Anzeige
Markante Looks & lässige Cuts

Coole Bart-Styles 2024: So findest du heraus, welche Rasur zu deiner Gesichtsform passt

  • Aktualisiert: 12.02.2024
  • 10:30 Uhr
  • Annalena Graudenz
Welcher Bart steht mir am besten? Wir zeigen dir die angesagtesten Bartfrisuren für den nächsten Besuch im Barber-Shop
Welcher Bart steht mir am besten? Wir zeigen dir die angesagtesten Bartfrisuren für den nächsten Besuch im Barber-Shop© ALEXSTUDIO - stock.adobe.com

Vollbart, Schnauzer, Drei-Tage-Bart - Gesichtsbehaarung liegt voll im Trend! Doch welcher Stil schmeichelt dir am meisten? Eine berechtigte Frage, denn mit der passenden Bartform kannst du deinem Gesicht mehr Ausdruck und deinem Look ein cooles Upgrade verleihen.

Anzeige

Von Vollbart bis Goatee

Wer sich im Bekanntenkreis, bei den Red-Carpet-Events der Hollywood-Stars oder im Internet umsieht, wird feststellen: Mann trägt Bart. Ob dezente Stoppeln oder Rauschebart - jeder Look ist vertreten. Doch nicht jeder Style passt auch zu jeder Gesichtsform. Rundliche Gesichter können durch die richtige Rasur mehr Kontur bekommen, während bestimmte Looks ein zu spitz zulaufendes Kinn gekonnt kaschieren.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: So kratzt der Bart nicht beim Küssen

Drei-Tage-Bart für längliche Gesichter

Ohne Bart könnte man dich mit deinem 16-jährigen Ich verwechseln? Dann ist der Drei-Tage-Bart ideal, um dein Gesicht etwas markanter und erwachsener wirken zu lassen. Für einen gepflegten Look sollten die Haare gleichmäßig bis zum Adamsapfel wachsen und nicht viel länger als drei Millimeter sein. Dieser Style verleiht vor allem länglichen Gesichtern ein wenig mehr Kontur, steht aber tatsächlich den meisten Männern.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Fünf- bis Zehn-Tage-Bart für eckige Gesichter

Wer ein wenig mehr Bart tragen möchte, aber keinen Vollbart, ist in dieser Kategorie richtig. Vor allem kantige Gesichter profitieren von diesem Style. Einziges Muss: Dein Bartwuchs sollte möglichst dicht sein, da kahle Stellen sonst schnell auffallen und das Gesamtbild stören. Damit du weiterhin gepflegt aussiehst, solltest du auf klare Konturen achten und alle paar Tage zum Trimmer greifen. Die Härchen sind für diesen Style im Idealfall rund sechs Millimeter lang.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Außerdem haben wir hier noch 5 Must-haves für eine gepflegte Männerhaut.

Oberlippenbart für längliche Gesichter

Der Moustache, Schnurrbart, Schnauzer oder Oberlippenbart gehört definitiv zu den kontrovers diskutierten Styles. Die einen lieben ihn, die anderen finden ihn oldschool. Aber vor allem in letzter Zeit wird der Gangster-Look, passend zur Mob-Wife-Ästhetik, immer beliebter und nicht nur im "Movember" getragen. Längliche Gesichter profitieren von dieser Shape, da sie Kontur und Form verleiht. Wer sich für einen Moustache entscheidet, muss ihn nur regelmäßig pflegen. Du kannst entweder den Rest deines Gesichts täglich rasieren oder dich für einen softeren Look entscheiden und einen Mix aus Schnauzer und Drei-Tage-Bart wählen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Ziegenbart für eckige Gesichter

Auch wenn der Name nicht super sexy klingt, steht der Goatee einigen Männern extrem gut und kann die Gesichtszüge perfektionieren. Der Haarwuchs am Kinn rundet harte Kanten ab und sorgt dadurch für einen lässigen, freundlicheren Look. Oft wird der Kinnbart mit einem dezenten Oberlippenbart kombiniert.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Vollbart für herzförmige Gesichter

Spätestens seit die Hipster ihn für sich entdeckt haben, ist der Vollbart zum absoluten Trend geworden. Kaum ein Bart steht gleichzeitig so für Männlichkeit und Lässigkeit - wir sagen nur Jason Momoa. Doch, damit der Rauschebart auch wirklich gut aussieht, reicht es nicht, das Haar unkontrolliert wachsen zu lassen. Er muss regelmäßig gewaschen, gepflegt und in Form getrimmt werden. Für die Länge gibt es keine Vorgabe. Vor allem herzförmige Gesichter mit einer großen Stirn und einem eher spitz zulaufenden Kinn können diesen Style gut tragen, da er die Proportionen ideal ausgleicht.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Die richtige Bartpflege

Wer sich gegen den glatten Look entscheidet, darf nicht unterschätzen, dass Bart auch Pflege bedeutet. Mit einfachem Wachsen lassen ist es - außer beim Drei-Tage-Bart - nicht getan. Ebenso wie das Kopfhaar sollte auch die Gesichtsbehaarung regelmäßig gewaschen und im Anschluss mit einem Bartöl gepflegt werden. Das lässt die kleinen Härchen weicher werden. Andernfalls kann es zu Hautirritationen führen. Nicht nur bei dir selbst, auch bei deiner besseren Hälfte. Stachelige Bärte können beim Küssen ganz schön unangenehm sein - und das will schließlich niemand.

Mehr Männer-Trends und Tipps zur Haarentfernung
Man holding bottle of perfume and smells fragrance
Artikel

Düfte für den modernen Mann: Diese Herren-Parfums sind aktuell super angesagt

  • 22.02.2024
  • 16:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group