VornameSamu
NachnameHaber
LandFinnland
Alter42
Geburtstag02.04.1976
GeburtsortHelsinki, Finnland
SternzeichenWidder
Geschlechtmännlich
Haarfarbeblond

Biographie zu Samu Haber

Samu Haber und seine Band Sunrise Avenue haben es geschafft, sich über die Grenzen ihres Heimatlandes Finnland hinaus bekannt zu machen. Zu ihrem Erfolgsrezept zählen unter anderem Samus markante Stimme sowie Songs und Texte mit absolutem Ohrwurm-Potenzial.

Doch wer ist eigentlich Samu Haber? Über sein Privatleben verrät der am 2. April 1976 in Helsinki geborene Finne wenig. Immerhin weiß man, dass er einen deutschen Vater hat sowie zwei Geschwister. Er steht auf Eishockey und auf das finnische Model Vivianne Raudsepp, mit der er seit 2010 zusammen ist. Seine Lieblingsband in den Jugendjahren war Bon Jovi, die ihn letztlich auch zu seiner Musik inspirierte. 

Samu Haber legt Pause ein

Jetzt heißt es: Ganz stark sein! Denn Samu Haber legt eine "The Voice of Germany"-Pause ein! Viermal war der "Lieblings-Finne" bereits als Coach für "TVOG" tätig und hat für seine Talente wirklich alles gegeben. In der kommenden Staffel 8 wird Samu jedoch nicht wieder auf einem der legendären roten "The Voice of Germany"-Stühle Platz nehmen...

Mit seinem Charme wickelte der "TVOG"-Coach alle um den Finger

Seine spärlichen Deutschkenntnisse waren bei The Voice of Germany weniger ein Hindernis als vielmehr ein Teil seiner faszinierenden Persönlichkeit. Reihenweise haben sich die Fans in diesen Coach verliebt - und das aus gutem Grund. Der Mann sieht aus, als wäre er Anfang zwanzig, hat stets das Lächeln eines Spitzbuben auf den Lippen, ist musikalisch höchst talentiert und vor der Kamera eine coole Rampensau.

Samu Haber: Sein steiniger Weg zum Erfolg

Aber professionelle Musiker werden nicht geboren, um sofort Stars zu sein. Der Weg zum Ruhm ist oft steinig und hart, das musste auch Samu Haber feststellen. Seine erste Band, die Urband, wenn man so will, war unter dem Namen Sunrise eher mäßig bekannt; Chartstürmer konnte man sie damals noch nicht nennen. Die Band blieb klein und spielte ausschließlich in Clubs und auf kleinen Festivals und so war es Samu problemlos möglich, eine Auszeit zu nehmen.

Der Sänger nahm sich eine Auszeit in Spanien

Diese Auszeit in Spanien dauerte vier Jahre an und war augenscheinlich inspirierend, denn nach seiner Rückkehr bekam die Band nicht nur einen neuen Namen, sondern stellte sich auch neu auf und begann, die große Musik zu produzieren, die Millionen Fans heute so schätzen.

Das soziale Engagement von Samu Haber

Als Prominenter trägt man immer ein wenig mehr Verantwortung – auch Samu Haber ist sich dessen bewusst. Für ein Kinderkrankenhaus in Helsinki versteigerte er auf ebay ein Meet & Greet mit seiner Band Sunrise Avenue sowie eine seiner Gitarren. Gemeinsam erzielten sie einen Gewinn von über 10.000 Euro für das Krankenhaus und – vielleicht noch wichtiger – machten damit viele Millionen Fans auf ihre Mission aufmerksam.

Gute Leitideen und viel Humor – das macht Samu Haber aus

Wer nur die hübsche Seite von Samu Haber sieht, tut ihm definitiv Unrecht. Denn der charmante Finne hat auch tolle Grundsätze, nach denen er sein Leben ausrichtet. Inspiration? Bitte schön:

"Tu etwas, das du liebst!" Eine super Devise. Laut Samu sind wir gut in Dingen, die wir lieben. Also traut euch einfach, und macht das, was ihr wirklich mögt.

"Work hard" – eines seiner Tattoos, zu Deutsch: "Arbeite hart". Muss man nicht weiter kommentieren, erklärt aber teilweise, warum Samu und Sunrise Avenue heute so erfolgreich sind.

"Genieße das Leben und tue, was dir wirklich wichtig ist": Auch ein schönes Motto. 

"Riskiere Fehler": Das erfordert Mut. Wer sich nicht traut, eine Bauchlandung zu verdauen, ist aber im Showbiz falsch.

Ob es diese Leitsätze sind, sein umwerfender Humor oder die fantastische Musik, Samu Haber hat sich selbst zum Superstar aufgebaut. Der beste Beleg dafür ist seine riesige Fangemeinde.

Mit "Heartbreak Century" erstmals auf Platz 1 in den Album-Charts

Am 6. Oktober 2017 erschien das von den Fans langersehnte, neue Album von Sunrise Avenue mit dem Titel "Heartbreak Century". Der Longplayer eroberte als erstes Album von Sunrise Avenue Platz 1 der deutschen Album-Charts und erreichte natürlich Gold-Status. 

Spannende News rund um Samu Haber gibt es hier:

News vom 25.09.2017: Samu Haber hat seinen Fans auf Instagram eine wichtige, private Entscheidung mitgeteilt. Der "The Voice of Germany"-Coach hat ein Laster abgelegt. Der "Sunrise Avenue"-Sänger hat sich dazu entschieden, endgültig mit dem Rauchen aufzuhören. Seinen Zigaretten widmete er einen Post, der Liebeserklärung und Abschied zugleich war:

News vom 16.10.2017: Von 0 auf Platz 1! Das fünfte Studio-Album "Heartbreak Century" (VÖ: 6. Oktober 2017) von Samu Haber und seiner Band Sunrise Avenue hat die Spitze der Offiziellen Deutschen Album-Charts gestürmt. Ein Wahnsinns-Erfolg. Inspiration hatte sich der Sänger und Songwriter während einer Auszeit geholt, in der der Finne um die Welt gereist ist. Und das hat sich in Anbetracht dieser sensationellen Charts-Platzierung des neuen Albums mehr als gelohnt.

News vom 22.11.2017: In gewisser Weise hat Samu Haber seine Karriere Brad Pitt zu verdanken! Aber von vorne: In einem Interview mit dem Magazin "stern" enthüllte der "TVOG"-Coach jetzt, dass er seinen Job als Key Account Manager bei einem finnischen Technologie-Unternehmen nur schmiss, weil er einen Schlüsselmoment erlebte, während er "Fight Club" mit Brad Pitt schaute.

Samu erzählt: "In einer Szene sitzen Pitt und Norton im Auto, und Pitt ruft: 'Hör auf, alles kontrollieren zu wollen! Lass einfach los! Lass los!' Kurz darauf überschlägt sich das Auto. Eine krasse Szene, aber da machte es klick bei mir." Zuvor sei er bereits unglücklich in seinem Job gewesen. Aber erst diese Szene ermutigte ihn zu dem Entschluss zu kündigen und seinen Traum als Musiker zu leben. Er habe sich später nie vorwerfen wollen, "ob diese Rockmusikgeschichte geklappt hätte", erzählt Samu weiter im Interview. 

Die beliebtesten Videos aus red! im TV