VornameJanin
NachnameUllmann
LandDeutschland
Alter36
Geburtstag14.11.1981
GeburtsortErfurt, Thüringen
SternzeichenSkorpion
Geschlechtweiblich
Haarfarbeblond

Biographie zu Janin Ullmann

Bevor Janin Ullmann (geborene Janin Reinhardt) als Moderatorin beim Musiksender VIVA zu sehen ist, absolviert sie eine klassische Ballettausbildung. Als Jugendliche schwingt sie als Tanzmariechen im Erfurter Karnevalsverein das Bein. 2000 nimmt die hübsche Blondine am Moderatoren-Casting für VIVA teil und kann sich gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen.

Zunächst wirkt sie als Co-Moderatorin in der Sendung Interaktiv mit, wird jedoch nach nur einer Woche unter Vertrag genommen. So moderiert sie neben Interaktiv auch das Mode-Magazin Inside und Film ab. Zeitgleich baut sich Janin ein zweites Standbein als Schauspielerin auf und steht zwischen 2003 und 2007 für die ProSieben-Serie Was nicht passt, wird passend gemacht (mit Ralf Richter und Johannes Rotter) vor der Kamera.

Janin Ullmann als "Lotta in Love"

Zwar ist Janin Ullmann immer wieder als Moderatorin zu sehen - unter anderem kann sie sich Star Search – das Magazin, Top of the Pops und die Bravo Super Show in ihren Lebenslauf schreiben - doch nebenbei ist sie immer öfter als Schauspielerin zu sehen. Großen Erfolg hat sie mit ihrer Doppelrolle als "Lotta" und "Alex" in der ProSieben-Telenovela Lotta in Love, für die sie ein Jahr lang vor der Kamera steht.

Zweimal wirkt die Moderatorin auch in dem ProSieben-Format Die Märchenstunde mit, wo Janin Ullmann zum einen "Rapunzel" mimt und zum anderen neben Axel Stein in "Hänsel und Gretel" zu sehen ist. 2008 ergattert die Schauspielerin die Hauptrolle im SAT.1-Film Die Bienen – Tödliche Bedrohung. Nach diversen weiteren Ausflügen in die Filmbranche kehrt sie 2012 wieder zu ihren Wurzeln zurück: Mit Markus Schulze moderiert sie bei DW-TV PopXport – Das Deutsche Musikmagazin.

Janin Ullmann führt durch "Das Ding des Jahres"

Unter dem Format-Namen Unser Song für... führt Janin Ullmann von 2013 bis 2015 durch den deutschen Vorentscheid für den Grand Prix Musikwettbewerb. Danach schwingt sie auf ProSieben das Tanzbein für ihr Bundesland Thüringen in der Tanzshow Deutschland tanzt (2016), bei dem sie sich in den oberen Platzierungen wiederfindet. Anno 2018 feiert Stefan Raab sein TV-Comeback mit Das Ding des Jahres, wenn auch nur hinter den Kulissen. Jury der ProSieben-Erfinder-Show sind u.a. Lena Gercke und Joko Winterscheidt - durchs Programm selbst aber führt Janin Ullmann.  

Ihren neuen Nachnamen Ullmann verdankt die als Janin Reinhardt bekannt gewordene Moderatorin dem Schauspieler Kostja Ullmann, den sie nach achtjähriger Beziehung im Juli 2016 schließlich heiratet. Das Paar lebt zusammen in Hamburg. 

Die beliebtesten Videos aus red! im TV