Anzeige
Die Nerds sind wieder da

The Big Bang Theory: Ab 14. September auf ProSieben

  • Veröffentlicht: 18.09.2015
  • 16:43
© Warner Brothers Television

Auf geht's in die nächste Runde! Schon der erste Teil der 8. Staffel von "The Big Bang Theory" war ein Auf und Ab der Gefühle - dabei lag das nicht nur an Pennys neuem Haarschnitt. Raj hat eine "heiße" Freundin und Howard muss mit der neuen Liebelei von seiner Mutter und Stewart klarkommen.

Anzeige

… und Sheldon versucht aus seiner Sinneskrise auszubrechen

Sheldons "Eisenbahnreise der Heilung" endet mit einem Aufenthalt im Knast in Arizona in Unterhosen. Nach einem Monat Funkstille bleibt ihm nichts anderes übrig, als seinen Freund Leonard anzurufen. Zurück zu Hause darf er dann endlich sein Forschungsgebiet wechseln und stürzt sich in die Neuentdeckung der Dunklen Materie, dabei wird ihm eines klar: "Schmollen und Weglaufen hat tatsächlich funktioniert."

Anzeige
Anzeige

… und dann kommt der Schock

Am Ende der 7. Folge von Staffel 8 teilt Leonard Sheldon seine Zukunftspläne mit, die den Nerd erneut aus der Bahn werfen: Leonard will ausziehen! Für viele war es nur eine Frage der Zeit, bis Penny und Leonard zusammenziehen, allerdings kommt es für den gefühlsstutzigen Sheldon vollkommen unerwartet.

… Achtung Spoiler

Dabei wird auf die Nerds noch so einiges im Laufe der Staffel zukommen. Howards Mutter stirbt, es wird endlich geheiratet und Sheldon will tatsächlich um Amys Hand anhalten. Ob dann Nathan Fillion alias Castle in der Serie aus dem Grund auftaucht, weil er einen Mord klären muss, wird sich zeigen.

Eins haben die Nerds den Freunden aus der neuen Bromatic Comedy Serie "Undateable" (läuft im Anschluss an "The Big Bang Theory") voraus: Sie sind in einer mehr oder minder gut laufenden Beziehung.

Die zweite Hälfte der 8. Staffel "The Big Bang Theory" startet am 14. September um 20:15 Uhr auf ProSieben.


© 2023 Seven.One Entertainment Group