Anzeige
Film auf Joyn streamen

Was hat es mit dem Ende von "Split" auf sich? Warum plötzlich Bruce Willis auftaucht!

  • Aktualisiert: 20.06.2024
  • 13:00 Uhr
  • teleschau
Im Film "Split" erlebt der Zuschauer eine beklemmende Reise in das komplexe Innenleben von Kevin (James McAvoy), der 23 verschiedene Persönlichkeiten beherbergt und drei junge Mädchen entführt hat
Im Film "Split" erlebt der Zuschauer eine beklemmende Reise in das komplexe Innenleben von Kevin (James McAvoy), der 23 verschiedene Persönlichkeiten beherbergt und drei junge Mädchen entführt hat© picture alliance / AP Photo

Eigentlich hat M. Night Shyamalans "Split" eine für sich stehende Handlung. Das Ende des Thrillers öffnet jedoch die Tür zu einem erweiterten Universum. Wir erklären, was das zu bedeuten hat.

Anzeige

➡ Schau dir den Film "Split" jetzt auf Joyn an!

Achtung: Dieser Artikel beinhaltet Spoiler der Filme "Split" und "Unbreakable".

Darum geht es in "Split"

James McAvoy (45) spielt in dem Thriller "Split" (2016) Kevin Wendell Crumb, der 23 Persönlichkeiten besitzt und die jungen Frauen Casey (Anya Taylor-Joy), Claire (Haley Lu Richardson) und Marcia (Jessica Sula) kidnappt. Er möchte die drei opfern und damit seine 24. Persönlichkeit, die Bestie, erwecken. Im Verlauf des Filmes versuchen die Mädchen, die dissoziative Identitätsstörung ihres Kidnappers für ihre Flucht auszunutzen, indem sie die verschiedenen Persönlichkeiten gegeneinander aufbringen.

Bruce Willis' Geburtstag: Demi Moore teilt rührende Bilder

Anzeige
Anzeige

Die letzte Szene in "Split": Wer ist der mysteriöse Mann?

Der Thriller von M. Night Shyamalan endet mit einer Szene, die sich von der eigentlichen Handlung entfernt. In einem Restaurant läuft ein Fernseher, auf dem die Nachrichten zu sehen sind. In einem Bericht wird über die Taten Kevins berichtet. Kevin gelang es, in seiner Persönlichkeit als "die Bestie", zu fliehen.

Eine der Frauen in dem Restaurant fällt auf, dass der Fall dem eines anderen Schwerverbrechers ähnelt, der sein Unwesen vor etwa 15 Jahren getrieben haben soll. Der Spitzname dieses Bösewichts fällt ihr jedoch nicht ein. Ein Mann kann ihr aushelfen: "Mr. Glass", sagt er.

In diesem Moment stößt der Film, der eigentlich eine für sich stehende Handlung hat, eine Tür zu einem anderen Werk Shyamalans auf: "Unbreakable" aus dem Jahr 2000. In diesem Film findet der ehemalige Football-Spieler David Dunn (Bruce Willis) heraus, dass er übernatürliche Kräfte hat. Noch vor ihm selbst war ein an der Glasknochen-Krankheit leidender Mann namens Elijah Price (Samuel L. Jackson) von Davids Kräften überzeugt. Später entdeckt David, dass Elijah, der aufgrund seiner Erkrankung "Mr. Glass" genannt wird, mehrere unschuldige Menschen umgebracht hat - um einen Superhelden aus der Reserve zu locken, den er schließlich in David findet.

Packende Thriller
News

Jetzt auf Joyn streamen

6 packende Thriller für einen grandiosen Filmabend zum Wochenende

Liebst du das prickelnde Gefühl von Aufregung? Und die Spannung, was gleich passieren wird? Dann aufgepasst: Wenn du noch nicht weißt, was du am nächsten Filmabend schauen sollst, bist du hier richtig! Wir haben sechs super spannende Thriller für dich zusammengestellt, die du kostenlos auf Joyn streamen kannst.

  • 21.06.2024
  • 12:42 Uhr
Anzeige

Überleitung zum drittem Film

Der Mann, der der Frau in dem Restaurant am Ende von "Split" dabei hilft, sich an den Spitznamen von Elijah Price zu erinnern, ist niemand Geringeres als David Dunn selbst. Betrachtet man "Split" für sich alleine, wirft diese Abschlussszene mehr Fragen auf, als sie beantwortet. Nimmt man hingegen die Handlung von "Unbreakable" mit in die Rechnung, wird klar, dass die beiden Filme im selben Universum spielen.

2019 erweiterten sich diese beiden Filme dann zu einer richtigen Trilogie: In "Glass" nimmt es David Dunn sowohl mit Kevin Wendell Crumb als auch mit Elijah "Mr. Glass" Price auf. Die seltsam anmutende Szene war also nicht weniger als die Ankündigung einer Fortsetzung von zwei Hit-Thrillern gleichzeitig.

Du brauchst mehr Film- und Serientipps? Diese 6 krasse True-Crime-Serien rauben dir den Atem und lassen dich miträtseln. Welche Buchverfilmungen du unbedingt gesehen haben solltest, verraten wir dir hier. Und hier zeigen wir dir, welcher Fehler in "Spider-Man: No Way Home" Hardcore-Fans stutzig macht.

Das könnte dich auch interessieren:
10 Videospiel-Verfilmungen, die du dir nicht entgehen lassen solltest
Artikel

Lust auf Action? Diese 10 Videospiel-Verfilmungen solltest du dir nicht entgehen lassen!

  • 21.06.2024
  • 20:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group