Anzeige
Square Nails sind zurück

Glitzernägel: Taylor Swift überrascht ihre Fans mit dieser eckigen Maniküre

  • Veröffentlicht: 30.01.2024
  • 10:28 Uhr
  • Regine Wagner
Article Image Media
© picture alliance / ZUMAPRESS.com

Taylor Swift feiert den Sieg ihres Freundes und setzt einen neuen Maniküre-Trend. Alles, was du über die quadratischen Glitzernägel wissen musst, findest du hier …

Anzeige

Taylor Swift begeistert mit Square Nails und Glitzer

Während Football-Fans den Sieg der Kansas City Chiefs feiern, erfreuen sich Beauty-Fans an der Maniküre von Taylor Swift. Denn normalerweise kennen wir Taylor Swift mit eher kurzen Nägeln, die meist ganz natürlich oder vielleicht auch mal in einem strahlenden Rot lackiert sind. Trägt sie ihre Nägel länger, bevorzugt sie die ovale Form, die sie in letzter Zeit auch mal mit etwas Glitzer aufgepeppt hat.

Anzeige
Anzeige
Mehr Nails-Inspirationen von Stars
Close up of woman hands holding a coffee cup. Female with coffee cup sitting at cafe. Focus on female hands with coffee.
News

Rot ist die Farbe der Liebe

Rote Nägel à la Selena Gomez & Taylor Swift: Die Red Nails Theory soll mehr Glück beim Dating bringen

Der Dating-Trend Red Nails Theory sorgt für einen Hype. Sind es tatsächlich die roten Fingernägel, die Glück in der Liebe versprechen? Taylor Swift und Selena Gomez legen nahe, dass an der Red Nails Theory tatsächlich etwas dran sein könnte …

  • 30.01.2024
  • 12:05 Uhr

Doch jetzt überrascht sie uns mit einer kompletten neuen Maniküre: Square Nails, lackiert in einem warmen Pfirsich-Koralle-Nude-Ton, verziert mit einem glitzernden Finish. Für moderne Verhältnisse sind die quadratischen Nägel eher kurz, für Taylor Swift allerdings schon lang. Denn die Sängerin greift regelmäßig selbst zur Gitarre, was mit langen Nägeln unmöglich wäre.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Maniküre-Trend: Glitzernägel und quadratische Nagelform

Taylor Swift ist nicht die einzige, die den schimmernden Naked-Nail-Look trägt. Selena Gomez sorgte vor ein paar Monaten für einen ähnlichen Mani-Moment mit einem dezenten rosa Lack.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Bei den Critics Choice Awards hatte Margot Robbie ihre Nägel in einem ähnlichen Nude-Ton mit dezentem Glanz lackiert.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Auch die quadratische Form liegt voll im Trend. Zwar sind die Klassiker wie Stiletto-Nägel, Almond-Nägel oder die ovale Form immer angesagt, aber aktuell haben die eckigen Formen die Oberhand gewonnen. Vielleicht hängt das mit der Mob Wives Aesthetic zusammen? Der von Carmela Soprano inspirierte Trend setzt nämlich auf glamouröse Outfits, glänzenden Goldschmuck und klobige quadratische Nägel.

Anzeige

So stylst du Glitzernägel à la Taylor Swift

  • Bereite deine Nägel wie gewohnt auf die Maniküre vor.
  • Bringe die Spitzen mit einer Nagelfeile in eine abgerundete, quadratische Form.
  • Trage jetzt einen matten Nagellack in einer gedeckten Farbe auf, die gut zu deinem Hautton passt. Taylor Swift verwendet einen blassrosa Farbton, der an Koralle oder Pfirsich erinnert.
  • Überziehe jetzt den gesamten Nagel mit feinen Glitzerpartikeln oder großflächigen glitzernden Nagelstickern.
  • Abschließend trägst du einen hochglänzenden Top-Coat auf.

Im Clip: Das sagt die Nagelform über deinen Charakter aus

Mehr Beauty-News und Nageltrends
Young woman with red hair and piercing sitting at table and looking at camera while showing french fries in restaurant
News

Beauty-Wunder aus der Natur: So genial helfen Kartoffeln gegen Augenringe und Falten

  • 23.02.2024
  • 17:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group