Anzeige
Bananen – Schoko – Sticks mit gesalzenen Erdnüssen ohne Backen

Kakerlaken-Sticks

Article Image Media

Die Kakerlaken-Sticks sind nicht nur handlich, sondern lassen sich auch ganz ohne Ofen zubereiten. Einfach reife Bananen mit Schokolade überziehen und im Kakerlaken-Stil dekorieren. Das Rezept und die Videoanleitung findest du hier. 

Anzeige

Kakerlaken-Sticks: Rezept und Zubereitung 

  • Vorbereitungszeit 10 Min
BANANEN-STICKS

3

reife Bananen

6 EL

cremige Erdnussbutter

200 g

dunkle Schokolade

2 TL

Kokosfett

100 g

gehackte Erdnüsse (salzig)

6 Stiele

Holzstiele oder Cakepop-

DEKORATION

12

Schokolinsen

1

schwarze Lebensmittelfarbe (schwarz)

12

Salzstangen

1

Essbarer Goldstaub

Kühlzeit: 20 min

Schritt 1: Für die Bananen-Sticks

Die Bananen schälen und in der Mitte teilen. Jedes Bananenstück auf einen Holzstab oder Cake Pop Stiel aufspießen. Bananen-Sticks rundherum mit Erdnussbutter einstreichen und ca. 10 Minuten im Tiefkühlfach kühlen.

In der Zwischenzeit die Schokolade auf einem Wasserbad schmelzen und mit Kokosfett vermischen. Die Erdnüsse hacken und beiseite stellen. Die gefrorenen Bananen-Sticks komplett in die Schokolade tauchen. Sofort mit gehackten Erdnüssen bestreuen und nochmal 10 Minuten kühl stellen.

Schritt 2: Für die Dekoration

Auf jeden Bananen-Stick zwei Schokolinsen als Augen aufkleben und mit schwarzer Metallic-Lebensmittelfarbe anmalen. Die Salzstangen in kleine Stücke brechen und seitlich als Kakerlaken-Beine in die Bananen-Sticks stecken. Mit Goldfolie und goldenen Streuseln verzieren.

>> Die Videoanleitung zu den Kakerlaken-Sticks gibt es hier 

Mehr Informationen
The Masked Singer
News

Die Sendezeiten und Sendetermine der 10. Staffel

  • 26.05.2024
  • 10:17 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group