VornameTimothée
NachnameChalamet
LandUSA
Alter22
Geburtstag27.12.1995
GeburtsortNew York City
SternzeichenSteinbock
Geschlechtweiblich

Biografie zu Timothée Chalamet

Timothée Chalamet ist ein waschechter New Yorker. Er wuchs als Sohn einer Schauspielerfamilie im Viertel Hell’s Kitchen auf und übernahm schon während der Schulzeit häufiger Rollen in Werbespots und kleinere TV-Rollen. Gleichzeitig begann er sich fürs Theater zu interessieren – so sehr, dass er sich entschloss, seinen Schulabschluss an der renommierten "Fiorello H. LaGuardia High School of Music & Art and Performing Arts" zu machen. Seine erste große Filmrolle hatte Timothée Chalamet dann 2014 an der Seite von Matthew McConaughey in Interstellar (2014).

Nach weiteren Filmauftritten zog es ihn 2016 noch einmal auf die Theaterbühne: Regisseur John Patrick Shanley wollte ihn unbedingt für sein Stück Prodial Son (2016) engagieren. Seine außergewöhnlich gute Performance brachte Timothée Chalamet den “Lucille Lortel Award” ein – und die Aufmerksamkeit von Kritikern und Publikum. Nur ein Jahr später folgte der Leinwanddurchbruch mit gleich zwei Ausnahmefilmen: Call Me by Your Name (2017) und Lady Bird (2017), dem Regiedebüt von Greta Gerwig. Für "Call Me by Your Name" war Chalamet als "Bester Schauspieler" für den Oscar 2018 nominiert.

Der Weg auf die Leinwand war vorbestimmt

Kreativität liegt bei Timothée Chalamet in den Genen: Seine Mutter arbeitete früher als Tänzerin auf dem Broadway, seine Schwester Pauline Chalamet lebt als Schauspielerin und Autorin in Paris. Sein Onkel mütterlicherseits, Rodman Flender, arbeitet als Regisseur und Produzent, ebenso wie seine Tante Amy Lippman, die Drehbücher schreibt und Fernsehfilme produziert. So gesehen, blieb Timothée Chalamet kaum eine andere Wahl, als sich ebenfalls als Schauspieler zu versuchen. Dass diese Entscheidung goldrichtig war, hat er mit den Filmen Lady Bird (2017) und Call Me by Your Name (2017) bewiesen. Ganz klar: Der Newcomer hat es nicht nur durch Vitamin B geschafft, sondern mit echtem Schauspieltalent.

Eine Modelkarriere als zweites Standbein für Timothée Chalamet?

Mit seinen feingeschnittenen Gesichtszügen und den dunklen Locken ist Timothée Chalamet nicht nur ein waschechter Teenieschwarm, er macht sich auch sehr gut auf den Covern internationaler Hochglanzmagazine. So ist es nicht verwunderlich, dass der Jungschauspieler schon mehrere Fotoshootings für Zeitschriften wie Vogue oder GQ hatte. Das Posieren vor der Kamera ist nach zahlreichen Filmrollen natürlich reine Routine für Timothée Chalamet. Sollte es also aus irgendwelchen Gründen nicht klappen mit der Schauspielkarriere, kann der smarte Amerikaner immer noch als Männermodel durchstarten.

Drei Dinge, die du noch nicht über Timothée Chalamet wusstest

  • Instagram-Star: Wie fast alle seiner Generation kommuniziert Timothée Chalamet bevorzugt über Instagram. Mit 700.000 Followern ist der Jungschauspieler sogar ein kleiner Instagram-Star.
  • Sprachtalent: Seinem französischen Vater verdankt Timothée Chalamet nicht nur den ungewöhnlichen Namen, sondern auch seine Zweisprachigkeit – der Schauspieler spricht neben seiner Muttersprache Englisch auch fließend Französisch.
  • Beziehungsstatus geheim: Timothée Chalamet weiß sein Privatleben zu schützen – über sein Liebesleben dringt nichts an die Öffentlichkeit. 2013 hatte er eine kurze Affäre mit Madonnas Tochter Lourdes, seitdem hat man beziehungstechnisch nichts mehr von Chalamet gehört.