© WENN.com

Janina Youssefian

Die Iranerin Janina Youssefian arbeitet unter anderem als Dessous-Model. Berühmt wird sie allerdings durch eine Affäre mit Musik-Produzent Dieter Bohlen. Als Mannequin geht die rassige Schönheit ihren eigenen Weg. Gewohnt freizügig ist sie 2014 neben elf weiteren Promis im Fernsehformat "Promi Big Brother" zu sehen.

VornameJanina
NachnameYoussefian
Geschlechtweiblich

Die Eltern von Janina Youssefian stammen aus dem Iran, doch mit den strengen Moralvorstellungen der Heimat ihrer Familie kann das junge Model nichts anfangen. Sie setzt ihre Traummaße gerne vor der Kamera in Szene und bewirbt so hauptberuflich Dessous.

"Das Teppichluder"

In die Öffentlichkeit gerät Janina Youssefian durch ihre Beziehung zu Poptitan Dieter Bohlen im Jahr 2000. Das Model berichtet, der im Showbusiness verankerte Bohlen hätte sie bei einer Model-Karriere unterstützen wollen. Im Nachhinein habe er sie jedoch nur ausgenutzt. Weil die beiden beim Sex im Hinterzimmer eines Teppichgeschäfts erwischt werden, wird sie unter dem Namen "Teppichluder" bekannt. Nach Dieter Bohlen folgt eine kurze Beziehung mit dem Internet-Unternehmer Kim Schmitz. 2009 findet Janina Youssefian ihr Liebesglück mit dem US-Schauspieler Stephen Dorff.

Als Model sieht man Janina Youssefian eher im Ausland, doch auch die deutschen Männer müssen auf Bilder der orientalischen Schönheit nicht verzichten: 2001 posiert das Model für das Männermagazin "Playboy". Nächste Station im Steckbrief von Janina Youssefian: 2013 nimmt sie an der ProSieben-Sendung "Reality Queens auf Safari" teil. Am 15. August 2014 zog das ehemalige Teppichluder zusammen mit elf weiteren Promis in das "Promi Big Brother"-Haus ein. "Promi Big Brother - Das Experiment" läuft vom 15. bis 29. August auf SAT.1.

>>> Alle Infos zu "Promi Big Brother - Das Experiment" findet ihr hier <<<

>>> Interview mit Janina Youssefian <<<