Anzeige
"taff"-Interview

Kader Loth verrät intimes Geheimnis: "Im Bett läuft's weniger"

  • Aktualisiert: 20.02.2024
  • 10:45 Uhr
  • teleschau
Die Inflation wirkt sich auf Kader Loth aus. 
Die Inflation wirkt sich auf Kader Loth aus. © IMAGO/Future Image

"Es sind schlechte Zeiten", sagte Kader Loth im Interview mit "taff". Schuld sei die Inflation. Doch gespart wird auch an anderer Stelle …

Anzeige

"Das Leben ist teuer geworden", stellte Kader Loth im Interview mit "taff" überrascht fest, während sie im Sessel saß und für ihren nächsten Auftritt gestylt wurde. "Und als Reality-Queen verdienst du auch nicht mehr so viel." Dabei ist die 51-Jährige eine konstante Größe in der deutschen Reality-Szene. Jetzt aber leidet die Siegerin der ersten Staffel von "Die Alm" (2004) wie alle Bürger an der Teuerung. "Es sind schlechte Zeiten, wir haben Inflation", sagte sie im Interview. "Und leider bin ich auch nicht Heidi Klum."

Im Clip: Darum hat Kader Loth kaum Sex

Kader Loth: Sexflaute durch Inflation

Anzeige
Anzeige

Kader Loth überrascht mit Sex-Beichte

"Mit zunehmendem Alter wird auch der Sex weniger", teilte sie "taff" mit. "Nicht nur die Kosten werden runtergeschraubt, auch im Bett läuft's weniger."

ProSieben, Senderlogo
ProSieben.de

Kaders verblüffende Erklärung für die Sex-Flaute: "Man braucht die Energie für draußen. Für die Mitmenschen." Ihr Mann, der Berliner Unternehmer Ismet Atli, scheint mit der "Sparflamme" kein Problem zu haben. Bei Kaders Laufsteg-Comeback bei der Namilia Fashion Show im Kulturforum Gemäldegalerie während der Berliner Fashion Week filmte er voller Energie aus der ersten Reihe.

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
Thomas und Lisa Müller
News

EM 2024: Das sind die Frauen der deutschen Fußball-Stars

  • 18.06.2024
  • 14:56 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group