Anzeige
Sie wurde von Kourtney und Khloe gemobbt

Kylie Jenner: Jetzt verrät sie, welche Beauty-OPs sie hatte - aber Fans glauben ihr nicht!

  • Aktualisiert: 25.07.2023
  • 10:53 Uhr
Kylie Jenner spricht über Hänseleien und ihre Beauty-Eingriffe
Kylie Jenner spricht über Hänseleien und ihre Beauty-Eingriffe© picture alliance / Invision

Das Wichtigste in Kürze

  • Hat sich Kylie Jenner Beauty-Ops unterzogen, weil sie ihre Stiefschwestern hänselten?

  • In "Keeping Up with the Kardashians" spricht Kyle jetzt Klartext.

Anzeige

Als Jüngste hat sie es im Kardashian-Klan nicht leicht. Das räumte Kylie Jenner in der aktuellen Folge der Reality-Soap "Keeping Up with the Kardashians" ein. Demnach musste sie vor allem durch ihre Stiefschwestern Kourtney (44), Kim (42) und Khloe (37) Hänseleien ertragen. Trieben sie diese sogar zu Beauty-OPs?

Nein, sagt Kylie Jenner (25) und widerspricht damit erneut schon oft geäußerten Spekulationen, sie hätte sich etlichen Schönheitsoperationen unterzogen. "Eines der größten Missverständnisse über mich ist, dass ich angeblich ein unsicheres Kind gewesen sei und deshalb viele OPs in meinem Gesicht gehabt hätte." In der Serienfolge und auch im Interview für "HommeGirls" sagt Jenner klar und deutlich, was sie hat machen lassen - und was nicht.

Im Clip: Kylie geschockt - So würde sie als alte Frau aussehen

Kylie Jenner geschockt: So würde sie als alte Frau aussehen

Jenner wiederholt sinngemäß das, was sie bereits 2019 im Interview mit Paper Magazine sagte. "Ich würde so etwas nie tun", entgegnet sie Gerüchten, sie habe sich "vollständig unters Messer gelegt" und erklärt: "Ich habe schreckliche Angst vor der Idee."

Jenner behauptet weiter, sie sei immer ein selbstbewusstes Mädchen gewesen. "Ich war die, die für alle eintrat." Nur zu Hause klappte das nicht so ganz. In der neuen Serien-Folge des Familien-Reality-Formats enthüllt Kylie, dass ihr vor allem ihre älteren Stiefschwester Kourtney und Khloe (wie Kim: Töchter aus der ersten Ehe von Mutter Kris mit Robert Kardashian) zusetzten. Die hänselten, berichtete auch Yahoo Life, sie wegen ihrer Ohren, die sie als "dämlich" bezeichneten.

Anzeige
Anzeige

Kylie Jenner nach Hänseleien: "Ich war am Boden zerstört"

"Ich war am Boden zerstört", gesteht sie. Das hatte Auswirkungen. Nachdem die "Kardashian"-Serie, bei der Kylie mit 9 Jahren einstieg, zum Erfolg wurde, häuften sich die öffentlichen Auftritte. Auf den roten Teppichen lief Kylie aber im Schatten ihrer Stiefschwestern. "Ich hatte nicht genügend Selbstvertrauen."

Das änderte sich. 2015, mit 17, gründete sie die Kosmetik-Linie "Kylie Cosmetics". Die ging durch die Decke: Im 2019 wurde Jenner von Forbes zur jüngsten Selfmade-Milliardärin aller Zeiten ausgerufen. Den entscheidenden Einfluss auf ihr eigenes Schönheitsempfinden hatte aber etwas anderes: die Geburt ihres ersten Kindes.

Timothée Chalamet und Kylie Jenner.
News

Alle Infos zu Kylie Jenner und Timothée Chalamet

Kylie Jenner & Timothée Chalamet machen ihre Liebe beim Beyoncé-Konzert offiziell!

Unterschiedlicher könnten sie auf den ersten Blick wohl nicht sein: Kylie Jenner und Timothée Chalamet. Und doch wird der Halbschwester von Kim Kardashian und dem Schauspieler schon seit einigen Monaten eine Romanze nachgesagt. Bei einem Beyoncé-Konzert konnten die beiden nun kaum die Finger voneinander lassen.

  • 15.09.2023
  • 10:43 Uhr
Anzeige
Anzeige

Kylie Jenner: Ihre Tochter Stormi änderte alles

Im Februar 2018 brachte die erst 20-jährige Kylie Töchterchen Stormi zur Welt. Ein Blick auf sie veränderte auch Kylies Leben: "Sie hatte meine Ohren. Und ich fand sie wunderschön." Ab dem Moment schritt sie aufrecht über die roten Teppiche. "Ich sehe jetzt meine Gesichtszüge bei meiner Tochter und meinem Sohn. Meine Tochter sieht aus wie ich. Ich kann meine Schönheit in ihr erkennen, und das hat mich mit Sicherheit dazu gebracht, mich selbst mehr zu lieben", erläuterte sie HommeGirls.

Auch wenn sie also - früher angesichts der Hänseleien ihrer Schwestern - vielleicht Grund für eine kosmetische Korrektur der Ohren gehabt hätte, sie hat nie was machen lassen. Sagt sie. Auch sonst nicht in ihrem Gesicht.

Kylie Jenner nutzt "nur" Lippenfiller - Fans glauben ihr nicht

Obwohl, eine Korrektur räumt sie in der Serie und auch im Interview ein: Sie nutzte mehrmals "Lippenfüller". Und ist begeistert. "Ich bereue es nicht. Das war das Beste, was ich je gemacht habe." Stimmt durchaus, denn rund um die Filler erwuchs auch ihr Kosmetik-Imperium. Ja, sie fand ihre Lippen früher etwas schmal, wollte vollere Lippen haben. Also, doch nur Lippen und sonst nichts? Viele Fans sind skeptisch und glauben, Kylie würde nicht ganz die Wahrheit sagen und ihre Beauty-Ops vertuschen wollen. Immerhin hat sich ihr Gesicht und auch ihr Körper doch ziemlich verändert. Aber wollen wir ihr einfach mal glauben. 

Weitere Hollywood-News gibt's hier:
Der Kardashian-Jenner-Stammbaum
News

Der große Stammbaum: Alle Beziehungen der Kardashian-Jenner-Familie

  • 13.07.2024
  • 12:24 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group