Anzeige
Die Verleihung der 92. Academy Awards

Oscars 2020: Die "Beste Hauptdarstellerin" heißt Renée Zellweger

  • Veröffentlicht: 15.11.2022
  • 11:31
  • sb
© Picture Alliance

Renée Zellweger gewinnt den Oscar 2020 in der Kategorie "Beste Hauptdarstellerin". 

Anzeige

Renée Zellweger wurde als "Beste Hauptdarstellerin"' bei den Oscars 2020 ausgezeichnet.

Lange wurde spekuliert, nun steht die glückliche Gewinnerin fest. Als "Beste Hauptdarstellerin" der 92. Academy Awards wurde heute Renée Zellweger im Dolby Theatre in Los Angeles mit dem Oscar ausgezeichnet.

Die Nominierten im Überblick

Neben ihr waren noch vier andere Schauspielerinnen ausgezeichnet. Alle Nominierten auf einen Blick:

  • Cynthia Erivo (Harriet)
  • Renée Zellweger (Judy)
  • Scarlett Johansson (Marriage Story)
  • Saoirse Ronan (Little Women)
  • Charlize Theron (Bombshell)

Die Oscars 2020 wurden am 09. Februar im Dolby Theatre in Los Angeles verliehen.

Renée Zellweger in Judy 

Sängerin Judy Garland. Der Gesang im Film stammte vom englischer Theaterleiter, Regisseur und DrehbuchautorRupert Goold und nicht vom Band. Renée Zellweger sang hierfür sogar zum ersten Mal überhaupt live vor der Kamera. Und das mit fulminantem Erfolg.Die Oscar-Jury war von ihrer Darstellung der zerbrechlichen Judy absolut begeistert und prämierte ihre Leistung nun in Los Angeles mit dem Academy Award in der Kategorie "Beste Hauptdarstellerin".

Anzeige
Anzeige

Nicht ihr erster Oscar

Dass Filmbiografien und außergewöhnliche Frauencharaktere zu den absoluten Stärken der 50-Jährigen gehören, kann dank dem Oscar 2020 für "Judy" jetzt wohl niemand mehr bestreiten.So regnete es früher schon einige Award-Nominierungen für Zellwegers Interpretation der englischen Kinderbuchautorin Beatrix Potter in "Miss Potter". Die schokoladensüchtige Journalistin "Bridget Jones" gilt längst als die Rolle ihres Lebens.

Übrigens: Neben ihrer Konkurrentin Charlize Theron war Renée Zellweger die einzige der fünf Nominierten als "Beste Hauptdarstellerin", die schon einmal einen Oscar gewann. 2004 wurde ihr die goldene Trophäe als "Beste Nebendarstellerin" für ihre Nebenrolle im Bürgerkriegsdrama "Unterwegs nach Cold Mountain" verliehen.

Das könnte dich auch interessieren:


© 2023 Seven.One Entertainment Group