Anzeige
Unangenehmer Moment im Interview

Amira und Oliver Pocher getrennt: Vor der Trennung stellte sie klar: "Werden immer ein Team sein"

  • Aktualisiert: 02.09.2023
  • 08:26 Uhr
  • Lara Büsing
Oliver und Amira Pocher sprachen vor ihrer Trennung offen über ihre Ehekrise. Alle Infos dazu gibt es hier.
Oliver und Amira Pocher sprachen vor ihrer Trennung offen über ihre Ehekrise. Alle Infos dazu gibt es hier.© picture alliance / Geisler-Fotopress

Amira Pocher und ihr Mann Oliver gehen zukünftig getrennte Wege. Bereits vor der Verkündung der Trennung deutete sich das Ehe-Aus an. In einer TV-Sendung wurde Amira Pocher vor wenigen Wochen zu ihrem Beziehungsstatus mit Oliver Pocher befragt. Dabei kamen interessante Antworten ans Licht...

Anzeige

Im Video: So äußert sich Amira Pocher zur Trennung

Amira wollte Trennung von Oliver Pocher: Nun meldet sie sich auf Instagram

Anzeige
Anzeige

Unangenehmer TV-Moment: Wusste Amira Pocher, dass ihr Mann Oliver in New York ist?

Amira Pocher (30) und ihr Ehemann Oliver Pocher (45) machten vor ihrer Trennung kein Geheimnis daraus, dass der Haussegen bei ihnen schief hing. In ihrem Podcast "Die Pochers!" gingen sie mit ihrer Ehekrise ganz offen um. 

Vor wenigen Wochen war Amira Pocher in der RTL-Sendung "Punkt 8" bei den Moderatoren Annett Möller und Marco Schreyl zu Gast. Sie sollte ihr neues Dating-Show-Format vorstellen. Doch das Gespräch nahm einen anderen Lauf, denn das Thema rund um ihre Ehe sorgte für einen unangenehmen Moment. 

Nachdem Marco Schreyl auf die Ehekrise angespielt hatte, meinte Annett Möller:

Nun seid ihr auch zwei, die das öffentlich machen und öffentlich darüber im Podcast reden. Erzähl doch mal, wie ist denn jetzt die Lage bei euch gerade?

Annett Möller, 2023

Daraufhin erwiderte Amira Pocher keck:

Ja, soll ich mal anrufen?

Amira Pocher, 2023

Marco Schreyl warf danach ein, dass sich Oliver Pocher ja wohl gerade in New York aufhalte, da er zu einem Lionel Richie Konzert gehen wollte. Amira Pocher guckte daraufhin sehr irritiert. Ob sie wusste, wo Oliver Pocher unterwegs war? Das bleibt unklar.

Marco Schreyl stellte daraufhin fest, das Ehepaar habe noch nicht über das Thema gesprochen und Annett Möller warf daraufhin ein:

Das ist schon eine wichtige Aussage!

Annett Möller, 2023

Daraufhin beteuerte Marco Schreyl, dass das Ehepaar Pocher bei der ganzen Fernsehnation beliebt sei, und auf einmal grätschte Amira Pocher dem Moderatoren-Paar dazwischen und stellte Folgendes klar:

Wir werden immer ein Team sein, egal wie es weitergeht oder ausgeht. Ich hoffe, dass wir immer ein Team sein werden, natürlich. Das ist das Ziel.

Amira Pocher, 2023

Damit war das Thema in der Sendung dann auch beendet. 

Oliver Pocher ist gerne viel unterwegs - ohne Amira

Das "BUNTE Magazin" hatte von Insidern im Juni erfahren, dass es bei den Pochers Streit gebe. In dem gemeinsamen Podcast bestätigte das Ehepaar diese Gerüchte dann kurze Zeit später. Amira Pocher zeigte sich enttäuscht, dass da aus ihrem näheren Umfeld geplaudert wurde.

Es ist im Moment schwierig. Das wissen die Leute in unserem Umfeld und einer hat dann auch gequatscht, aber so ist es.

Amira Pocher, 2023

Teil des Problems scheint auch zu sein, dass Oliver Pocher eben viel unterwegs sei und Frau und Kinder alleine zu Hause lasse. Er wehrte sich aber dagegen und deklarierte:

Ich biete dir ja immer alles an, kannst überall mit hinkommen. Früher bist du gerne mitgekommen, jetzt mache ich es allein. Nur zu Hause sitzen bringt auch nichts.

Oliver Pocher, 2023

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
Georg Listing (l.) und Gustav Schäfer von Tokio Hotel überraschen jetzt mit einer humorvollen Solo-Aktion.
News

Gustav und Georg von Tokio Hotel: Solo-Aktion ohne Bill und Tom Kaulitz

  • 13.07.2024
  • 11:22 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group