VornameGülcan
NachnameKamps
LandDeutschland
GeburtsortLübeck, Schleswig-Holstein
Alter39
Geburtstag20.09.1982
SternzeichenJungfrau
Geschlechtweiblich
Haarfarbebrünett

"Viva Live!" und "Bravo TV" als Sprungbrett

Nach ihrem Abitur in Lübeck 2002 beginnt Gülcan Kamps ein Studium in der Ökotrophologie. Im selben Jahr setzt sie sich bei einem Casting für den Kölner Musiksender VIVA gegen 500 Bewerber:innen als Moderatorin durch. Von da an wird sie nicht nur das Gesicht von "VIVA Live!""VIVA News" und "VIVA Spezial", sondern moderiert auch kurzzeitig die Musiksendung "Bravo TV" auf ProSieben. Nebenbei wird sie zum gerngesehenen Gast in Reality-TV-Formaten wie "Big Brother" und "Der Promi-Pauker". 2008 startet die junge Moderatorin ihre eigens auf sie zugeschnittene Doku-Soap "Gülcan und Collien ziehen aufs Land" mit Kollegin Collien Ulmen-Fernandes

Gülcan Kamps' Traumhochzeit im TV

Ihre Hochzeit mit Sebastian Kamps, Sohn des ehemaligen Unternehmers Heiner Kamps, wird 2007 live von ProSieben im Fernsehen übertragen. In acht Episoden lässt die Moderatorin die Zuschauer:innen an den Hochzeitsvorbereitungen und den Festivitäten in der Doku-Soap "Gülcans Traumhochzeit" teilhaben.

Als Schauspielerin übernimmt Gülcan Kamps mehrere Gastrollen, unter anderem in dem Fernsehfilm "Andersrum" (2005; mit Heiner Lauterbach, Heinz Hoenig und Erol Sander). Im Kinofilm "Groupies bleiben nicht zum Frühstück" (2010; mit Anna Fischer und Kostja Ullmann) spielt sie sich selbst als VIVA-Moderatorin. Ihr Talent als Sängerin stellt Gülcan mit der zweisprachigen Single "Aya Benzer (Moonlight)" unter Beweis. Die Single mit dem Türkpop-Sänger Mustafa Sandal schafft es in die deutschen Top-Ten-Charts.

Ehrungen für Gülcan Kamps

Gülcan Kamps lässt sich zweimal für das Männermagazin "Maxim" ablichten, das sie 2005 zur Woman of the Year wählt. Dazu erhält sie 2005 und 2007 den Bravo Otto in Gold als bester weiblicher Fernsehstar. Heute lebt sie in Düsseldorf-Niederkassel und engagiert sich nebenher sozial für UNICEF.

Inzwischen ist Gülcan Kamps hauptsächlich auf ihrem Instagram-Kanal als Influencerin zu sehen. Zu hören ist sie seit September 2021 als Podcast-Moderatorin bei "VIVA Forever", in dem sie mit verschiedenen Gästen über die Musik-Hits der 90er und 2000er spricht. Im selben Jahr gibt sie bekannt, zum ersten Mal Mutter zu werden.