Anzeige
Backstage bei der Oscar-Verleihung 2023

Oscars 2023: Dwayne "The Rock" Johnson sorgte backstage für einen lustigen Moment

  • Aktualisiert: 16.03.2023
  • 11:19 Uhr
  • Sarah Vorgrimler
Emily Blunt und Dwayne Johnson posieren gemeinsam auf dem roten Teppich der 95. Oscar-Verleihung in Los Angeles.
Emily Blunt und Dwayne Johnson posieren gemeinsam auf dem roten Teppich der 95. Oscar-Verleihung in Los Angeles.© REUTERS

Das Wichtigste in Kürze

  • Am 12. März fand die 95. Oscar-Verleihung statt, bei der der begehrte Filmpreis in insgesamt 23 Kategorien verliehen wurde. 

  • Emily Blunt und Dwayne Johnson übergaben dabei gemeinsam den Goldjungen für den besten animierten Spielfilm.

  • Die Schauspieler standen für den 2021 erschienenen Film "Junge Cruise" bereits gemeinsam vor der Kamera.

Anzeige

Am 12. März 2023 schaute die ganze internationale Filmbranche nach Los Angeles, um die Gewinner des wichtigen Film-Preises zu ehren. Die berühmten Worte "And the Oscar goes to ..." wurden dabei auch von Schauspielerin Emily Blunt und ihrem "Jungle Cruise"-Co-Star Dwayne "The Rock" Johnson gesprochen, die den Goldjungen in der Kategorie "Bester animierter Spielfilm" übergeben durften. Abseits der Kameras sorgten die Co-Stars für einen lustigen Backstage-Moment.

Backstage bei den Oscars: Im Clip siehst Du den Schnappschuss von Emily Blunt und Dwayne Johnson, der für Aufsehen sorgte

Bei dieser Backstage-Aufnahme von der 95. Oscar-Verleihung muss manch ein Fan der zierlichen Schauspielerin Emily Blunt vermutlich doppelt hinsehen. Auf dem Schoß der Blondine hat es sich nämlich niemand Geringeres als Dwayne "The Rock" Johnson bequem gemacht. Mit dem spontanen Schnappschuss, der unter anderem von der Academy auf ihren Twitter-Kanal geteilt wurde, amüsierte das ungleiche Duo Kollegen und Fans.

Die Frage aller Fragen beim Anblick der unerwarteten Position der beiden Schauspieler: Wie schafft es die 40-jährige Britin, so entspannt das Gewicht ihres muskulösen Co-Stars zu tragen? Das Geheimnis dahinter wissen wohl nur die beiden. Klar ist jedoch: Die Schauspieler-Kollegen scheinen sich auch noch knapp zwei Jahre nach dem Erscheinungsdatum des gemeinsamen Streifens "Jungle Cruise" bestens zu verstehen!

Anzeige
Anzeige

Spaß bei den Oscars: Lustiges Wiedersehen bei Emily Blunt und Dwayne "The Rock" Johnson

Für den Film "Jungle Cruise" standen sie bereits gemeinsam vor der Kamera: Die Schauspielerin Emily Blunt und ihr Co-Star Dwayne "The Rock" Johnson nutzten den langen Oscar-Abend für eine Reunion inklusiver gemeinsamer Scherze. Doch nicht nur Backstage ging es bei dem Duo lustig her!

So alberte das Duo Medienberichten zufolge den gesamten Abend zusammen herum. Bei der Verleihung des Awards für den besten animierten Spielfilm (Gewinner: "Guillermo del Toro's Pinocchio") machte die Schauspielerin zudem einige Witze auf Kosten der Liebe des 50-Jährigen zu Animationsfilmen. Auch auf dem roten Teppich machten sie gemeinsam eine gute Figur. Sie im weißen Off-Shoulder-Kleid, er im Smoking mit hellrosa Jacket.

Mögliche Fortsetzung: Emily Blunt und Dwayne Johnson erneut gemeinsam vor der Kamera?

Wird es bald noch mehr gemeinsame Fotos und Videos von Emily Blunt und Dwayne Johnson geben? Möglich wäre es, schließlich könnte das Duo bald erneut gemeinsam für die Fortsetzung von "Jungle Cruise" vor der Kamera stehen. Laut Berichten von "The Hollywood Reporter" soll eine Fortsetzung des Abenteuer-Films bereits seit 2021 in Planung sein. Gerüchten zufolge sollen Dwayne Johnson und Emily Blunt dabei erneut in ihre Rollen als Frank Wolff und Dr. Lily Houghton schlüpfen.

Fans des Duos dürfen also weiter gespannt bleiben, ob die Schauspieler in den kommenden Jahren erneut zusammen auf der Kinoleinwand zu bestaunen sein werden.

Mehr News und Videos
Die Cops Mike Lowrey (Will Smith, l.) und Marcus Burnett (Martin Lawrence) müssen sich zum vierten Mal zusammenraufen.
News

"Bad Boys: Ride Or Die": Feiert Will Smith sein großes Film-Comeback?

  • 14.06.2024
  • 10:32 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group