Anzeige
"Sie war für mich Familie"

Paris Hilton trauert um ihren verstorbenen Hund: "Ich liebe und vermisse dich für immer"

  • Aktualisiert: 07.06.2023
  • 09:51 Uhr
  • Anna-Maria Hock
Paris Hilton trauert um ihre geliebte Hündin Harajuku Bitch. Alle Infos dazu gibt es hier.
Paris Hilton trauert um ihre geliebte Hündin Harajuku Bitch. Alle Infos dazu gibt es hier.© picture alliance / Consolidated News Photos | Rod Lamkey - CNP

Das Wichtigste in Kürze

  • Paris Hilton ist schon seit Jahren stolze Besitzerin mehrerer Hunde.  

  • In einem emotionalen Instagram-Posting gibt das It-Girl nun den Tod ihrer geliebten Hündin Harajuku Bitch bekannt. Alle Infos dazu gibt es hier.

Anzeige

Dass Paris Hilton eine große Tierliebhaberin ist, dürfte längst kein Geheimnis mehr sein. Sie ist schon seit Jahren stolze Hundebesitzerin und macht bei Instagram immer mal wieder deutlich, wie wichtig ihr die Vierbeiner sind. Doch nun muss Paris einen schweren Verlust verkraften: Ihre Hündin Harajuku Bitch ist im Alter von 23 Jahren verstorben.

Paris Hilton trauert bei Instagram um ihre Hündin

In einem emotionalen Instagram-Beitrag gibt die Hotelerbin nun den Tod ihrer geliebten Hündin bekannt. "Heute bricht mir das Herz, weil ich mich von meiner kostbaren Chihuahua-Hündin Harajuku Bitch verabschieden muss", schreibt sie zu einer ganzen Reihe von Aufnahmen, auf denen sie mit dem Vierbeiner zu sehen ist. 23 Jahre lang sei Harajuku Bitch eine treue Begleiterin für Paris Hilton gewesen und habe ihr Leben mit "so viel Liebe, Treue und unvergesslichen Momenten" bereichert, bevor sie am Montag friedlich eingeschlafen sei. Für die 42-Jährige sei ihre geliebte Hündin so viel "mehr als nur ein Haustier" gewesen:

Sie war für mich Familie, eine treue Freundin, die mir in allen Lebenslagen immer zur Seite stand. Ein kleiner Liebesball, der selbst die dunkelsten Tage erhellte.

Paris Hilton,, 2023

Wie schwer der Verlust für Paris Hilton ist, macht sie mit diesen Worten deutlich: "Der Schmerz, den ich gerade fühle, ist unbeschreiblich." Abschließend verabschiedet sich die US-Amerikanerin in ihrem Instagram-Beitrag mit herzergreifenden Worten von ihrer geliebten Hündin: "Ich liebe und vermisse dich für immer. Ruhe in Frieden."

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

Paris Hiltons Hündin Diamond Baby ist spurlos verschwunden

Erst im September vergangenen Jahres musste Paris Hilton einen schweren Schicksalsschlag verkraften, als ihre Hündin Diamond Baby plötzlich spurlos verschwand. Bis heute wurde das Haustier offenbar nicht gefunden - und das, obwohl das It-Girl einen "Tierdetektiv, einen Hundeflüsterer und einen Haustier-Hellseher" engagiert hatte, um die vermisste Chihuahua-Hündin zu suchen. Auf Instagram bat sie ihre Fans damals um Mithilfe und versprach sogar einen Finderlohn von 10.000 US-Dollar.

Mehr News und Videos
Paris Hilton würde gerne selbst eine Schwangerschaft erleben.
News

Paris Hilton klärt auf: Darum kam auch ihr zweites Kind per Leihmutter zur Welt

  • 11.07.2024
  • 08:10 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group