Anzeige
Detox-Hausmittel

Natürliches Detox: So hilft Apfelessig, um ganz leicht abzunehmen

  • Aktualisiert: 07.08.2023
  • 13:31 Uhr
  • Christina Berlinghof
Apfelessig ist ein wahres Wundermittel, eine kleine Menge im Wasser erzeugt eine Detox-Wirkung.
Apfelessig ist ein wahres Wundermittel, eine kleine Menge im Wasser erzeugt eine Detox-Wirkung.© picture alliance / Shotshop

Wer seinem Organismus hin und wieder eine Reinigung von innen gönnt, fördert die Darmgesundheit. Dafür musst du keine kostspielige und zeitintensive Detox- oder Entschlackungskur machen. Einfache Hausmittel wie Apfelessig entgiften wunderbar.

Anzeige

Was bedeutet Detox?

Über die Nahrung oder die Umwelt nimmt dein Körper nicht nur lebensnotwendige Stoffe auf, sondern auch solche, die er nicht verwerten kann oder die ihm sogar schaden. Diese werden dann im Stoffwechselprozess ausgeschieden. Das macht dein Körper automatisch, solange du gesund bist. Fühlst du dich aber müde, antriebslos, bist häufig krank oder starker Belastung ausgesetzt, kann es sinnvoll sein, deinen Körper beim Reinigungsprozess zu entlasten.

Von Detox, auch als Entgiften und Entschlacken des Körpers bekannt, spricht man, wenn man den Körper von schädlichen Substanzen durch den bewussten Verzehr bestimmter Lebensmittel und den Verzicht bestimmter Speisen befreit und ihn so von innen reinigt. Die Organe Leber, Darm und Nieren, die täglich für diesen Entgiftungsprozess verantwortlich sind, werden dadurch unterstützt und entlastet. Das verbessert das Wohlbefinden und trägt dazu bei, dass die Organe langfristig einwandfrei funktionieren.

Du fragst dich, welche Lebensmittel beim Abnehmen helfen? Dann lese hier nach. Fällt es dir schwer, auf Limos und Eistees zu verzichten? Hier gibt es die gesündesten und leckersten Abnehm-Drinks für einen erfrischenden Sommer.

Anzeige
Anzeige

Detox-Wunder Apfelessig entschlackt und hilft beim Abnehmen

Apfelessig ist nicht nur eine beliebte Zutat beim Zubereiten von Speisen, sondern als eins der effektivsten Detox-Hausmittel für seine vielseitige, gesundheitsfördernde Wirkung bekannt. Mit speziellen Apfelessig-Kuren kannst du heilfasten, deinem Körper dabei helfen zu entschlacken und sogar das Abnehmen ankurbeln.

Was Apfelessig alles kann

Apfelessig regt die Verdauung an und funktioniert wie ein natürliches Entschlackungsmittel. Vor allem die Verdauung von Fetten und Kohlenhydraten wird durch bestimmte Enzyme in Apfelessig optimiert. Das entlastet die Leber und die Galle. Fleisch oder Gemüse sind mit Beigabe von Apfelessig bekömmlicher, das Auftreten von Sodbrennen wird reduziert. Da dabei der ganze Stoffwechsel in Gang gesetzt und der Fettabbau gefördert wird, gilt Apfelessig im übertragenen Sinn auch als Schlankmacher. Auch der Darm wird durch Apfelessig gereinigt. Er reguliert nämlich die Darmflora und bekämpft Bakterien und Pilze.

Zudem reguliert Apfelessig den Blutzuckerspiegel. Wenn wir etwas Apfelessig zu uns genommen haben, schwankt der Blutzuckerspiegel also nicht mehr so sehr und das verhindert Heißhungerattacken. Das ist vor allem wichtig für alle, die sich ausgewogen und gesund ernähren und Übergewicht verhindern möchten. Denn gerade bei häufigen Heißhungerattacken landen meist zu viele und zu ungesunde Speisen auf dem Teller, die auf Dauer der Gesundheit schaden und dazu führen, dass man zunimmt.

Anzeige
Beauty-Hausmittel: Kokosöl 
Kokosöl Anwendung und Wirkung
Artikel

Kokosöl ist ein echter Beauty-Booster

Wundermittel Kokosöl: Anwendung & Wirkung

Vermutlich kennen wir alle das Multitalent Kokosöl. Es gehört zu einem der natürlichsten Öle. Doch was genau steckt hinter dem Allrounder? Ist der Konsum von Kokosöl überhaupt gesund? Und wo genau bietet sich die Anwendung von Kokosöl besonders an? All dies und noch vieles mehr erfahrt ihr jetzt hier!

  • 16.02.2023
  • 15:52 Uhr

Apfelessig-Routine entwickeln

Gib morgens ein bis zwei Teelöffel Apfelessig in ein Glas Wasser und trinke es auf nüchternen Magen, das regt die Darmaktivität an. Warte dann noch etwa 15 Minuten bis du etwas frühstückst. Du kannst auch tagsüber noch ein Glas Wasser mit Apfelessig trinken, um den reinigenden Effekt zu erhöhen. Wer regelmäßig Wasser mit Apfelessig trinkt, wird ein besseres Sättigungsgefühl bemerken. Auch Speisen, die mit Apfelessig gewürzt werden, halten länger satt. Das trägt automatisch dazu bei, dass man weniger Kalorien zu sich nimmt.

Um die volle Wirkung von Apfelessig auskosten zu können, solltest du beim Kauf darauf achten, dass er nicht erhitzt wurde und naturtrüb ist. Nur dann sind auch die wertvollen Vitamine und Nährstoffe des Apfels noch im Essig enthalten.

Anzeige

Körper entgiften mit Ingwer

Auch mit Ingwer kannst du deinen Körper beim Entgiften unterstützen. Die kleinen Knollen haben entzündungshemmende Eigenschaften und unterstützen die Leberentgiftung. Zudem regen sie den Stoffwechsel an, fördern die Fettverbrennung und stärken das Immunsystem.

Auch in diesem Fall ist es am einfachsten, zwei bis drei Scheiben rohen Ingwer in einen Liter Wasser zu geben und das Ingwerwasser über den Tag verteilt zu trinken. Oder du gießt einen Ingwertee auf, wenn dir der Geschmack zu scharf ist, kannst du etwas Honig dazu geben.

Schon mal was von Ölziehen gehört? Wir verraten, wie diese tägliche Gewohnheit aus dem Ayurveda helfen kann, deinen Körper zu entgiften. Apfelessig tut auch deiner Haut gut: So wendest du es richtig an. Wie du auch deiner Psyche Entlastung verschaffst? Mit Mental Detox reduzierst du deinen Alltagsstress! 

Detox mit Zitrone

Zitronen sind tolle Hausmittel, mit denen du deinen Körper von schädlichen Substanzen befreien kannst. Zitronensäure regt nämlich die Verdauung an und aktiviert Enzyme, die die Leber entgiften. Presse ein halbe Zitrone in ein Glas Wasser oder in eine Tasse warmes Wasser und trinke es morgens auf nüchternen Magen. Das Zitronenwasser wirkt positiv auf die Schleimhäute des Verdauungssytems und reinigt den Darm. Außerdem regt Zitrone die Gallenproduktion an und fördert die Fettverbrennung. Deshalb kann Zitronenwasser auch beim Abnehmen unterstützen. Zudem enthalten Zitronen Vitamin C und Antioxidanzien, die entgiftende Eigenschaften haben. Deftige und gehaltvollere Speisen schmecken nicht nur frischer, wenn du ein paar Spritzer Zitrone darüber gibst, sondern sind auch besser verdaulich.

Noch mehr zum Thema Detox:
Apfelessig für die Haare: So wirkt das Hausmittel als Beauty Produkt
News

Beauty-Hausmittel: Darum ist Apfelessig so wirksam für glänzendes Haar

  • 23.05.2024
  • 16:15 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group