Anzeige
Testexperten nehmen Düfte unter die Lupe

Diese 3 Parfums überzeugen im Öko-Test

  • Aktualisiert: 07.02.2024
  • 16:39 Uhr
  • Katharina von Freyburg
Natürliche Düfte haben die Nase vorn: Nur drei Parfums konnten die Bestnote ergattern - zwei davon sind Naturkosmetik-Produkte! 
Natürliche Düfte haben die Nase vorn: Nur drei Parfums konnten die Bestnote ergattern - zwei davon sind Naturkosmetik-Produkte! © GettyImages

Das stürmische und graue Wetter draußen lädt doch geradezu ein, sich mit gut riechenden Parfums auf den warmen Frühling einzustimmen, oder? Laut Ergebnissen von Öko-Test enthalten jedoch zahlreiche Parfum-Kompositionen ungesunde Inhaltsstoffe. Wir verraten, mit welchen Parfums du dich bedenkenlos besprühen kannst, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.

Anzeige

Beliebte Parfummarken von Öko-Test untersucht

Getestet wurden 20 Düfte für Frauen, vier davon sind zertifizierte Naturkosmetik. Preislich liegen die Parfums zwischen 4 und 77 Euro, es sind Luxusmarken wie Dior, Yves Saint Laurent und Chanel vertreten, sowie Naturkosmetik-Düfte und günstige Parfums aus der Drogerie. Lediglich 5 Damendüfte sind laut Ökotest empfehlenswert. Über die Hälfte erhält - vor allem wegen der Verwendung kritischer Duft- und Inhaltsstoffe wie Octocrlyene - nur die Noten "mangelhaft" oder "ungenügend".

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Auch interessant: Welche Lippenpflege empfiehlt Stiftung Warentest? Und hier verraten wir dir mehr zu Prinzessin Dianas tierversuchsfreier Pflege und DIY-Naturkosmetik, die es heute noch gibt

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Öko-Test warnt vor diesen Produkten für die Lippenpflege

Natur- oder Luxusparfum:  Welche Düfte sind laut Öko-Test empfehlenswert?

Nur 3 von 20 getesteten Damenparfums konnten mit "sehr gut" abschneiden. Darunter Nomad Natural Eau de Parfum von Farfalla, das nach Mandarine, Vetiver und Iris duftet. Aus der Drogerie erzielte der blumig-orientalische Duft Moon Flower von Nature Blossom Perfumes dieselbe Wertung. Von den teuren Designer-Düften erreichte nur Chanel Coco Mademoiselle Eau de Parfum Intense, das nach Rose, Jasmin, Amber und Vanille riecht, die Bestnote.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Duft aus der Drogerie und Parfümerie: Diese Parfums sind preiswert und gut

Zu den günstigen Parfums, die Öko-Test empfiehlt, gehört auch Tagtraum von Alverde mit Rose, Geranie und Tonkabohne. In der Parfümerie konnte im Luxussegment der Kultduft Libre von Yves Saint Laurent mit Orangenblüte und Lavendel mit der Note "gut" überzeugen.

Mehr News zu Parfums und Düften
natural woman wearing comfy underwear - black straight hair - glowing
Artikel

Düfte zum Verführen: So sinnlich und betörend wirken diese 7 Parfums dank Moschus

  • 03.03.2024
  • 14:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group