VornameJennifer
NachnameHudson
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter36
Geburtstag12.09.1981
GeburtsortChicago / Illinois (USA)
SternzeichenJungfrau
Geschlechtweiblich

Die Stimme der 1981 geborenen Jennifer Hudson kam das erste Mal im Kinderchor in ihrer Kirche zum Einsatz. Es dauerte allerdings ein wenig, bis das Musikbusiness auf sie aufmerksam wurde und Hudson 2002 einen Plattenvertrag in ihrem Steckbrief vermerken konnte. Doch sie ließ sich zu einem fast unglaublichen Schritt hinreißen: Sie löste ihren ersten Plattenvertrag wieder auf, um an der TV-Talentsuche „American Idol“ teilnehmen zu können. Obwohl sie in der Sendung sehr gut ankam, reichte es nicht zum Sieg. Die Sängerin kam dadurch jedoch zu einem Duett mit der Rocklegende „Meat Loaf“ und einem neuen Plattenvertrag. Ihr erstes Soloalbum, das 2008 erschien, räumte gleich den Grammy für das beste RundB-Album ab. An den Aufnahmen hatten Stars wie R. Kelly, Timbaland, Akon, John Legend und T-Pain mitgewirkt.

Mit dem Film „Dreamgirls“, in dem sie neben der berühmten Sängerin Beyoncé Knowles spielte, gelang Jennifer Hudson auch der Durchbruch als Schauspielerin. Die Rolle brachte ihr zahlreiche Preise ein, darunter den Oscar und den Golden Globe als beste Nebendarstellerin. Seit dem war ihr Gesicht immer öfter auf der Leinwand zu sehen, unter anderem in „Sex And The City“, der Neuverfilmung von „The Three Stooges“ und dem Krimidrama „Winged Creatures“ an der Seite von Kate Beckinsale.

Im Jahr 2007 trennte sich Jennifer Hudson von ihrem langjährigen Lebensgefährten. Seit 2008 ist die Sängerin und Schauspielerin mit dem Profi-Wrestler David Otunga verlobt. Das Paar hat einen gemeinsamen Sohn. Großes Aufsehen erregte 2008 ein Mordfall innerhalb ihrer Familie, bei dem ihre Mutter, ihr Bruder und ihr Neffe starben. Aufgrund ihrer starken Gewichtsreduktion von über 40 Kilo ist sie in den USA auch als das Gesicht der „Weight Watchers“ bekannt. 

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV