Anzeige
Anti-Hangover-Tipps

 Tipps gegen Silvester-Kater: schnell, einfach und effektiv!

  • Aktualisiert: 31.12.2023
  • 14:54 Uhr
  • Sarah Matthias
Hast du es am Morgen nach einer Party auch schon mal bereut, so viel getrunken zu haben? Wir haben Katerrezepte, die dir helfen, schnell wieder fit zu werden.
Hast du es am Morgen nach einer Party auch schon mal bereut, so viel getrunken zu haben? Wir haben Katerrezepte, die dir helfen, schnell wieder fit zu werden.© Thomas - stock.adobe.com

Es ist Feier- und damit auch Kater-Zeit. Du hast gestern vielleicht etwas zu tief ins Glas geguckt? Oder weißt schon jetzt, dass der 1. Januar 2024 hart für dich wird? Was gegen den Hangover hilft und was du essen kannst, damit er schnell wieder verschwindet.

Anzeige

Für viele gehört auch Alkohol zu den Feiertagen: ein Gläschen Wein, Sekt, Likör oder einer der fancy Lieblingsdrinks der Stars. Am nächsten Tag wachst du auf und fühlst dich wie überfahren. Kopfschmerzen, Übelkeit, Abgeschlagenheit. Was sich erst mal nach Symptomen einer Grippe anhört, ist doch eher ein Zeichen für einen ausgewachsenen Kater.

Im Clip: Auf diese Sternzeichen wartet Silvester eine Überraschung

Anzeige
Anzeige

Wieso haben wir einen Kater?

Alkohol richtet in größeren Mengen Schaden in deinem Körper an. Schon während du noch feierst, und vor allem, wenn der Kater nach sechs bis acht Stunden eintritt, ist dein Körper damit beschäftigt, die Schadstoffe des Alkohols zu bekämpfen. Ganze drei Tage kann es dauern, bis du wieder komplett regeneriert bist.

Was Alkohol in deinem Körper anrichtet:

  • Er entzieht dem Körper Wasser: Du dehydrierst und bekommst unter anderem Kopfschmerzen.
  • Er reizt die Schleimhäute - das führt zu Erbrechen.
  • Er verhindert die Aufnahme von Vitaminen und Mineralien, deine Verdauung spielt verrückt.
  • Er schwächt dein Immunsystem und du bist anfälliger für Krankheiten.
  • Am besten gegen Kater hilft also, wenn du gar nicht erst zu viel trinkst. Das berühmte begleitende Wasserglas pro Drink kann ein wenig helfen.
Check dein Jahreshoroskop! 
Jahreshoroskop 2024: Was sich beruflich und privat für dich ändert
News

So stehen die Sterne 2024

Liebe, Leidenschaft, Erfolg: Was hält das Jahr für dein Sternzeichen bereit?

Bist du bereit für 2024? Das neue Jahr bringt aus astrologischer Sicht viele Veränderungen mit sich, die sich sowohl auf deine beruflichen Chancen, als auch auf dein Privatleben auswirken können. Welche Höhepunkte, Herausforderungen und unerwartete Wendungen das Jahr 2024 für dich bereithält, verrät unser großes Jahreshoroskop!

  • 14.02.2024
  • 14:20 Uhr
Anzeige

Was so gar nicht gegen Kater hilft!

Viele Mythen halten sich hartnäckig, wenn es um die Bekämpfung des Hangovers geht. Dabei helfen viele Tipps nicht, im Gegenteil, einige schaden sogar zusätzlich. Von folgenden "Hilfsmitteln" solltest du lieber die Finger lassen:

  • Übermäßig Elektrolyte
  • Kohlenhydrathaltiges Essen
  • Konterbier
  • Medikamente wie Elotrans (herkömmliche Schmerztabletten sind in Maßen in Ordnung)

Besonders bei Medikamenten, die eigentlich eine andere Funktion haben, solltest du vorsichtig sein. Sie können bei falscher Dosierung und Anwendung auch gesunden Menschen schaden.

Bleib also im schlimmsten Fall lieber bei gängigen Schmerzmitteln, sollte dein Kopf zu stark schmerzen.

Anzeige

Diese Lebensmittel solltest du bei einem Kater essen

Vor dem Essen steht noch das Trinken - und zwar diesmal kein Alkohol, sondern Wasser! Sowohl während der Party als auch am Tag danach ist es wichtig, dass du viel mineralhaltiges Wasser zu dir nimmst. Das mindert die Dehydrierung und unterstützt deinen Körper bei der Regeneration. Die Ärztin Dr. Martina Hartmann rät außerdem zu 1,5 Würfeln Zucker und einem Spaziergang an der frischen Luft, um wieder in die Gänge zu kommen.

Im Clip: Wir testen, welche Mittel wirklich gegen Kater helfen
taff vom 21. Februar 2020

Anti-Hangover-Mittel: Was hilft wirklich gegen einen Kater?

Wer richtig feiert, der bekommt am nächsten Tag oftmals die Folgen der harten Partynacht in Form eines Katers zu spüren. Doch es soll Mittel geben, die diesen verschwinden lassen. "taff" hat getestet, ob diese auch wirklich helfen.

  • Video
  • 04:32 Min
  • Ab 12
Anzeige

5 einfache Rezepte gegen deinen Kater

Wenn es dir ohnehin schon schlecht geht und du es nicht geschafft hast, dir etwas vorzukochen, dann sollte es an einem Kater-Tag schnell und einfach gehen. Hier kommen fünf leckere Rezepte, die dir nicht nur an solchen Tagen nötige Nährstoffe liefern.

Katerfrühstück deluxe: Rührei mit Räucherlachs

Was du für 2 Portionen brauchst

6 Eier

3 EL Milch

1 Scheibe Räucherlachs

Schnittlauch

Salz

Pfeffer

Etwas Butter

Rührei mit Räucherlachs auf Sauerteigbrot: An Hangover-Tagen ein Gedicht…
Rührei mit Räucherlachs auf Sauerteigbrot: An Hangover-Tagen ein Gedicht…© robynmac - stock.adobe.com

Und so geht’s

Verquirle Eier und Milch miteinander. Anschließend würzt du mit Salz und Pfeffer.

Danach erhitzt du die Butter in der Pfanne und gibst die Eier hinein. Lass alles stocken und gib danach den Lachs in kleine Stücke gezupft hinzu.

Nimm die Pfanne vom Herd, sobald die Eier fertig sind und achte darauf, dass der Lachs nicht zu sehr gart.

Danach noch Schnittlauch obendrauf und fertig ist dein Katerfrühstück.

Gemüseeintopf gegen Kater

Mit einer Suppe oder einem Eintopf nimmst du zum einen so dringend benötigte Flüssigkeit zusätzlich zum Wasser auf, zum anderen sind Gemüsebrühen schön salzhaltig und versorgen dich mit Mineralien und Vitaminen.

Hier das Rezept für einen leckeren Gemüseeintopf:

Was du brauchst

4 Kohlrabi

6 Tomaten

3 Zucchini

3 Paprika

500 g Brechbohnen

½ Stange Lauch

9 Kartoffeln

1.5 l Gemüsebrühe

1 Prise Salz

1 Prise Pfeffer

Paprikapulver

Etwas Öl

Wasser, Salz und Mineralien - ein Eintopf gibt dir alles, was du jetzt brauchst.
Wasser, Salz und Mineralien - ein Eintopf gibt dir alles, was du jetzt brauchst.© New Africa - stock.adobe.com

Und so geht’s

Das gesamte Gemüse waschen und klein schneiden (Kohlrabi, Tomaten, Zucchini, Paprika, Brechbohnen und Lauch). Dasselbe machst du mit den Kartoffeln - die schälst du aber bitte vorher noch.

Dann nimmst du einen großen Topf, gibst etwas Öl hinein und dünstest darin den Lauch an. Danach rührst du etwas von dem Paprikapulver unter und löschst alles mit der Brühe ab. Nachdem alles einmal aufgekocht ist, kannst du das Gemüse hinzugeben.

Das Ganze lässt du dann bei geschlossenem Topf und mittlerer Hitze etwa 20 Minuten köcheln. Vergiss nicht, zwischendurch mehrmals umzurühren.

Zum Schluss würzt du noch mit etwas Salz und Pfeffer nach Geschmack und lässt dir deinen Kater-Eintopf heiß schmecken.

Ein Smoothie gegen den Kater

Zusätzlich zum Wassertrinken (besser ohne Kohlensäure!) hilft ein echter Energiemix deinem Körper, wichtige Nährstoffe aufzufüllen. Der Smoothie gegen Kater ist eine echte Wohltat, wenn du dich schlapp fühlst!

Was du dafür brauchst

1 Avocado

1 Banane

1 Kiwi

1 Zitrone

½ Dose Kokosmilch

1 EL Mandelmus

1 EL Honig

1 EL Chia-Samen

1 Handvoll Minze

200 ml Wasser (still) oder Eiswürfel

Wenn's erstmal nur flüssig sein soll, ist der Smoothie eine super Wahl.
Wenn's erstmal nur flüssig sein soll, ist der Smoothie eine super Wahl.© samael334 - stock.adobe.com

Und so geht’s

Zuerst presst du die Zitrone aus und wäschst die Minze. Anschließend bereitest du das Obst und die Avocado vor: schälen und klein schneiden.

Kurz in den Standmixer geben und gut durchmixen. In ein schönes Glas füllen und fertig ist deine Vitaminbombe gegen die Katerbeschwerden.

Was Leichtes für zwischendurch: Avocado-Brot mit pochiertem Ei

Hast du einen Kater, bist du sicherlich nicht gerade dazu aufgelegt, stundenlang in der Küche zu stehen. Deshalb kommt hier ein leichtes Rezept, das noch nicht mal viel Aufräumen nach sich zieht.

Was du dafür brauchst

2 reife Avocados

80 g kleine gelbe Tomaten

2 Radieschen

2 Eier (Größe M)

40 g Pecorino (geriebener Käse)

1 Knoblauchzehe

1 EL Zitronensaft

1 EL Olivenöl

Vollkornbrote

Salz

Pfeffer

Etwas Essig

Ein super Snack zwischendurch oder als Abendessen: Avocado-Toast mit Ei.
Ein super Snack zwischendurch oder als Abendessen: Avocado-Toast mit Ei.Руслан Галиуллин - stock.adobe.com

Und so geht’s

Für die Avocadocreme löst du das Fruchtfleisch aus den Avocados. Außerdem schälst du schon mal den Knoblauch und hackst ihn klein. Zum Schluss bereitest du noch die Tomaten vor, indem du sie wäschst und viertelst.

Den Knoblauch und die Avocado zerdrückst du (z. B. mit einer Gabel) grob in einer Schüssel. Hinzu kommen noch die Tomaten, der Zitronensaft und das Olivenöl. Alles vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen, und schon ist deine Avocadocreme fertig. Wenn du möchtest, kannst du auch das Radieschengrün nutzen (natürlich gewaschen), indem du die Creme damit garnierst.

Fehlt noch das pochierte Ei. Dafür bringst du Wasser und Essig in einem großen Topf zum Sieden. Dann erzeugst du mit einem Löffel einen Strudel in dem Wasser. Schlage die Eier zügig, aber vorsichtig in den Strudel auf. Pochiere die Eier schließlich noch für 3-4 Minuten weiter.

Bestreiche nun die Brote mit der Avocadocreme und platziere die fertigen Eier darauf. Natürlich darf auch hier etwas Salz und Pfeffer nicht fehlen. Das Ganze garnierst du dann noch mit den in Scheiben geschnittenen Radieschen und verfeinerst es nach Geschmack mit dem Käse/Pecorino. 

Ein Omelettsandwich für den Katermagen

Nicht zum ersten Mal werden zwei beliebte Snacks fusioniert: das Omelett und das Sandwich. Beides ist einfach ideal für den Tag nach einer feuchtfröhlichen Partynacht.

Was du dafür brauchst

2 Eier (Größe M)

2 Blatt Kopfsalat

½ Tomate

50 g Chorizo

50 g geriebener Hartkäse

2 Scheiben Sandwichtoast

2 EL Butter (in Zimmertemperatur)

Salz

Pfeffer

Auch ohne Kater ein Genuss: ein Omelett-Sandwich mit Tomate und Chorizo.
Auch ohne Kater ein Genuss: ein Omelett-Sandwich mit Tomate und Chorizo.© norikko - stock.adobe.com

Und so geht’s

Schlage die Eier in einer kleinen Schüssel oder einer Tasse auf und verrühre sie mit etwas Salz und Pfeffer.

Danach gibst du die Hälfte der Butter (1 EL) in eine Pfanne und zerlässt sie bei mittlerer Hitze. Die Eiermasse lässt du darin dann ungefähr eine Minute anstocken. Währenddessen kannst du die Sandwichscheiben schon mit dem Rest der Butter bestreichen. Die gibst du nebeneinander in die angestockten Eier und drückst sie leicht fest. Das Ganze kannst du dann wenden.

Nun geht es an den Salat, die Tomaten und die Chorizo. Wasche die Tomaten und den Salat und trockne beides ab. Die Tomaten schneidest du dann in Scheiben, genauso die Chorizo-Wurst.

Salat, Tomaten, Chorizo und Käse schichtest du, klappst dann das "überstehende" Ei mit einem Pfannenwender ein und anschließend die beiden Sandwichscheiben zusammen. Schon kannst du dir dein Omelettsandwich schmecken lassen.

Das könnte dich noch interessieren
Single-Horoskop im Frühling: Dieses Sternzeichen verliebt sich Hals über Kopf
News

Single-Horoskop im Frühling: Was wartet auf dein Sternzeichen?

  • 03.03.2024
  • 17:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group