Anzeige
Sie spricht von einer "Jugendsünde"

GNTM-Star Alex Mariah Peter verrät: WELCHEN Beauty-Eingriff  sie total bereut!

  • Aktualisiert: 18.11.2023
  • 16:15 Uhr
  • Monika S.
Alex Mariah Peter steht zu ihren Beauty-Eingriffen.
Alex Mariah Peter steht zu ihren Beauty-Eingriffen.© picture alliance/dpa | Gerald Matzka

Das Wichtigste in Kürze

  • Alex Mariah Peter wurde 2021 zu "Germany's Next Topmodel" gekürt.

  • Seither zeigt sie ihren Instagram-Followern die nackte Wahrheit.

  • Sie spricht über Veränderungen, die sie durchmacht – auch über unnötige Beauty-Eingriffe.

Anzeige

Alex Mariah Peter lässt ihre Instagram-Follower an vielem teilhaben. Sie spricht ehrlich über Veränderungen – sei es in puncto Haarfarbe oder, was ihr Gewicht angeht. Beauty-Eingriffe sind auch ein Thema auf dem Kanal des Models. Einen hat sie sogar bereut.

Sieh dir im Video an, welchen Beauty-Eingriff Alex rückgängig gemacht hat

"Schandfleck meiner Karriere": GNTM-Gewinnerin Alex Mariah Peter bereut Beauty-Eingriff

Alex Mariah Peter macht keinen Hehl aus ihren Beauty-Eingriffen. Die "Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin von 2021 hat in der Vergangenheit unter anderem schon von Botox in ihrer Stirn und Nase gesprochen. Dabei machte ihr eine Unterspritzung zuletzt ganz schön zu schaffen, wie sie jetzt in einem Instagram-Clip verrät:  

Ich habe 48 Stunden in meinem Leben aufgespritzte Lippen gehabt.

Alex Mariah Peter, 2023, Instagram

Die heute 25-Jährige spricht von einer "Jugendsünde". Diese habe man "leider nicht mit einem Mal" entfernen können. Wie alt sie zum Zeitpunkt des Eingriffs genau war, verrät Alex nicht, die letzte Gegenbehandlung fand offenbar kürzlich statt. "Niemals hätte ich gedacht, dass ich mal über diesen Schandfleck meiner Karriere der optischen Veränderung sprechen werde. [...] Aber es ist nicht zu leugnen"; so Alex' Worte.  

Update vom 28. Februar 2024: Transgender-Model Nuri nimmt bei GNTM 2024 teil.

Warum der Laufstegschönheit das Ergebnis dieser einen Hyaluron-Unterspritzung nicht gefallen hat? Ihre Oberlippe sei "unverhältnismäßig größer als die Unterlippe" gewesen. "Fand einfach, dass es nicht zu meinem Gesicht passt", schreibt das Alex dazu. Jetzt sei sie wieder "happy", freut sie sich über ihre zurückgewonnene Naturlippe.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

Alex Mariah Peter: Hier steckt Botox drin

Mit ihrer behandelten Stirn und Nase ist Alex offenbar zufrieden. Diese Stellen betreffend sagte sie einst in einer Instagram-Story, sie habe sich die Zornesfalte "hemmen" lassen, "um eine starke Faltenbildung möglichst zu vermeiden".

Das hat eine vorbeugende Anti-Aging-Funktion, denn ich bin sehr lichtempfindlich.

Alex Mariah Peter, 2022, Instagram

Einen Stich unter die Nase habe sie sich setzen lassen, weil beim Lachen ihre Nasenspitze "abgesackt" sei, offenbarte Alex. Es hat mich immer unfassbar gestört und es war ein großer Grund, warum ich sehr selten auf Fotos gelacht habe." Fröhliche Pics stehen bei Alex inzwischen auf der Tagesordnung und eine Nasen-OP sei – zumindest vorerst – kein Thema mehr bei ihr, stellte sie fest.

Dabei hatte die 24-Jährige "super krasse Bedenken vor Unterspritzungen", gab sie zu. "Ich habe große Angst davor gehabt, dass ich da ein bisschen das Maß verliere, denn ich bin ein Mensch der Extreme, ich kenne meistens keine Mittelwege."

Ihren Fans riet Alex, Botox-Behandlungen bei ein und demselben Facharzt vorzunehmen. Der wisse schließlich genau, wann die letzte Behandlung stattfand und ob eine weitere in den zeitlichen Rahmen passt. "Ich glaube, dass das ziemlich maßgebend dafür ist, dass es nicht eskaliert." Vertrauen in den behandelnden Arzt sei das A und O, so Alex.

Alex Mariah Peter: Nicht nur Beauty-Eingriffe

Neben Beauty-Eingriffen, hat Alex auch die ein oder andere Haarfarbe durch. Inzwischen ist sie wieder zu ihrer Naturhaarfarbe zurückgekehrt, wie sie im März 2023 auf Instagram zeigte.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

In seinem Podcast "Yum Yum Hustlers" erzählte das Transgender-Model damals zudem, es habe 40 Kilogramm zugenommen. Gegenüber "Gala" ergänzte Alex: 

Seien wir mal ehrlich, es ist offensichtlich, dass ich nicht mehr in eine 34 reinpasse.

Alex Mariah Peter, 2023, Podcast "Yum Yum Hustlers"

Wer Alex auf der Straße über den Weg läuft, dem dürfte eventuell auch das nicht vorhandene Make-up in ihrem Gesicht auffallen. Auf Instagram stellte sie auch fest, sie brauche Schminke nicht mehr, "um Unsicherheiten nach außen zu verstecken". "Wenn ich mich schminke, nur um mich danach wieder abzuschminken, weil es mir Spaß macht & gut tut, ist das auch okay, denke ich."

Überhaupt hat Alex offenbar immer weniger Probleme damit "die Wahrheit" zu zeigen. So bezeichnet sie ein Selfie, dass sie nach einem Besuch im Fitnessstudio mit hochrotem Gesicht zeigt. Zu einem anderen Spaß-Bild von sich schreibt sie: "Finde ist doch mehr als offensichtlich, warum ich Germany's Next Topmodel geworden bin, oder etwa nicht?"

Das könnte dich auch interessieren
Kim Kardashian
News

Kim Kardashian verrät: Ihr Sohn hat eine seltene Hautkrankheit

  • 23.07.2024
  • 17:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group