VornameJan
NachnameLeyk
LandDeutschland
Alter34
Geburtstag09.10.1984
GeburtsortMinden, Nordrhein-Westfalen
SternzeichenWaage
Geschlechtmännlich
Haarfarbebraun

Biographie zu Jan Leyk

Jan Leyk kommt 1984 unter seinen bürgerlichen Namen Joanes Leyk Martinez in Minden zur Welt - den Namen hat er seiner spanischen Mutter aus San Sebastián zu verdanken. Er wächst auf in Hameln und Hannover, bevor er schließlich in seine Wahlheimat Hamburg zieht.

Nach seinem Fachabitur, das der heutige DJ und Designer 2004 bekommt, arbeitet er als selbstständiger Event-Gastronom. Nach fünf Jahren Erfahrung beschließt der Hamburger, seine erste eigene Bar zu eröffnen – die "Bar Hundert" in seiner Heimatstadt. Schon 2003 erwirbt er entsprechende Barkeeper-Zertifikate: die "Bar Coach Zertification" und die "Flairtender Zertification".

Jan Leyk wird Hauptdarsteller in "Berlin - Tag und Nacht"

2011 erweitert Jan Leyk seine Vita und ergattert eine Hauptrolle in der Soap Berlin – Tag und Nacht. Als "Carlos" gibt er den Frauenschwarm und Lebemann, dem keine Frau widerstehen kann. Doch nur ein Jahr später fliegt Jan nach 248 Folgen aus der Serie. Nicht aus mangelndem Fan-Interesse, sondern weil er in einer Bar eine Frau angegriffen und gewürgt hat. Als die Produzenten das entsprechende Videomaterial und die Anzeige gegen den heutigen DJ und Designer sehen, ist Schluss für Leyk.

Doch Jan Leyk ist ein echtes Stehaufmännchen. Noch im selben Jahr gründet der angehende Designer sein eigenes Modelabel "Hafensänger Fashion", eine Hommage an seine geliebte Heimat Hamburg. Außerdem versucht er sich als Musiker und tingelt fortan als DJ durch deutsche und internationale Clubs. 

Auch das Fernsehen verzeiht ihm bald seine Eskapaden. 2013 etwa nimmt er als Bad Boy in der ersten Staffel von Promi Big Brother teil, bei Konkurrenten wie David Hasselhoff, Lucy Diakovska, Georgina Fleur oder der Gewinnerin Jenny Elvers-Elbertzhagen reicht es jedoch nur zu einen zehnten Platz. Bei der ProSieben-Sendung taff bekommt er 2013 und 2015 je eine eigene Miniserie, 2016 darf er zudem noch Steffen Henssler grillen. Auch seine Musikkarriere pflegt er weiterhin, so veröffentlicht er 2017 sein Album On the Move

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV