Anzeige
Sie erwartet ihr erstes Kind

Christina Hänni hat Angst vor der Geburt: "Ist für mich so ein Ding"

  • Aktualisiert: 15.04.2024
  • 09:24 Uhr
  • (ae/spot)
Warum hat Christina Hänni große Angst vor der Geburt? Die schwangere Tänzerin spricht jetzt offen über ihre Sorgen.
Warum hat Christina Hänni große Angst vor der Geburt? Die schwangere Tänzerin spricht jetzt offen über ihre Sorgen.© IMAGO/Future Image

Die Profitänzerin Christina Hänni (34) und ihr Mann Luca Hänni (29) freuen sich auf ihr erstes Kind. Doch entspannen kann sie sich die Schwangere noch nicht, denn die bevorstehende Geburt bereitet ihr große Sorgen.

Anzeige

"Da hab ich große Angst vor, muss ich einfach sagen", enthüllte die ehemalige Turniertänzerin Christina Hänni nun in einem RTL-Interview zu ihrer ersten Schwangerschaft. Sie glaube, dass es vielen Frauen so gehe, aber nur wenige wirklich darüber sprechen.

Christina Hänni: "Weiß nicht, wie es sein wird"

"Die Geburt ist für mich so ein Ding", erzählte sie an der Seite ihres Mannes weiter. Denn das sei eine "nicht planbare Konstante", die wie eine "Deadline" unausweichlich auf sie zukomme. Während sicher ist, dass es irgendwann so weit sein wird, ist der Verlauf das große Fragezeichen: "Ich weiß nicht, wie es sein wird." Und deshalb habe sie davor "richtig Schiss".

Luca Hänni ist da etwas entspannter und freut sich vor allem darauf, sein Kind endlich in den Armen halten zu können. Dennoch hat er natürlich Verständnis für seine Ehefrau: "Für dich ist das eine Tortur, für die Frau, ganz klar. Für uns ist das irgendwie einfacher."

Er ist sich jedoch sicher: "Du wirst das toll machen." Er glaube auch, dass die Geburt in den Frauen irgendetwas auslöse, sodass sie den Geburtsvorgang meistern. "Sonst würde ja niemand ein zweites Kind bekommen." Seine Gattin sorgt sich trotzdem davor, dass sie das Ganze "hinter sich bringen muss".

Anzeige
Anzeige
Christina und Luca Hänni werden erstmals Eltern.
News

Die Hännis ganz privat

Luca und Christina Hänni suchen noch nach einem Babynamen

Nach einem "holprigen" Schwangerschaftsbeginn gehen Luca und Christina Hänni das Projekt Baby nun entspannt an. So gibt es noch einiges vorzubereiten - und auch ein Name fehlt noch, wie sie jetzt in einem Interview verraten.

  • 04.04.2024
  • 08:49 Uhr

So begann die Liebesgeschichte von Christina und Luca Hänni

Luca Hänni und seine Frau lernten sich 2020 bei "Let's Dance" kennen. Wenige Monate nach dem Finale gaben sie bekannt, offiziell ein Paar zu sein. In der Schweizer Heimat des ehemaligen "The Masked Singer"-Gewinners kauften sich die beiden anschließend ein Haus und zogen zusammen. Im Januar des vergangenen Jahres verlobten sich Hänni und Luft, im Sommer 2023 folgte die Hochzeit. Kurz vor Weihnachten 2023 gab das Paar die Schwangerschaft bekannt.

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
Thomas und Lisa Müller
News

EM 2024: Diese Frauen stehen hinter den deutschen Fußballern

  • 22.06.2024
  • 08:11 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group