Anzeige
Er wurde zu 30 Jahren Haft verurteilt

Danny Masterson: Nach der Verurteilung reicht seine Frau die Scheidung ein!

  • Aktualisiert: 28.09.2023
  • 08:15 Uhr
  • Anna-Maria Hock, Janina Schlotter
Alle Infos zum Prozess um Danny Masterson gibt es hier.
Alle Infos zum Prozess um Danny Masterson gibt es hier.© picture alliance / zz/NPX/STAR MAX/IPx | zz/NPX/STAR MAX/IPx

Danny Masterson machte in den vergangenen Jahren mit vielen negativen Schlagzeilen auf sich aufmerksam. Ende 2020 wurde er angeklagt, weil er mehrere Frauen vergewaltigt haben soll. Nach über sechstägigen Beratungen wurde das Urteil vor Kurzem verkündet: Danny Masterson wurde schuldig gesprochen und muss 30 Jahre ins Gefängnis. Jetzt möchte seine Frau die Scheidung.

Anzeige

Es sind bereits einige Wochen vergangen, seit der Serien-Star verurteilt wurde. Wegen zweifacher Vergewaltigung landet Danny Masterson für 30 Jahre im Gefängnis. Doch das soll für ihn noch nicht alles sein: Seine Frau Bijou Philips möchte nun scheinbar die Scheidung. Die 43-Jährige soll am Montag, den 18. September in Santa Barbara, Kalifornien, den Scheidungsantrag eingereicht haben, wie CNN berichtet.

In einem Statement gegenüber CNN verkündet der Anwalt von Philips, dass sie beschlossen habe, "in dieser unglücklichen Zeit die Scheidung von ihrem Mann einzureichen." Dabei liege ihre Priorität weiterhin bei ihrer gemeinsamen Tochter. Ihr Anwalt ergänzt die Worte:

Diese Zeit war unvorstellbar hart für die Ehe und die Familie.

Anwalt von Bijou Philips, 2023

Bislang gibt es wohl noch keine Äußerung von Schauspieler Danny Masterson.

Danny Masterson wegen Vergewaltigung angeklagt

Danny Masterson feierte in den 1990er-Jahren als Schauspieler große Erfolge. Durch seine Rolle des Steven Hyde in der US-amerikanischen TV-Serie "Die wilden Siebziger" erlangte er damals internationale Bekanntheit. Danach wirkte er in vielen verschiedenen Produktionen mit. Zuletzt spielte er neben Ashton Kutcher in der Netflix-Serie "The Ranch" mit, bevor seine Hollywoodkarriere im Jahr 2017 wegen Vergewaltigungsvorwürfen beendet wurde. 

Drei Frauen beschuldigten den 47-Jährigen, sich in den Jahren 2001 bis 2003 sexuell an ihnen vergangen haben. Seine Opfer waren damals zwischen 23 und 28 Jahre alt und die Vorfälle sollen sich in seiner Luxusvilla in Hollywood ereignet haben. Weil die drei Frauen genau wie Danny Masterson Scientology-Anhängerinnen sind, trauten sie sich aus Angst vor Bestrafung durch die Scientology-Führung zunächst nicht, die Vorfälle anzuzeigen.

Die Geschehnisse wurden im Jahr 2017 aber offiziell bekannt. Am 17. Juni 2020 wurde Masterson daraufhin angeklagt.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Alle Infos zur Haftstrafe von Danny Masterson

US-Schauspieler Danny Masterson wegen Vergewaltigung zu 30 Jahren Haft verurteilt

Danny Masterson wurde zu 30 Jahren Haft verurteilt

Anfang September stand das Strafmaß nun endlich fest. Wegen Vergewaltigung ist der US-amerikanische Schauspieler zu 30 Jahren Haft verurteilt worden. Das Strafmaß wurde von Richterin Charlaine Olmedo in Los Angeles festgelegt. 

Anzeige
Anzeige

Danny Masterson muss ins Gefängnis

Nach fast einwöchigen Beratungen kam das Gericht in Los Angeles im Juni zu einem Entschluss: Danny Masterson wurde in zwei Fällen für schuldig befunden. In einem dritten Fall konnten sich die zwölf Geschworenen aber nicht auf ein einstimmiges Urteil einigen. Nach dem Urteilsspruch wurde der US-Amerikaner sofort verhaftet. Angaben der Staatsanwaltschaft drohen ihm 30 Jahre bis lebenslängliche Haft. 

Wusstest du das? Auch Hollywood-Star Robert Downey Jr. saß über ein Jahr im Gefängnis. Jetzt spricht er über die Erfahrung.

Danny Masterson hielt an seiner Unschuld fest

Bereits im November 2022 gab es ein Verfahren gegen Masterson, das aber ohne ein Urteil beendet wurde. Der Schauspieler war sich keiner Schuld bewusst und beteuerte damals immer wieder seine Unschuld vor Gericht. Ihm zufolge sollen alle sexuellen Handlungen einvernehmlich gewesen sein. Die Anklage wurde daraufhin aber neu ausgerollt. 

Anzeige
Anzeige

Danny Masterson wurde von seiner Frau im Gerichtsprozess noch unterstützt

Seit 2011 ist der ehemalige Hollywood-Star mit der Schauspielerin Bijou Phillips verheiratet. Die gebürtige US-Amerikanerin kennt man aus Filmen wie "Bully" und "Hostel 2". Sie spielte zudem auch in mehreren Folgen von "CSI: Den Tätern auf der Spur", "Law & Order" und "Hawaii Five-0" mit. Im Jahr 2014 begrüßte sie zusammen mit ihrem Mann Danny Masterson eine kleine Tochter auf der Welt. Während des Gerichtsprozesses unterstützte die TV-Bekanntheit, die genau wie Masterson Scientology-Anhängerin ist, den Schauspieler noch sehr. 

Bijou Phillips und Danny Masterson vor Gericht.
Bijou Phillips und Danny Masterson vor Gericht.© picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Chris Pizzello
  • Verwendete Quellen
Mehr News und Videos
Cameron Diaz
News

Verführerisch wie nie: Dieser Cameron Diaz-Film läuft jetzt auf Joyn

  • 23.07.2024
  • 09:21 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group