Anzeige
Sie spricht Klartext

Melina Sophie feiert ihr Comeback: Darum hat sie eine Online-Auszeit gebraucht

  • Aktualisiert: 13.05.2024
  • 07:59 Uhr
  • eyka.nannen, Anna-Maria Hock
Melina Sophie ist zurück in den sozialen Medien.
Melina Sophie ist zurück in den sozialen Medien.© picture alliance / Geisler-Fotopress | Christoph Hardt/Geisler-Fotopress

2021 verabschiedete sich die Influencerin Melina Sophie wegen psychischer Probleme aus den sozialen Medien und löschte ihren Instagram-Account mit 3,6 Millionen Fans. Vor wenigen Wochen hatte sie ein Comeback angedeutet - jetzt ist sie endlich zurück!

Anzeige

Lust auf mehr Einblicke in die Welt der Social-Media-Stars?
Schau dir "Behind The Feed" jetzt auf Joyn an.

Mit 1,8 Millionen Follower:innen auf Youtube und 3,6 Millionen Fans auf Instagram zählte die Influencerin zu den prominentesten Web-Stars Deutschlands, gemeinsam mit Bianca Heinicke (31) und Dagi Bee (29). Ende 2021 löschte sie überraschend ihre Accounts. Jetzt ist Melina aber endlich wieder da. 

Melina Sophie spricht über die Gründe für ihre Auszeit

+++ Update vom 6. Mai +++

Bislang schwieg Melina Sophie nach ihrem Comeback über die Gründe für ihren Social-Media-Rückzug. In ihrem neuen Podcast "Geplant spontan" erklärt die Youtuberin jetzt aber, wie es damals zu ihrer Auszeit kam. So gesteht sie, dass sie vor ihrem Karriere-Aus nicht genug Acht auf sich und ihre mentale Gesundheit gegeben habe. "Ich habe früher nie nein gesagt. Oh mein Gott, ich habe zu allem ja gesagt", erinnert sich Melina und fügt hinzu: "Das hat mich in große Schwierigkeiten geritten! Es ist aber nun mal einfach passiert, ich habe daraus gelernt." Nach ihrem Comeback wolle sie sich nun "klare Grenzen" setzen und "auch mal nein sagen".

Nicht nur für viele Fans kommt das Comeback überraschend. Wie Melina im Podcast gesteht, habe sie sich vor einigen Monaten noch nicht vorstellen können, wieder als Influencerin zurückzukehren. "Ich dachte, es wäre keine Pause, ich dachte eigentlich, ich komme nie wieder. Es ist anders gekommen. Ich hab euch ganz doll vermisst", gibt sie offen zu. Sie habe in den vergangenen Jahren verschiedene Jobs ausprobiert, doch das Richtige sei nie dabei gewesen. Dank eines Job-Coachings sei ihr dann klar geworden, "dass ich definitiv eine Rampensau bin". Deshalb habe sie sich dazu entschieden, ihre Social-Media-Karriere wieder in Angriff zu nehmen.

Anzeige
Anzeige

Melina Sophie ist zurück auf Instagram und Youtube

+++ Update vom 2. Mai +++

In ihrer Instagram-Story meldet sich Melina Sophie erstmals nach ihrem Social-Media-Rückzug wieder zu Wort. "Moin, ich bin wieder da. Wer hätte es gedacht? Und wahrscheinlich wesentlich nervöser als ich sein sollte, weil ich seit zweieinhalb Jahren keine Instagram-Story mehr aufgenommen habe", gibt Melina ganz offen zu. Gleichzeitig sei sie aber unglaublich happy darüber, nun endlich wieder auf Social Media aktiv zu sein und mit ihren Follower:innen interagieren zu können. In den kommenden Wochen können sich ihre Fans auf einige Neuigkeiten freuen, wie die Influencerin ankündigt: "Hier wird in den nächsten Tagen einiges passieren und ich bin froh, dass ihr dabei seid."

Ein erstes Schmankerl hat Melina bereits für ihre Fans auf Youtube vorbereitet. Sie teilte ein Video mit dem Titel "Mein erstes Mal … Pilates", in dem sie die Sportart zum ersten Mal ausprobiert. 

Melina Sophie kündigt Comeback an

+++ Update vom 4. April +++

Auf Instagram ist ein neuer Account mit ihrem Namen aufgetaucht. Das Profil mit dem Namen melina.sophie ist bereits verifiziert. In der Beschreibung ist Melinas Youtube-Kanal verlinkt, zusammen mit dem Schriftzug "soon" (zu Deutsch: "bald"). Innerhalb von 24 Stunden sammelte sie mit ihrem noch leeren Profil über 30.000 Fans.

Anzeige

Wegen psychischer Probleme zog sie sich zurück

Im Dezember 2021 eröffnete Melina Sophie ihren Fans, sich nach acht Jahren komplett aus den sozialen Medien zurückzuziehen. Als Grund nannte sie psychische Belastungen. "Wer mich kennt, der weiß, dass ich die letzten ein bis zwei Jahre ganz schön mental zu kämpfen hatte", erklärte sie ihren Fans in einem Youtube-Video. Der Druck der Online-Welt sei ihr zu groß geworden.

Nach ihrem letzten Video verschwand Melina ein Jahr von der Bildfläche. Im Januar 2023 folgte ein erstes Lebenszeichen. Im Podcast "Kaffee mit Zitrone" von Dagi Bee und Tina Dzialas (27) sprach sie über ihren Gesundheitszustand. "Ich kann euch sagen, mir geht es sehr gut. Und ja, ich bin glücklich", erklärte die Mindenerin. Eine Rückkehr zu Social Media schloss sie zum damaligen Zeitpunkt noch aus.

Bianca Heinicke
News

So sehr hat sich ihr Leben verändert

Bibi Heinicke: Der Social-Media-Superstar hat ein Studium begonnen

Nach der Trennung von ihrem Mann Julian Claßen im Mai 2022 hatte sich Bianca "Bibi" Heinicke aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Nach einem Instagram-Statement im Januar 2024 blieb es erneut still auf ihrem Account - bis sie im April große Pläne ankündigte. Jetzt macht Bianca einmal mehr deutlich, wie viel sich in den letzten Jahren in ihrem Leben verändert hat.

  • 10.05.2024
  • 10:21 Uhr
Anzeige

Bianca Heinicke feierte gerade ihr Comeback

Vor wenigen Tagen kehrte bereits Bianca Heinicke, auch bekannt als BibisBeautyPalace, auf Instagram zurück. Sie war nach der Trennung von ihrem Ehemann Julian Claßen (30) für rund zwei Jahre von der Plattform verschwunden. In Zukunft wird die einstige Beauty-Youtuberin ihre Fans mit Themen rund um Veganismus und Gesellschaftskritik versorgen.

  • Verwendete Quellen:
  • Instagram: Melina Sophie
  • Podimo: Geplant Spontan - Podchaos mit Melina Sophie
Mehr News und Videos
Sabine, Annette und Caroline Frier
News

"Landarztpraxis"-Star Caroline Frier: Die Erfolgs-Geschichten ihrer Schwestern

  • 21.06.2024
  • 14:02 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group