VornameMichael
NachnameBay
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter53
Geburtstag17.02.1965
GeburtsortLos Angeles
SternzeichenWassermann
Geschlechtmännlich

Der 1965 in Los Angeles geborene Michael Benjamin Bay wuchs als adoptiertes Kind einer Kinderpsychologin und eines Buchhalters auf. Bevor er ein Studium in Englisch und Film an der „Wesleyan University“ aufnahm, besuchte er die exklusive „Crossroads School“ in Santa Monica. Michael Bay machte sich zwischen 1991 und 1994 einen Namen als Regisseur von Musikvideos für „Tina Turner“, „Lionel Richie“ und „Meat Loaf“, nur ein Jahr später folgte der filmische Durchbruch auf dem Steckbrief des Regisseurs.

Produzent Jerry Bruchheimer holte Michael Bay Mitte der 1990er Jahre ins Filmgeschäft. Gemeinsam produzierten die beiden 1995 den erfolgreichen Film „Bad Boys - Harte Jungs“, der einen großen Kassenerfolg darstellte und für Will Smith und Martin Lawrence den erhofften Karrieresprung bedeutete. Das erfolgreiche Duo brachte in den Folgejahren weitere beliebte Blockbuster wie „The Rock - Fels der Entscheidung“, „Armageddon“, „Pearl Harbor“ und „Die Insel“ auf den Filmmarkt. Letzteren produzierte er jedoch in Eigenregie. Seit 2003 produziert Michael Bay außerdem mit seiner eigenen Produktionsfirma „Platinum Dunes“ Remakes von alten Horror-Streifen wie „Texas Chainsaw Massacre“ oder „Nightmare on Elm Street“.

Nebenbei arbeitete der Regisseur auch als Schauspieler in diversen Filmen wie „Mystery Man“, „Coyote Ugly“ und „Zigs“ mit. Seit 2007 führte er in der „Transformers“-Filmreihe Regie. Für seine Leistung für „Transformers - Die Rache“ erhielt Michael Bay die Negativ-Auszeichnung „Goldene Himbeere“. Er reagierte gelassen: „Ich mache Filme für Jungs im Teenageralter. Oh je, was für ein Verbrechen.“

Die beliebtesten Videos aus red! im TV