen pur: 5 Anzeichen, dass du deinen Schatz mehr liebst als er dich!

Du bist verliebt und fragst dich, ob dein Schatz genauso fühlt? Wer in einer Beziehung stärker liebt, ist nicht messbar (das wäre wahrscheinlich auch fatal), aber ein gewisses Gleichgewicht gehört in der Liebe dazu. Wie du erkennen kannst, ob du tiefer involviert bist als dein:e Liebste:r? 5 Anzeichen verraten es!

  • 28.06.2024
  • 17:45 Uhr
Anzeige
Anzeige

Du kontrollierst deine Partnerin oder deinen Partner

Willst du immer genau wissen, was dein Schatz gerade macht, mit wem er oder sie unterwegs ist und wann er oder sie wieder nach Hause kommt? Das kann sich für deinen Partner oder deine Partnerin einengend anfühlen. Natürlich ist es vollkommen normal, sich zu erzählen, wie der Tag abgelaufen ist oder was man unternommen hat, wenn man nicht zusammen war, aber alles bis in jedes Detail zu kontrollieren, kann unangenehme Gefühle beim anderen auslösen.

Übst du also Kontrolle aus, ist das definitiv ein Anzeichen dafür, dass du in deiner Beziehung klammerst. Versuche deinem Liebsten oder deiner Liebsten die Freiräume zu lassen, die er oder sie sich wünscht und lerne zu vertrauen, das kann eure Beziehung sogar beleben und das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken.

Lebt ihr euch auseinander? Gibt es zwischen euch Anzeichen für eine Trennung? Das sind die 7 größten Beziehungskiller für Frauen und das die größten Beziehungskiller für Männer. Laut einer Studie kannst du jetzt außerdem vorhersagen, ob eure Beziehung eine Zukunft hat. Probiere es aus!

Anzeige
Anzeige

Du willst zu schnell Nägel mit Köpfen machen

Zusammenziehen, Kinder kriegen oder heiraten - an all das denkt man natürlich, wenn man verliebt ist. Doch du möchtest nicht mehr warten, sondern sprichst ständig davon, wie schön eine Hochzeit wäre und malst dir aus, wie euer Leben mit Kind aussehen wird.

Überrumple deinen Liebsten oder deine Liebste mit diesen Themen nicht, denn große Entscheidungen sollte man nicht überstürzt treffen. Natürlich solltet ihr euch darüber unterhalten, wie ihr dazu steht und ob ihr euch grundsätzlich wünscht, Kinder zu bekommen und zu heiraten. Gebt euch aber ausreichend Zeit, um darüber nachzudenken, ob das nun tatsächlich ein guter Zeitpunkt ist. Denn niemand möchte unter Druck gesetzt werden und es soll sich ja schließlich für euch beide richtig anfühlen.

Du möchtest oft Bestätigung

Ein weiteres Anzeichen dafür, dass du zu stark klammerst: Du wünschst dir häufig Bestätigung von deinem Partner oder deiner Partnerin, ob er oder sie dich noch mag oder liebt. Fragst du oft danach, zeigt das eher deine Unsicherheit und ist wenig attraktiv. In einer gesunden Beziehung bekommen beide Partner diese Bestätigung nämlich in der Regel von selbst. Und auch wenn dein Liebster oder deine Liebste kein Mensch der großen Worte ist und dir nicht regelmäßig sagt, dass er oder sie dich liebt, zeigt dein Schatz dir seine oder ihre Zuneigung vielleicht durch ein bestimmtes Verhalten. Vielleicht liegt es nur daran, dass ihr eine unterschiedliche Sprache der Liebe sprecht. Achte mal darauf. Wie du Selbstliebe lernen und mit welchen Übungen du dein Selbstbewusstsein stärken kannst, verraten wir dir hier.

Ist es dir besonders wichtig, die magischen Worte öfter zu hören, sprich das ruhig an, dann kann dein Partner oder deine Partnerin darauf achten, dir öfter zu sagen, was du ihm oder ihr bedeutest. Eindrucksvolle Arten, um "Ich liebe dich" zu sagen, haben wir zur Inspiration hier zusammengetragen!

Mehr News und Videos
25 Weisheiten des Dalai Lama: So führst du ein glücklicheres Leben
News

25 Weisheiten des Dalai Lama

  • 15.07.2024
  • 17:54 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group