Anzeige
Ausgefallener Zahnschmuck 

Kanye West trägt Grillz: Sind die Titan-Zähne wirklich so schädlich und ungesund?

  • Aktualisiert: 21.02.2024
  • 10:10 Uhr
  • Regine Wagner
Kanye West hat neue Zähne - die, wie könnte es anders sein, ziemlich kontrovers diskutiert werden.
Kanye West hat neue Zähne - die, wie könnte es anders sein, ziemlich kontrovers diskutiert werden.© Liam Goodner/Shutterstock.com

Kanye West zeigte sich im Januar erstmals mit seinen neuen Titan-Zähnen. Dabei handelt es sich um die in der Hip-Hop-Kultur verbreiteten Grillz, also Schienen, die auf die natürlichen Zähne aufgesetzt werden. Aber: Ist der Zahnschmuck gefährlich?

Anzeige

Kanye West geht mit Titan-Zähnen viral

Als Kanye West erstmals seine Titan-Zähne präsentierte, war die Aufregung groß. Auf Social Media machen Begriffe wie Zahnprothese, Titan-Implantate und Titan-Gebiss machten die Runde. Mittlerweile hat der an der Zahn-Operation beteiligte Zahnarzt Thomas Conelly, auch bekannt als "Father of Diamond Dentistry", klargestellt, dass die Zähne des Sängers noch intakt sind. "Er hat noch sämtliche Zähne. Gesund und glücklich", erklärte Conelly. Ye selbst habe die Titanschienen entworfen, die von Conelly gefertigt und eingesetzt wurden - rund 780.000 Euro hat dieses Projekt den Sänger angeblich gekostet. Der als Grillz bezeichnete Zahnschmuck ist in der Rapkultur besonders beliebt.

Anzeige
Anzeige

Was sind Grillz?

Grillz ist die Bezeichnung für Zahnschmuck aus Edelmetallen wie Silber, Gold oder Platin. Sie sind mit Gravuren oder Edelsteinen verziert und werden wie eine Schiene über den Zähnen getragen. Bekannt sind Grillz vor allem aus der amerikanischen Hip-Hop-Kultur, wo überwiegend die vorderen sichtbaren Zähne teilweise oder vollständig von dem Zahnschmuck bedeckt werden. Im Gegensatz zu Veneers, die Zahnverfärbungen und Fehlstellungen ausgleichen und dabei möglichst unsichtbar bleiben sollen, sind Grillz reine Schmuckstücke, die den individuellen Stil - und vielleicht auch den Wohlstand - darstellen.

Auch Tochter North trägt Zahnschmuck
Neben Tochter North hat Unternehmerin Kim Kardashian noch drei weitere Kinder.
News

Sind die wirklich echt?

Diamanten-Zähne: Tochter von Kim und Kanye überrascht mit neuem Look

Nachdem Kanye West mit einem Foto seines Titan-Gebisses am Mittwoch für Gerüchte gesorgt hatte, zieht nun seine Tochter North nach. Auf TikTok veröffentlichte Mutter Kim Kardashian ein Foto, auf dem sich North mit diamantbesetzten Zähnen präsentiert - und scheint es witzig zu finden.

  • 30.01.2024
  • 10:15 Uhr

Grillz können als abnehmbare Gebissschiene einfach über die Zahnreihe gestülpt werden oder permanent, also dauerhaft, mit den Zähnen verbunden sein. Während zu Beginn in der amerikanischen Hip-Hop-Szene vor allem Männer Grillz trugen, gibt es mittlerweile eine steigende Nachfrage bei Frauen. Entsprechend hat sich das Angebot deutlich vergrößert: Neben den klassischen Grillz für komplette Zahnreihen gibt es inzwischen filigrane und kunstvoll verzierte Grillz in allen Formen, Farben und Größen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Hier verraten wir dir, ob Veneers gefährlich sind und was du über die Zahnkosmetik wissen solltest. Und: Was blitzt da aus dem Mund von GNTM-Kandidatin Kadidja? Wir klären auf.

Anzeige

Kanye Wests Grillz: Wie schädlich ist der Zahnschmuck?

Grundsätzlich sind weder das Material noch die Verwendung von Grillz schädlich. Insbesondere, wenn du herausnehmbare Grillz verwendest und den Zahnschmuck wie ein gutes Schmuckstück nur zu besonderen Anlässen trägst. Denn dann werden die Zähne wie gewohnt gepflegt und gereinigt. Bei Essen oder beim Sport sollten die Grillz herausgenommen werden, um sie nicht zu beschädigen.

Im Gegensatz dazu sind permanente Grillz wie eine feste Zahnspange dauerhaft mit den Zähnen verbunden. Das macht die gründliche Zahnreinigung deutlich schwieriger, Speisereste oder Bakterien sind nur schwer unter dem Grill zu entfernen. Menschen mit permanenten Grillz klagen häufiger über Karies, Zahnschmerzen und Mundgeruch.

Für den optimalen Sitz der Grillz ist ein individueller Zahnabdruck wichtig, der in einer zahnärztlichen Praxis genommen werden sollte. So werden Druck- und Scheuerstellen vermieden. Auch im Nachgang sollte eine zahnmedizinische Betreuung gewährleistet sein, um allergische Reaktionen ausschließen zu können. Aktuellen Spekulationen zufolge könnte es sich bei der Wucherung auf Kanyes Wests Oberlippe um eine allergische Reaktion handeln.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Im Clip: So sahen die Stars mit ihren natürlichen Zähnen aus

Mehr Beauty-News gibt's hier
ddp_6.46163400
News

Heidi Klums Beauty-Secret: Sie setzt auf diese Anti-Aging-Pflege und Kosmetik aus der Drogerie

  • 23.04.2024
  • 18:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group