Anzeige
Lüften sie hier das Geheimnis?

Haben Kourtney Kardashian und Travis Barker versehentlich den Namen ihres Sohnes verraten?

  • Aktualisiert: 30.09.2023
  • 10:30 Uhr
  • Anna-Maria Hock
Neue Details über den Nachwuchs von Kourtney Kardashian und Travis Barker kommen ans Licht! Alle Infos dazu gibt es hier.
Neue Details über den Nachwuchs von Kourtney Kardashian und Travis Barker kommen ans Licht! Alle Infos dazu gibt es hier.© IMAGO/NurPhoto

Im Juni verkündeten Kourtney Kardashian und Travis Barker, dass sie ein gemeinsames Baby bekommen. Doch vor wenigen Wochen versetzte die Reality-TV-Bekanntheit ihre Fans in Sorge: Ihr ungeborenes Baby musste operiert werden. Mittlerweile scheint der Schock aber vergessen zu sein: Kourtney feierte jetzt eine Babyparty: Verriet sie dabei versehentlich den Namen ihres Sohnes?

Anzeige

Hört Kourtney Kardashian und Travis Barkers Sohn auf diesen Namen?

Am Montag fand die Babyparty von Kourtney Kardashian und Travis Barker statt. Natürlich waren zu dem Event mit "Disney"-Motto einige Feund:innen und Familienmitglieder eingeladen. Auf Instagram hielt die Reality-TV-Bekanntheit die Feierlichkeiten für ihre Follower:innen fest: So posierte sie unter anderem vor einem großen "Baby Barker"-Schriftzug. Passend zum Motto durften natürlich auch Mickey-Mouse-Ohren und Deko im "Disney"-Stil nicht fehlen.

Doch ein Foto der Babyparty sorgt nun für besonders viel Aufmerksamkeit. Auf einem Bild, das unter anderem der "DailyMail" vorliegt, ist ein Baum zu sehen, auf dem Kourts Freund:innen und Familie kleine Zettel mit Wünschen an das Baby befestigen konnten. Auf einem dieser Zettel stand: "Möge Baby Rocky ein Leben voller Liebe haben." Nennen Kourtney und Travis ihr Baby also Rocky? 

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Bereits im Juli hatte der Blink-182-Schlagzeuger angedeutet, dass ihm der Name gut gefällt. Im Interview mit "GOAT Talk" verriet er: "Ich mag den Namen Rocky 13." Doch warum hat es ihm gerade dieser Name so angetan? "Rocky George spielte für die 'Suicidal Tendencies' Gitarre. Und 13 ist einfach die beste Zahl aller Zeiten", erklärte Travis seine Entscheidung. Ob ihr Kind tatsächlich den Namen Rocky tragen wird, erfahren die Fans sicherlich nach der Geburt. 

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Alle Infos zu Kourtney Kardashians Not-OP

Statement von Kourtney Kardashian und Travis Barker: Ihr Baby hatte eine Not-OP

Kurz nachdem Kourtney Kardashian und ihr Mann Travis Barker beim Verlassen der Klinik gesichtet wurden, meldeten sie sich Anfang September in den sozialen Medien zu Wort. Auf ihrem Instagram-Kanal teilte die Reality-TV-Bekanntheit ein Schwarz-Weiß-Foto, das sie im Krankenhaus zeigte. Travis hielt auf dem Bild ihre Hand.

In der Bildunterschrift darunter gab Kourt den Grund für ihren Krankenhausaufenthalt bekannt: Ihr ungeborenes Baby musste notoperiert werden! "Ich werde meinen unglaublichen Ärzten für immer dankbar sein, dass sie das Leben unseres Babys gerettet haben", schrieb die Unternehmerin. Zudem bedankte sie sich bei ihrem Ehemann, der seine Europa-Konzerte kurzfristig absagte, um bei ihr sein zu können. "Und meiner Mutter danke ich dafür, dass sie in dieser Situation meine Hand gehalten hat", so Kourtney. 

Weiter machte die gebürtige US-Amerikanerin in ihrem Statement deutlich, wie sehr sie sich in den vergangenen Tagen um ihr Baby gesorgt habe: 

Ich glaube nicht, dass jemand, der nicht schon einmal eine ähnliche Situation durchgemacht hat, dieses Gefühl der Angst auch nur annähernd nachvollziehen kann.

Kourtney Kardashian,, 2023

Nach der Operation habe Kourtney ein "ganz neues Verständnis und Respekt für die Mamas, die während der Schwangerschaft um ihre Babys kämpfen mussten." Es sei ein "wahrer Segen" für sie gewesen, als sie das Krankenhaus gemeinsam mit "meinem kleinen Jungen im Bauch" wieder verlassen konnte.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Auch Travis Barker meldete sich mit einem Statement in den sozialen Medien. Auf X, ehemals Twitter, schrieb der Blink-182-Star: "Gott ist groß. Ich bin wegen einer lebensbedrohlichen Notoperation für unser Baby nach Hause geflogen, die zum Glück gut verlaufen ist." Bei seinen Fans bedankte er sich zudem für die Unterstützung und gab preis, dass seine Tournee in wenigen Tagen fortgesetzt wird. 

Anzeige

Was ist bei Kourtney Kardashian los?

Ende August wurden Gerüchte laut, dass sich Kourtney Kardashian sich im Krankenhaus befindet. Einige Fans vermuteten daraufhin, dass die Entbindung womöglich kurz bevorstehen könnte. Doch Anfang September tauchten Paparazzifotos auf, die "TMZ" vorliegen, die Kourtney beim Verlassen der Klinik zeigten. Dabei war ihr Babybauch kaum zu übersehen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Wegen Kourtneys Krankenhausaufenthalt sagte Travis Barker sogar seine bevorstehenden Konzerte in Europa ab. "Aufgrund einer dringenden Familienangelegenheit musste Travis nach Hause in die Staaten zurückkehren. Die Konzerte in Glasgow, Belfast und Dublin werden verschoben", hieß es in einer Mitteilung der Band Blink-182 auf der Social-Media-Plattform X. 

Wie ein:e Insider:in kürzlich gegenüber dem US-amerikanischen Portal "People" verriet, soll es der Reality-TV-Bekanntheit nach ihrem Klinikaufenthalt aber wieder besser gehen. So meinte die Quelle zu wissen: 

Sie ist jetzt wieder zu Hause bei ihern Kindern. Es geht ihr besser. Sie ist auch froh, Travis wieder bei sich zu Hause zu haben.

Insider:in,, 2023

Kourtney Kardashian und Travis Barker verraten Babygeschlecht auf Instagram

Wenige Tage nach Bekanntgabe der Babynews verkündeten Kourtney Kardashian und Travis Barker Ende Juni auf Instagram, ob sie einen Jungen oder ein Mädchen bekommen. Die beiden teilten ein Video auf ihren Kanälen, das sie gemeinsam am Schlagzeug sitzend zeigt. Travis begann in dem Clip zu spielen, während er seine Ehefrau küsste - und kurz darauf flog blaues Konfetti durch die Luft: Die beiden bekommen also einen Jungen

Die Fans freuen sich jedenfalls sehr für das Paar. In den Kommentaren unter dem Beitrag tummelten sich zahlreiche Gratulanten und Gratulantinnen. "Ich habe sie noch nie so glücklich gesehen. Freue mich so sehr für die beiden!" und "Ich liebe es, wie verliebt die beiden sind! Nur das Beste für Kravis!", schwärmten etwa zwei User:innen. 

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Was sagt Scott Disick zur Schwangerschaft seiner Ex Kourtney Kardashian? 

Scott Disick und Kourtney Kardashian waren von 2006 bis 2015 ein Paar und haben drei gemeinsame Kinder - Sohn Mason, Tochter Penelope und Sohnemann Reign. Trotz ihrer Trennung ist der Unternehmer immer noch ein Teil des Kardashian-Jenner-Clans: So nimmt er regelmäßig an Familienfeiern teil oder trifft sich mit Kourtneys Schwestern Kim Kardashian und Khloé.

Mit seiner Ex-Partnerin versteht er sich zwar nach wie vor gut, doch es fiel dem Reality-TV-Star sehr schwer, ihre neue Beziehung zu Travis Barker zu akzeptieren. Auch dass die beiden jetzt ein gemeinsames Kind erwarten, scheint für Scott Disick keine leichte Situation zu sein. Ein Insider gab im Juni gegenüber "ET News" preis:

Es schmerzt ein wenig und er wird immer Liebe für Kourtney empfinden, aber gleichzeitig ist er auch glücklich und freut sich für sie.

Insider,, 2023

Laut dem Informanten versuche der 40-Jährige, sich nach Verkündung der Babynews abzulenken. "Scott ist so unterstützend wie möglich, während er gleichzeitig versucht, sich um sich selbst zu kümmern...", so die Quelle. 

So süß verkündet Kourtney Kardashian ihre Schwangerschaft

Auf ihrem Instagram-Kanal postete die 44-Jährige Mitte Juni ein Video, das während eines Blink-182-Konzerts aufgenommen wurde. In dem Clip stand Kourtney Kardashian in der Menge und hielt ein riesiges Plakat hoch, auf dem stand: "Travis I'm pregnant" (zu Deutsch: Travis, ich bin schwanger!). Den Band-Kollegen ihres Mannes entging das natürlich nicht und so verließ zunächst Mark Hoppus die Bühne, um der US-Amerikanerin zu gratulieren. Kurz darauf stand der Schlagzeuger höchstpersönlich in der Menge und küsste seine Frau leidenschaftlich, während sie sich freudestrahlend umarmten. 

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Tatsächlich dürfte die besondere Schwangerschaftsverkündung einige Blink-182-Fans zum Schmunzeln gebracht haben, denn Kourtney ließ sich offenbar vom berühmten Song "All The Small Things" inspirieren, der 1999 erschienen ist. Im Musikvideo zu dem Lied halten die Fans ebenfalls beschriftete Plakate hoch. In einer Sequenz wird dabei ein Plakat gezeigt, auf dem "Travis I'm pregnant" steht.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

So reagieren Fans, Freunde und Familie auf die Schwangerschaft

Viele Follower:innen und Promis freuen sich riesig für das Paar. Kein Wunder, schließlich machten Kourtney Kardashian und Travis Barker kein Geheimnis daraus, wie sehr sie sich ein gemeinsames Baby wünschen. "Gratulation ihr beiden! Ich liebe euch beide so sehr", schwärmte beispielsweise Momager Kris Jenner. Kourts Schwester Kim Kardashian kommentierte das Instagram-Posting dagegen mit einigen Herz- und Babybauch-Emojis.

Die Instagram-Community des Paares war von der Verkündung ebenfalls hin und weg. "Sie versuchen es schon so lange und jetzt hat es endlich geklappt!", freute sich etwa ein:e User:in unter dem Instagram-Beitrag. Ein weiterer Fan schrieb: "Wow, das ist einfach so süß!".

Nach Verkündung: Hier zeigt Kourtney Kardashian ihren Babybauch

Wenige Stunden nachdem Kourtney Kardashian die Bombe platzen ließ, bekamen ihre Follower:innen auch schon erste Bilder von ihrem Babybauch zu Gesicht. Auf ihrem Instagram-Kanal teilte die 44-Jährige eine ganze Reihe von Fotos, die sie zusammen mit ihrem Mann Travis Barker zeigten. Während der Schlagzeuger auf einem Schnappschuss seine Drumsticks auf den Bauch seiner Liebsten legte, küsste er auf einem weiteren Bild ihre Babykugel. Ihr Posting betitelte die US-Amerikanerin mit den Worten: "Überwältigt von Dankbarkeit und Freude über Gottes Segen und seinen Plan.".

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Das ist die Patchwork-Familie von Kourtney Kardashian und Travis Barker

Aus ihrer ersten Ehe (2006 bis 2015) mit Scott Disick hat Kourtney Kardashian bereits drei Kinder: Sohn Mason, Tochter Penelope und Söhnchen Reign. Auch Travis Barker hat mit seiner ersten Ehefrau Shanna Moakler bereits eine Familie gegründet. Aus der Beziehung stammen Sohn Landon und Tochter Alabama Luella. Zudem hat er auch noch eine Stieftochter, die auf den Namen Atiana de la Hoya hört. 

Seitdem Kourtney Kardashian und Travis Barker ihre Liebe zu Beginn des Jahres 2020 offiziell gemacht haben, beweisen sie immer wieder, wie gut es mit ihrer Patchwork-Familie klappt. In der Reality-TV-Serie "The Kardashians" und auf Instagram zeigt die Unternehmerin regelmäßig, dass sich ihre drei Kinder super mit den Kids ihres Mannes verstehen. Ihr gemeinsames Baby macht das Familienglück nun sicherlich perfekt. Apropos Patchwork: Kürzlich waren Boris, seine Freundin, Ex-Frau Barbara und Sohn Elias in Italien. So läuft es wirklich in der Patchwork-Familie Becker!

Weitere Baby-News: Der "Ginny & Georgia"-Star Brianne Howey kann sich über Nachwuchs freuen und ist zum ersten Mal Mutter geworden. 

Mehr News und Videos
Academy Museum of Motion Pictures 3rd Annual Gala Presented By Rolex at Academy Museum of Motion Pictures
News

Selena Gomez ist wieder verliebt: So reagieren die Fans auf das Pärchen-Outing

  • 10.12.2023
  • 10:00 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group