Anzeige
Brick Mansions

Paul Walkers letzter Film

  • Veröffentlicht: 13.11.2014
  • 16:32 Uhr
Article Image Media
© etonline.com/Courtesy of Relativity Media

"Brick Mansions" zählt zu den letzten Filmen des im November 2013 tödlich verunglückten Hollywoodstars Paul Walker. In dem US-Remake des französischen Films "Ghettogangz – Die Hölle vor Paris" mimt Paul Walker einen Undercover-Cop. Der Film läuft am 5. Juni in den deutschen Kinos an.

Anzeige

Zur Story von "Brick Mansions"

"Brick Mansions" basiert auf dem französischen Film "Ghettogangz – Die Hölle vor Paris". Die Geschichte um den Undercover-Cop "Damien Collier", gespielt von Paul Walker, wurde jedoch von Paris nach Detroit verlagert. Dort regieren in einem durch eine Mauer abgeriegelten Getto Gewalt und Kriminalität. Als der Drogenbaron "Tremaine Alexander" eine Massenvernichtungswaffe in die Hände bekommt, muss "Damien Collier" eingreifen. Hilfe erhält der Undercover-Cop von Parkour-Spezialist und Ex-Sträfling "Lino Dupree", dessen Freundin von dem Gangsterboss als Geisel gefangen gehalten wird.

Cast von "Brick Mansions"

Paul Walker als Undercover-Cop "Damien Collier" ist ganz klar der Star in "Brick Mansions". An seiner Seite mimt der in Frankreich sehr bekannte Schauspieler und Stuntman David Belle den Ex-Sträfling "Lino Dupree". Belle gilt als Mitbegründer von Parkour und hatte bereits in dem französischen Film "Ghettogangz", der die Basis für "Brick Mansions" bildet, die Hauptrolle übernommen. Zudem spielen in dem Action-Streifen der Rapper RZA als Drogenbaron "Tremaine Alexander" und Catalina Denis als "Linos" Freundin "Lola" mit. Produziert wurde "Brick Mansions" unter andere von Regisseur Luc Besson, bekannt durch Filme wie "Léon – Der Profi" oder "Das fünfte Element".

"Brick Mansions" als Vermächtnis von Paul Walker

"Brick Mansions" kann als letztes Vermächtnis von Paul Walker angesehen werden. Neben "Fast and Furious 7" wird das Parkour-Spektakel der letzte Film sein, in dem die Fans ihren Hollywood-Helden auf der großen Leinwand bewundern können. Paul Walker kam am 30. November 2013 als Beifahrer bei einem tragischen Unfall mit einem Sportwagen ums Leben.

 

Mehr News
Die Cops Mike Lowrey (Will Smith, l.) und Marcus Burnett (Martin Lawrence) müssen sich zum vierten Mal zusammenraufen.
News

"Bad Boys: Ride Or Die": Feiert Will Smith sein großes Film-Comeback?

  • 14.06.2024
  • 10:32 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group