Anzeige
Der Hollywood-Star packt aus

"Pitch Perfect"-Star Rebel Wilson erklärt: "Adele hasst mich!"

In ihrer Autobiografie "Rebel Rising" schreibt Rebel Wilson (l.) über ihre Beziehung zu Sängerin Adele.
In ihrer Autobiografie "Rebel Rising" schreibt Rebel Wilson (l.) über ihre Beziehung zu Sängerin Adele.© Fred Duval/Shutterstock.com / Fred Duval/Shutterstock.com

Mag es Sängerin Adele (35) nicht, wenn sie mit Schauspielerin Rebel Wilson (44) verglichen wird? Das behauptet die "Pitch Perfect"-Darstellerin in ihrem neuen Buch.

Anzeige

Wenn es um Körpermaße gehe, müsse sie vorsichtig sein mit dem, was sie sage, schreibt Rebel Wilson laut einem Vorabauszug in ihrem Buch. Laut "Intouch Weekly" fügt sie in ihren Memoiren "Rebel Rising" hinzu: "Deshalb, glaube ich, hasst mich Adele."

Neue Enthüllungen im Buch von Rebel Wilson

Es habe eine Zeit gegeben, in der Adele "kräftiger war" und "einige Leute uns miteinander verwechselten", so Rebel Wilson. Das nehme sie zumindest an, denn sie habe Adele nie gefragt, schreibt sie dem Bericht zufolge in ihrer Autobiografie, die am 2. April erscheint, weiter.

Laut der Schauspielerin habe sich Adele bei den wenigen Malen, bei denen sie und die Sängerin sich begegnet seien, angeblich "immer schnell" weggedreht, wenn Wilson in ihre Richtung gekommen sei. Die 44-Jährige geht offenbar davon aus, dass Adele es einfach nicht mochte, mit ihr verglichen zu werden.

Anzeige
Anzeige
Rebel Wilson
News

Offene Worte

"Pitch Perfect"-Star Rebel Wilson gesteht: Sie hatte mit 35 zum ersten Mal Sex

Hollywoodstar Rebel Wilson hatte im Alter von 35 Jahren zum ersten Mal Sex. Durch ihre sehr private Enthüllung möchte Wilson nach eigener Aussage anderen Mut machen.

  • 08.04.2024
  • 13:52 Uhr

Beide Künstlerinnen haben viel Gewicht verloren

Tatsächlich haben die beiden Künstlerinnen in den vergangenen Jahren Schlagzeilen damit gemacht, dass sie erheblich an Gewicht verloren haben. Adele sprach 2021 in einem "Vogue"-Interview darüber, dass sie in zwei Jahren 100 Pfund (ca. 45 kg), abgenommen habe.

Rebel Wilson erklärte US-Medienberichten zufolge, dass sie ihre Karriere in Hollywood mit der Rolle des "dicken, witzigen Mädchens begann, das selbstironische Witze macht". In den vergangenen Jahren hat sie mehr als 35 Kilo verloren.

Anzeige

Wirbel um Sacha Baron Cohen

Rebel Wilson hat mit ihrer Autobiografie "Rebel Rising" zuvor schon für Wirbel gesorgt. Sie macht darin offenbar auch ihrem Schauspielkollegen Sacha Baron Cohen (52) Vorwürfe. Er soll sich am Filmset ihr gegenüber herabwürdigend verhalten haben, behauptet sie Medienberichten zufolge in ihrem Buch. Die beiden Schauspieler:innen hatten in der 2016 erschienenen Filmkomödie "Der Spion und sein Bruder" (Original: "Grimsby") zusammengearbeitet.

Der 52-Jährige hat bereits auf die Anschuldigungen reagiert. Sein Sprecher gab gegenüber "TMZ" ein Statement ab: "Wir wissen zwar, wie wichtig es ist, sich zu äußern, aber diese nachweislich falschen Behauptungen werden durch umfangreiche detaillierte Beweise direkt widerlegt. Dazu gehören zeitgenössische Dokumente, Filmmaterial und Augenzeugenberichte von Personen, die vor, während und nach der Produktion von 'Der Spion und sein Bruder' anwesend waren."

  • Verwendete Quellen:
  • British Vogue: Adele, Reborn: The British Icon Gets Candid About Divorce, Body Image, Romance & Her "Self-Redemption" Record
  • TMZ: Denise Rebel Wilson's Claims ...
Das könnte dich auch interessieren
Zendaya und Tom Holland während eines Auftritts in Los Angeles.
News

Zendaya und Tom Holland: Stehen die "Spider-Man"-Stars bald vor dem Traualtar?

  • 19.05.2024
  • 10:45 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group